Viveca Sten Weihnachtsmord auf Sandhamn: Zwei Kurzkrimis

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachtsmord auf Sandhamn: Zwei Kurzkrimis“ von Viveca Sten

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weihnachtskrimis aus Sandhamn

    Weihnachtsmord auf Sandhamn: Zwei Kurzkrimis

    MrsFoxx

    07. March 2014 um 17:43

    Eine Büroartikel-Firma richtet ihre Weihnachtsfeier auf Sandhamn aus. Es wird gut gegessen und reichlich dem Alkohol gefrönt. Am nächsten Morgen dann der Schock: Die gute Seele der Firma wurde tot aufgefunden...  Die junge Anwältin Sara hat kurz vor Weihnachten ihren Freund verlassen und möchte Sylvester zurückgezogen auf Sandhamn verbringen. Doch Nachts schleicht jemand um das Ferienhaus ihrer Eltern...  In diesem ebook findet der Leser zwei mehr oder weniger spannende Krimis der Autorin der Thomas-Andreasson-Krimis rund um die Schäreninsel Sandhamn. Dieser erhielt hier aber keine Rolle.  Der erste Krimi ist nur leidlich spannend, die möglichen Täter beschränken sich auf zwei Personen. Es ist von vornherein klar, was passiert.  Beim zweiten Krimi kann man schon eher Viveca Stens Handschrift erkennen, die Geschichte ist spannend und die Auflösung auch nicht so einfach.  Beide Krimis sind in Viveca Stens flüssigem Stil verfasst, was aber die Schwächen nicht aufzuwiegen vermag.  Beide Geschichten umfassen etwa 30 Seiten und auf dem Rest des 125-Seiten Werkes findet man Leseproben der 3 Sandhamn-Krimis der Autorin, welche jedoch in falscher Reihenfolge abgedruckt sind.  Fazit: Schade, ich hatte mir hier weitaus mehr erwartet. Dieses Buch muss man nicht gelesen haben. 

    Mehr
  • Kurzweilige Unterhaltung für die Weihnachtszeit

    Weihnachtsmord auf Sandhamn: Zwei Kurzkrimis

    CarmenM

    21. November 2013 um 17:47

    Die Mitarbeiter einer Büroartikelfirma feiern ihre Weihnachtsfeier auf der Insel Sandhamn. Viele sind gutgelaunt und haben zu viel Alkohol genossen. Auf der Fähre zurück aufs Festland fehlt, zunächst unbemerkt, eine Person. Sara und Martin sind zwei vielbeschäftigte Anwälte. Nach einem Streit trennt sich Sara von ihrem Freund und beschließt Silvester allein auf der Insel Sandhamn im Haus ihrer Eltern zu verbringen. Doch irgendetwas kommt ihr in dem einsamen Haus mitten im Wald seltsam vor. Wird sie etwa verfolgt? Was mir gut gefallen hat, ist die Beschreibung der weihnachtlichen Atmosphäre und der liebevollen Dekorationen. Die winterlich verschneite Insel stelle ich mir sehr stimmungsvoll vor. Die Weihnachts-Kurzkrimis sind mehr unterhaltend als spannend, aber realistisch und gut nachvollziehbar. Mit den anderen Büchern der Autorin kann man sie eigentlich nicht vergleichen, aber man vergleicht ja auch nicht Brot mit Brötchen! Für die Weihnachtszeit eine kurzweilige Unterhaltung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks