Virginia Nelson

 3.9 Sterne bei 105 Bewertungen
Autorin von The Billionaire Prince, The Penthouse Prince und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Virginia Nelson

Das Einhorn der Liebesromanautoren: Virginia Nelson ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Sie studierte Naturwissenschaften und Anglistik. Nach ihrem Abschluss studierte sie Kreatives Schreiben, um ihrer Leidenschaft besser nachgehen zu können. Kurze Zeit später machte sie sich dann mit ihrer erfolgreichen Liebesroman - Reihe The Penthouse Prince einen Namen. Ihre Werke stehen regelmäßig auf zahlreichen Bestsellerlisten, wie der USA-Today-Bestsellerliste. Heute lebt die Autorin zusammen mit ihren Kindern im Nordosten Ohios.

Alle Bücher von Virginia Nelson

Cover des Buches The Penthouse Prince (ISBN: 9783732562626)

The Penthouse Prince

 (40)
Erschienen am 13.11.2018
Cover des Buches The Billionaire Prince (ISBN: 9783732562633)

The Billionaire Prince

 (42)
Erschienen am 31.01.2019
Cover des Buches The Diamond Prince (ISBN: 9783732567492)

The Diamond Prince

 (23)
Erschienen am 01.05.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Virginia Nelson

Neu

Rezension zu "The Billionaire Prince" von Virginia Nelson

Plötzlich Vater...
Girl78vor 3 Monaten

Vielen Dank an NetGalley und den be heartbeat Verlag.

The Billionaire Prince ist der zweite teil der Billionaire Dynasties Reihe.
Chelsea houston hat genug von ihrem arroganten aber doch attraktivem Boss Aiden Kelley und kündigt. Der milliardenschwere CEO braucht jedoch ihre Hilfe. Seine Ex-Freundin steht plötzlichvor seiner Tür mit einer 10jährigen Tochter - seinem Kind. er fällt aus allen wolken und schlägt Chelsea einen Deal vor. Da sie heimlich in ihn verliebt ist, kann sie nicht ablehnen und lässt sich auf das Abenteuer ein...

Der Schreibstil war locker und angenehm. Es wird aus sicht von Chelsea und Aiden geschrieben. Diesen Perspektivwechsel finde ich sehr gut, da der Leser so Einblick in die Gefühlslage beider Charaktere bekommt und sie besser versteht. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht und ich war sofort von ihr gefesselt.
Chelea Houston war mir von Anfang an sympathisch. Sie gibt sich alle Mühe, es ihrem Boss recht zu machen. Doch Aiden nimmt nicht wirklich Notiz von ihr. Als er ihre Hilfe braucht, ist sie für ihn da und gibt als "Kindermädchen" ihr Bestes.
Aiden Kelley hat schon sehr viel erreicht und ist gewohnt, dass alles nach seinem Plan läuft. Doch plötzlich Vater? Das überfordert ihn und er bittet Chelsea, ihn zu unterstützen. Im Laufe der Zeit verändert sich auch seine Sicht auf manche Dinge.
Das Buch ist eine absolute Leseempfehlung.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "The Penthouse Prince" von Virginia Nelson

Liebe und Geld
Mybookdreamvor einem Jahr

Cover:
Ein Cover das wirklich mal passend gestaltet wurde, natürlich könnte ich wieder Meckern das es genau wie so viele andere, einer der Hauptpersonen auf dem Buch zu finden ist und es dadurch nichts Besonderes ist, aber mir gefällt von der Schrift bis zum Hintergrund die Gestaltung, es ist nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig und es strahlt das Gefühl von Eleganz und Geld aus.

Text:
Auch hier war das eBook flüssig zu lesen und leicht verständlich, ich war sehr schnell auf der letzten Seite. Die Hauptprotagonisten Camden und Jeanie zeigen uns beide ihre Sicht der Gefühle, was es einem einfacher macht zu verstehen was überhaupt passiert.

Geschichte:
Jeanie ist eine sehr liebenswerte Frau und würde alles für die Familie tun, sogar für eine Gehaltserhöhung und eine Karriere aufstieg, um mehr Geld zu verdienen, nur das der Hacken ist, dass sie die Verlobte von Camdens spielen muss. Mir hat die Geschichte so zwischen den beiden gefallen, weil es mal etwas anderes war und es trotzdem immer ein Herz zerreißen war.

Was ich gelernt habe:
Es ist wichtig, auch wenn man am liebsten aufgeben möchte, sollte man durchhalten, um am Ende glücklich zu sein, außerdem sollte man nicht immer alles schlecht sehen, denn aus etwas schlechten kann auch etwas gutes Entstehen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "The Diamond Prince" von Virginia Nelson

„The Diamond Prince“ von Virginia Nelson
Blubb0butterflyvor einem Jahr

Aus Natalies Regeln für Foster Boyd, Version 2
Regel Nummer 2: Versuch nicht, hinterlistig zu sein. Dabei kommt nichts Gutes heraus. Um es unverblümt auszudrücken: Du bist mies dran. Du bist besser damit bedient, dich einer Situation zu stellen und Selbstvertrauen vorzutäuschen, als zu versuchen, dich als Ninja auszugeben. Du bist über eins zweiundachtzig groß, Multimilliardär, und die ganze Welt hat über Fernsehen und Zeitschriftenberichte miterlebt, wie du aufgewachsen bist. Man weiß sogar, wo du auf der linken Pobacke ein Muttermal hast. Es ist ja irgendwie süß und herzförmig, aber du verstehst schon, worauf ich hinauswill. Das passt nicht zu einem Ninja verstanden?

Natalie Stolen überprüfte zum wahrscheinlich hundertsten Mal den Akkuladestand ihres Handys. Ein kranker kleiner Teil von ihr hoffte immer noch, dass es deshalb nicht läutete, weil der Akku leer war oder … so ähnlich. Jeder vergleichbare Grund würde reichen, um ihre Befürchtung weiter zu verleugnen. Sie wollte sich nicht eingestehen, dass die Funkstille einer Totenglocke für ihrer Karriere gleichkam.

Eckdaten
eBook
177 Seiten
beHeartbeat Verlag (Bastei Lübbe Verlag)
Übersetzung: Michael Krug
2019
ISBN: 978-3-7325-6749-2
Band 3
Billionaire Dynasties-Reihe

Cover
Es ist nicht schlecht, aber mir gefielen die Vorgängercover besser.

Inhalt
Er kann alles kontrollieren, nur seine Gefühle nicht…
Foster Boyd möchte das Familienunternehmen retten, bevor die Eskapaden seines Bruders den Ruf der Firma zerstören. Da er seinen Bruder nicht dazu zwingen kann, das Unternehmen zu verlassen, möchte er ihn stattdessen ablenken – oder zumindest sein Image aufpolieren. Wo kann er eine Frau finden, die für die Rettung der Firma zu allem bereit ist?
Natalie Stolen war ganz oben auf der Karriereleiter angekommen. Als PR-Beraterin zählten namhafte Stars zu ihren Klienten. Als allerdings ein pikantes Geheimnis eines Kunden an die Öffentlichkeit gelangt, ist das ein gefundenes Fressen für die Presse. Natalies Karriere liegt in Scherben. In diesem Moment erreicht sie ein Angebot, das sie in ihrer aussichtslosen Lage nicht ablehnen kann…
Aber was, wenn du die Frau, die du engagiert hast, um deinen Bruder um den Verstand zu bringen, selbst nicht aus dem Kopf bekommst?

Autorin
Die USA-Today-Bestsellerautorin Virginia Nelson, die sich mit The Penthouse Prince einen Namen gemacht hat, lebt gemeinsam mit drei eigenen und einer Menge adoptierter Kinder im Nordosten Ohios. Sie hat bereits Abschlüsse in Naturwissenschaften und Anglistik absolviert und studiert derzeit Kreatives Schreiben. Virginia Nelson gilt auch als das „regenbogenfarbene Einhorn“ der Liebesromane – bunt, außergewöhnlich und weit davon entfernt, perfekt zu sein.

Meinung
Ich bin auf diesen Band wirklich sehr gespannt, denn seine beiden Vorgänger habe ich regelrecht verschlungen und war mehr als begeistert davon! 😉
Natalie ist eine Imageberaterin und ihre ehemaligen Klienten vertrauten auf ihre Verschwiegenheit. Leider gab es diesen großen Skandal um ihre Klientin, der in Band 2 u.a. Gegenstand der Handlung ist, und für den sie persönlich nichts kann, aber beruflich war es ihre Aufgabe, dies abzuwenden. Leider konnte sie nichts mehr tun, als die Presse davon Wind bekam und so lief ihre Karriere den Bach hinunter, weil alle anderen Klienten natürlich abgesprungen sind. Ist verständlich, aber für sie bedeutet das das Ende ihre Karriere. Nun fristet sie ein trostloses Dasein, immer in der wagen Hoffnung auf neue Kundschaft. Womit sie aber keinesfalls gerechnet hat, ist, dass der attraktive und überall bekannte Multimilliardär Foster in ihrem Büro auftaucht und ihr ein unwiderstehliches Angebot unterbreitet.
Das Leben von Foster und seinem Zwillingsbruder wurde von klein auf von der Presse begleitet und sie sind beide für ihre Ausschweifungen und Skandale berühmt. Es wird sogar regelrecht von ihnen erwartet. Foster will vor allem aber den Ruf der Firma retten und dafür soll Natalie seinen Bruder „beschäftigen“. Dieser Deal bringt beiden gewisse Vorteile. Doch womit sie beide nicht gerechnet haben, sind die plötzlichen Gefühle füreinander. Was tun?
Die Geschichte ist definitiv unterhaltsam, keine Frage. Vor allem die Regeln, die sie ihm unterjubelt, sind der Knaller! XD Dennoch muss ich gestehen, dass mich die Geschichte inhaltlich nicht so mitreißen konnte, wie es die Vorgänger taten. Ich bin enttäuscht, weil ich mehr Spannung erhofft hatte. Das hier war eine nicht schlechte Handlung, aber unter meinen Erwartungen.

♥♥♥ von ♥♥♥♥♥

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 101 Bibliotheken

auf 24 Wunschzettel

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks