Virginia Woolf Drei Guineen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drei Guineen“ von Virginia Woolf

Ein interessanter Text gegen einen Völkerkrieg und Geschlechterkrieg.

— Moni 3007
Moni 3007
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Drei Guineen" von Virginia Woolf

    Drei Guineen
    Moni 3007

    Moni 3007

    07. September 2010 um 19:37

    Drei Guineen wurde im Jahre 1938 als letzte Veröffentlichung zu Virginia Woolfs Lebzeiten publiziert. Es ist ein fiktiver Briefwechsel der Schriftstellerin V. Woolf mit einem gebildeten Mann in reiferen Jahren mit erfolgreicher Karriere und glücklichem Familienleben. Inhalt desselben ist die Frage, wie ein Krieg verhindert werden kann. Sie fordert u.a. bessere Bildung für die Frauen. Es ist ein sehr interessanter Text der gegen einen Völkerkrieg und über den Geschlechterkrieg geschrieben wurde. Allesdings ein etwas trockener Stoff. Sie hat ja noch die Auswirkungen des zweiten Weltkrieges in England selber erlebt. Dies habe ich mal in einer Biografie über V. Woolf gelesen.

    Mehr