Vivian Hall Contract 01: Fesseln der Verführung

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(8)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Contract 01: Fesseln der Verführung“ von Vivian Hall

Nicholas Cole bekommt immer das, was er will. Das erfährt die bezaubernde Nia Sterling am eigenen Leib, als sie in einer Notlage ausgerechnet ihn um Hilfe bitten muss. Als Gegenleistung fordert der erfolgsverwöhnte Unternehmer Nias absolute Hingabe und Unterwerfung - und heiratet sie. Rasch entwickelt Nia immer tiefere Gefühle für Nick, doch seine enge Verbindung zur betörend schönen PR-Expertin Yuno Newman verunsichert sie zutiefst. Wird sie Nick am Ende an diese gefährliche Frau verlieren? Dunkle Begierden und verzehrende Eifersucht bestimmen von nun an ihr Leben und lassen sie nicht zur Ruhe kommen ... Teil 1 des Zweiteilers "Contract".

tolle geschichte, allerdings auch mit kaugummi-effekt

— SeattleRakete

Wer eine gute erotische Geschichte lesen will, wird hier eindeutig gut "bedient" *grins*

— sollhaben

Spannend, dramatisch, leidenschaftlich. Dieses Buch liest sich wie im Sog und lässt einen nicht mehr los.

— raven1711
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Muss mir gleich den 2. Teil holen....

    Contract 01: Fesseln der Verführung

    babybat

    Inhalt: Nia, Tochter aus wohlhabendem Hause, hat sich nach dem Tod ihrer Mutter um ihre jüngere Schwester April gekümmert während sie ihren Abschluss macht. Zwischendurch hilft sie ihrem Vater im Büro aus. Nia Sterling erregt die Aufmerksamkeit von Nicholas Cole. Er sucht ihre Nähe in dem er ihren Vater in den Vorstand seiner Organisation „Save our Childs“ einbindet. Nicholas erweckt zwar ungeahnte Gefühle in Nia, aber nach einer gescheiterten Beziehung in der Sie betrogen wurde, will sie nichts von Nicholas wissen. Nach dem Selbstmordversuch ihres Vaters auf Grund des Bankrotts wegen Spekulationen, bleibt Nia keine andere Wahl als Nicholas um Hilfe zu bitten. Sie bietet ihm ihren Körper, den er seit Ihrer ersten Begegnung besitzen will, gegen finanzielle Unterstützung, aber Nicholas will mehr. Er will sie ganz für sich und daher bietet er ihr seine Unterstützung an, wenn Sie ihn heiratet. Nia bleibt nichts anderes als einzuwilligen, aber muss erkennen, dass sie ihre Eifersucht gegenüber Yuno Newman, Nicholas PR-Leiterin, nicht im Griff hat. Denn Nia hat inzwischen tiefere Gefühle für Ihren Ehemann entwickelt. Ob die Eifersucht zu Recht besteht? Resümee: Es war mein erstes Buch von Vivian Hall. Ich muss sagen, sie hat einen sehr flüssigen Schreibstil und schafft es fast immer die Spannung aufrecht zu erhalten. Es gelingt ihr sehr gut die Charaktereigenschaften der Protagonisten zu beschreiben. Nicholas dominante Art fasziniert ohne zu verschrecken. Und auch Nia’s zerrissene und verwirrende Gefühle werden sehr gut geschildert. Gut finde ich, dass auch Charakterschwächen mit einfließen was die Hauptfiguren realistisch macht. Oft schwankt man hin und her, ob man die Protagonisten mag oder für Ihre Handlungen verabscheut. Fazit: Ein relativ gutes Buch und da der erste Teil mit einem großen Knalleffekt endet, werde ich mir schnell den 2. Teil holen, um dem Rätsel auf die Spur zu kommen.

    Mehr
    • 2
  • toll, aber auch manchmal anstrengend

    Contract 01: Fesseln der Verführung

    SeattleRakete

    20. February 2015 um 09:43

    Nette geschichte für zwischendurch, allerdings hatte ich oft das gefühl, nicht zum punkt zu kommen.

    Die sexuelle anspannung habe ich genossen, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, wie man sich streiten kann, sich hasst und dann trotzdem miteinander schläft..

    Gerade auch bei sovielen zweifeln, die sich im laufe der zeit in nia sammeln.

  • Traummann

    Contract 01: Fesseln der Verführung

    dorothea84

    15. February 2015 um 06:55

    Nicholas Cole bekommt immer das, was er will. Das erfährt die bezaubernde Nia Sterling am eigenen Leib, als sie in einer Notlage ausgerechnet ihn um Hilfe bitten muss. Als Gegenleistung fordert der erfolgsverwöhnte Unternehmer Nias absolute Hingabe und Unterwerfung - und heiratet sie. Rasch entwickelt Nia immer tiefere Gefühle für Nick, doch seine enge Verbindung zur betörend schönen PR-Expertin Yuno Newman verunsichert sie zutiefst. Wird sie Nick am Ende an diese gefährliche Frau verlieren? Dunkle Begierden und verzehrende Eifersucht bestimmen von nun an ihr Leben und lassen sie nicht zur Ruhe kommen ... Ich mag Vivian Hall Schreibstil und auch hier wurde ich wieder nicht enttäuscht. Nia ist ein sehr gut beschrieben mit ihrer Unsicherheit bzw. immer für andere da zu sein nie für sich selbst. Nicholas ist ein Traummann und auch wenn ich ihn ab und zu mit seinem Verhalten den Baseballschläger über den Schädel ziehen will. Aber welcher Mann verhält sich nicht mal wie ein Ar... Das Ende des ersten Teils war etwas gemein und zum Glück habe ich gewartet bis beide Teile draussen waren, dann konnte ich gleich weiter lesen.

    Mehr
  • Contract hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen und nicht mehr losgelassen

    Contract 01: Fesseln der Verführung

    Swiftie922

    10. January 2015 um 12:17

    Inhalt : Nicholas Cole bekommt immer das, was er will. Das erfährt die bezaubernde Nia Sterling am eigenen Leib, als sie in einer Notlage ausgerechnet ihn um Hilfe bitten muss. Als Gegenleistung fordert der erfolgsverwöhnte Unternehmer Nias absolute Hingabe und Unterwerfung – und heiratet sie. Rasch entwickelt Nia immer tiefere Gefühle für Nick, doch seine enge Verbindung zur betörend schönen PR-Expertin Yuno Newman verunsichert sie zutiefst. Wird sie Nick am Ende an diese gefährliche Frau verlieren? Dunkle Begierden und verzehrende Eifersucht bestimmen von nun an ihr Leben und lassen sie nicht zur Ruhe kommen ... Meine Meinung : Im ersten Band von " Contract- Fesseln der Verführung geht es um Nia Sterling, die am eigenen Körper erfährt, wie es ist wenn sie Nicholas Cole nicht das bekommt was er haben möchte. Denn in einer Notsituation muss sie ihn um Hilfe bitten und als Gegenleistung will er, das Nia ihm absolute Hingabe und Unterwerfung gibt und ihn heiratet. Viel zu schnell merkt Nia, das sie Gefühle für ihn entwickelt, aber seine enge Beziehung zu seiner PR-Expertin sie sehr unsicher macht. Wird sie trotz Eifersucht und Begierde ihn für sich gewinnen können? Nia ist eine Tochter, die aus einem reichen Hause kommt. Doch dann stirbt ihre und von ihrem Vater gibt es für sie und ihre Schwester keine große Fürsorge. Und so steht sie nur mit einem normalen Abschluss da und hat keine Qualifikationen, die ihr im Beruf helfen würden. Sie hat noch nicht so viel vertrauen und weiß noch nicht was alles in ihr steckt. Dann gibt es da noch ihren Ex Gray unter dessen Trennung sie noch leidet. Nicholas Cole ist ein Geschäftsmann, der immer bekommt was er will, als er Nia trifft will er sie sofort besitzen. Aber durch Nias schlechte Erfahrungen versucht sie sich nicht auf ihn einzulassen. Doch eine Notlage zwingt sie sich auf einen Deal mit ihm einzulassen. Der Schreibstil von Vivian Hall hat mich schon in anderen Büchern von ihr einfach nur gefesselt und er ist flüssig und bringt diese Spannung zwischen Nia und Nicolas hautnah zum Leser. Das Buch ist aus Nias Sicht geschrieben und man kann so viel über ihre Gefühle und Gedanken erfahren. Die Spannung ist ab dem Moment als die beiden sich im Restaurant anblicken und merken, dass da eine gewisse Spannung herrscht, von der Nia aber vorerst nichts wissen will denn durch ihren Ex hat sie erst einmal genug von Kerlen. Doch Nicolas gibt nicht auf und bald schon muss Nia ausgerechnet ihn bitten ihr zu helfen und ist ihm quasi ausgeliefert. Viel dunkle Begierde und Leidenschaft spielt eine tragende Rolle und dann ist da noch Yuno Newman, seine PR-Expertin die mehr zu sein scheint als er zu gibt. Das Cover ist sehr erotisch und das paar ist in einer sehr prickelnden Stellung darauf zu sehen. Die Farbe bzw. das helle weiß passen sehr gut und harmonieren zusammen. Der Schriftzug mit dem Namen der Autorin hat das Buch noch mehr hervorgehoben. Das Ende hat noch sehr vieler Fragen offen gelassen bei mir und ich lese mit Begeisterung Teil 2 weiter um zu lesen wie es mit Nia und Nicolas weitergeht. Fazit : Mit " Contract - Fesseln der Lust " ist Vivian Hall ein weiteres erotisches Meisterwerk gelungen, sodass ich mit großer Neugier im zweiten Buch weiter lesen will.

    Mehr
  • Wenn das Geld plötzlich fehlt

    Contract 01: Fesseln der Verführung

    sollhaben

    31. December 2014 um 14:52

    Nia Sterling musste nach dem überraschenden Tod ihrer Mutter ihre Collegeausbildung unterbrechen bzw. von zu Hause aus weitermachen, um für ihre jüngere Schwester April zu sorgen. Ihr Vater konnte den Verlust seiner Frau nie verarbeiten und da April ihr so ähnlich sieht, kann er seine Tochter kaum mehr ansehen. Nia hat zwar einen Abschluss aber keinen sehr guten und eigentlich ist ihr Vater sehr vermögend, doch irgendwie möchte sie mehr tun und erreichen. Doch niemand will ihr eine richtige Chance geben. Als ihr Vater aber durch wilde Spekulationsgeschäfte den Bankrott erklären muss und sein Selbstmordversuch scheitert, steht die Familie von einer Minute auf die andere ohne Sicherheiten da. Nia muss eine Entscheidung treffen und diese verändert ihr Leben komplett. Sie fehlt Nicholas Cole um Hilfe an. Einen Mann, den sie eigentlich nicht leiden kann, der jedoch sehr von ihr angezogen wird und sie will ihm einen Vertrag unterjubeln: Ihr Körper + Leidenschaft jedoch ohne Gefühle. Nick willigt nur unter einer Bedingung ein - Nia muss ihn heiraten, denn damit hat er sie völlig unter Kontrolle. Doch wie soll das gehen, eine rein körperliche Beziehung? Meine Meinung: Da ich schon einige Bücher von Vivian Hall gelesen habe, kenne ich ihren Schreibstil und ihre Schreibweise. Auch dieses Mal hat sie mich nicht enttäuscht. Ihre männlichen Hauptfiguren sind immer recht dominant und lassen das Kopfkino schnell anspringen. Dieses Mal ist es eine junge Frau in Not, die gerettet werden muss. Sie muss eine folgenschwere Entscheidung treffen und damit sich selbst als geldgieriges Weibsbild brandmarken. Die Beziehnung zwischen Nia und Nick entwickelt sich nur langsam doch die körperliche Anziehungskraft ist nicht zu überlesen. Die Sexszenen sind sehr ansprechend beschrieben und machen wirklich Vergnügen sie zu lesen. Ich vergeben hier auf jeden Fall 5 Sterne obwohl ich einen Kritikpunkt habe: Nick ist manchmal wirklich ein Ar...! Mir ist schon klar, dass Nia ihn nicht wirklich aus Liebe geheiratet hat und er misstrauisch ist, aber manchmal behandelt er sie nicht wie seine Ehefrau sondern eher wie eine Hure und das hat mich zeitweise echt wütend gemacht. Ich werde sofort mit Teil 2 anfangen, denn ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht.

    Mehr
  • Spannend, dramatisch und leidenschaftlich

    Contract 01: Fesseln der Verführung

    raven1711

    24. December 2014 um 15:09

    Inhalt: Nicholas Cole bekommt immer das, was er will. Das erfährt die bezaubernde Nia Sterling am eigenen Leib, als sie in einer Notlage ausgerechnet ihn um Hilfe bitten muss. Als Gegenleistung fordert der erfolgsverwöhnte Unternehmer Nias absolute Hingabe und Unterwerfung - und heiratet sie. Rasch entwickelt Nia immer tiefere Gefühle für Nick, doch seine enge Verbindung zur betörend schönen PR-Expertin Yuno Newman verunsichert sie zutiefst. Wird sie Nick am Ende an diese gefährliche Frau verlieren? Dunkle Begierden und verzehrende Eifersucht bestimmen von nun an ihr Leben und lassen sie nicht zur Ruhe kommen ...   Meinung: Schon mit der Family Affairs Serie konnte mich Vivian Hall begeistern. Deshalb habe ich bedenkenlos auch zu ihrer Contract Dilogie gegriffen und bin mit dem ersten Teil direkt in den Bann gezogen worden. Nia ist eine Tochter aus reichem Hause. Der Tod ihrer Mutter und die mangelnde Führsorge ihres Vaters gegenüber ihrer Schwester haben dafür gesorgt, dass Nia nur mit einem mäßigen Schulabschluss da steht und keine Qualifikationen im Berufsleben vorweisen kann. Nia hat wenig Vertrauen in sich und ihre Fähigkeiten. Außerdem leidet sie immer noch unter der Trennung und dem Betrug ihres Ex-Freundes Gray. Als sie auf den Geschäftsmann Nicholas Cole trifft, fühlt sie sich zwar unwiderstehlich von ihm angezogen, geht aber aufgrund ihrer schlechten Erfahrungen auf Distanz. Als das Leben Nia besonders hart trifft, ist Nick ihre einzige Chance, dem Chaos zu entgehen und sie geht einen Handel mit ihm ein und heiratet ihn. Wow, dieses Buch ist ein richtiger Pageturner. Ich konnte meinen E-Reader gar nicht mehr aus der Hand legen und habe die Geschichte förmlich inhaliert, so spannend und fesselnd war es. Zeitweise habe ich mich zwar in einen historischen Schinken zurück versetzt gefühlt, aufgrund der Opferrolle, in der Nia sich sieht, trotzdem hat die Geschichte sehr viel Charme entwickelt. Die Charaktere sind sehr interessant ausgearbeitet und einem nicht immer sympathisch mit ihren Gedankengängen und Handlungsweisen. Trotzdem kann man sich ihnen nicht entziehen. Nia und Nicholas haben mich total fasziniert und ihre Charakterschwächen haben die beiden erst richtig authentisch gemacht. Die Weiterentwicklung der Figuren ist mit diesem Band noch nicht abgeschlossen und man merkt zum Ende hin, dass den Zweien noch ein harter Weg bevorsteht. Der Schreibstil ist sehr flüssig und eingängig, die Geschichte wird aus Nia's Sicht in der Ich-Perspektive erzählt. Die Autorin hat es sehr gut geschafft, die Spannung zu erhöhen und Geheimnisse und Enthüllungen dramatisch zuspitzen zu lassen. Das führt zu sehr ausgiebigen Dialogen, die vielleicht nicht jedermanns Geschmack sein werden, für mich aber in diesem Fall ein sehr tolles Mittel für die Dramaturgie darstellen. Die Erotik ist schön eingebunden und sehr stimmig geschrieben, ohne vulgär zu klingen.   Fazit: Spannend, dramatisch und leidenschaftlich führt einen dieser Erotik-Roman auf eine Achterbahn der Gefühle. So gut, dass man direkt mit Band 2 weitermachen muss! Von mir gibt es 5 von 5 Punkten. (Findet meine Rezensionen auch auf meinem Blog: vanessasbuecherecke.wordpress.com)

    Mehr
  • Sexy und Heiß

    Contract 01: Fesseln der Verführung

    jessica_barnefske

    19. December 2014 um 17:32

    Mit ihrem ersten Band hat mich die Autorin wieder in Ihren Bann gezogen,dadurch dass die Geschichte sehr spannend geschrieben ist und ihre Charaktere so toll beschrieben sind, wird die Geschichte nicht langweilig. Nic und Nia haben mich sehr gut unterhalten auch die erotische Spannung die zwischen den beiden entsteht, ist von der ersten Minute an zu spüren. Man bangt und hofft mit, dass beide ihr Probleme in den Griff bekommen, denn im Grunde sind beide ein tolles Paar .. Denn man sagt ja gegensätze ziehen sich an. Hier wird wenn man weiter liest klar, Nic hat geheimnisse und ist deswegen auch sehr geheimnissvoll und sehr sehr sexy. Vivian Hall hat hier eine tollen ersten Band geschrieben der an Erotik und Dominanz alles zu bieten hat. Welchen Charaktere ich nun gar nicht mag : Yuno , diese Frau macht mich wahnsinnig. Als Fan von der Autorin eindeutig ein muss

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks