Virginia Ironside Nein! Ich geh nicht in die Häkelgruppe!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nein! Ich geh nicht in die Häkelgruppe!“ von Virginia Ironside

Ironside und Hoger: Dreamteam!
Marie Sharp startet ein neues Tagebuch. Seit einiger Zeit blüht die Beziehung zu ihrem geschiedenen Mann David wieder auf. Ihr neunjähriger Enkel Gene ist häufig bei ihr zu Besuch und bringt sie stets auf den neuesten Stand der technischen Entwicklungen, bis Marie sich schließlich ein Smartphone zulegt. Und auch sonst erwarten sie allerlei Turbulenzen: Der eigenartige, aber attraktive Esoteriker und Buchhändler Robin wird ihr Untermieter, und sie wird Opfer eines Einbruchs. Zudem laden sie alte Bekannte nach Indien ein. Und am Ende wartet eine Hochzeit …
(Laufzeit: 5h 15)

Weitere Abenteuer der 69-Jährigen... Mit viel Humor, aber auch den ersten Seiten des Lebens und sehr unterhaltsam!

— vanessabln

Stöbern in Romane

Mein Herz in zwei Welten

Lousias Leben in New York, der Weg zu ihrem Ich mit allen Schwierigkeiten am Weg dort hin.. War sehr gut und immer spannend zu lesen

emma06

Der verbotene Liebesbrief

Ein etwas anderes Buch von Lucinda aber definitiv ein muss für alle Fans!!! Grandios 😍😍😍

diekleineraupe27

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Was gehört zum Überfluss

ulliken

Häuser aus Sand

Poetisch und wunderschön. Klare Leseempfehlung!

thisisher

Sieben leere Häuser

Ganz anders, aber gut anders.

hannipalanni

Leere Herzen

Ein beängstigendes Szenario!

Cornelia_Ruoff

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbar zu hören

    Nein! Ich geh nicht in die Häkelgruppe!

    vanessabln

    04. April 2018 um 08:09

    In diesem Teil geht es um Indien, Einbrüche, einen esoterischen Untermieter und zwei Tiere, obwohl man beim Anblick des Covers denkt, Seniorenyoga stände im Mittelpunkt. Davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. Nachdem mir ein früheres Buch der Autorin schon sehr gefallen hatten, war ich vom Hörbuch fast noch begeisterter. Die Sprecherin ist nämlich genau richtig dafür. Der Alltag und die Verwicklungen der 69-jährigen Erzählerin sind sowohl sehr realistisch als auch humorvoll geschildert, immer aber auch verbunden mit den ernsten Seiten des Lebens. Also genau die richtige Mischung und auch für etwas Jüngere interessant und unterhaltsam!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.