Vivian Hall Immer nur du - Teil 1

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Immer nur du - Teil 1“ von Vivian Hall

Können aus besten Freunden auch Liebende werden? Kelly und Josh sind seit frühester Kindheit eng miteinander verbunden. Seelenverwandte, die täglich eine Dosis vom anderen brauchen, um glücklich zu sein. Nur als Mann für gewisse Stunden kommt er nicht in Frage, bis Kelly nach einer Enttäuschung feststellen muss, dass auch sie nicht immun ist, gegen Joshs rauen Sexappeal. Verzweifelt versucht sie die neuen Gefühle für ihn zu ignorieren, um die Freundschaft zu ihm nicht zu gefährden. Außerdem ist Josh längst vergeben und will seiner Freundin Vanessa einen Heiratsantrag machen. Wird es für Kelly trotzdem ein Happy End geben? Teil 1 des Zweiteilers "Immer nur du".

Wow, es ist schon lange her, dass ich so ein Buch hatte, bei dem ich kaum noch zum Durchatmen gekommen bin vor lauter Mitfiebern 😊

— Sanakito
Sanakito

liebevoll,mitreissend und packend

— pinky84
pinky84

Für mich war von Anfang an klar, wie das eBook enden wird...

— fraeulein_lovingbooks
fraeulein_lovingbooks

Stöbern in Romane

Sieh mich an

Wunderbar geschriebener Roman mit leider fadem Ende, das dem Buch den Glanz nimmt

skaramel

Und es schmilzt

Ein Buch voller Trostlosigkeit und ohne Hoffnungsschimmer, sehr schwer zu ertragen. Das schöne Cover passt leider nicht zum Inhalt.

TanyBee

Heimkehren

Ein großartiges Buch!

himbeerbel

Das Glück meines Bruders

Zwei ungleiche Brüder. Am Ende entpuppt sich der vermeintlich stärkere Bruder als der schwächere von beiden. Wen traf nun das Glück?

Waschbaerin

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roxy beschreibt ein grausames aber sehr farbenprächtiges Bild von Indien

Linatost

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gelungener Auftakt als Zweiteiler

    Immer nur du - Teil 1
    Swiftie922

    Swiftie922

    21. January 2016 um 13:30

    Inhalt : Können aus besten Freunden auch Liebende werden? Kelly und Josh sind seit frühester Kindheit eng miteinander verbunden. Seelenverwandte, die täglich eine Dosis vom anderen brauchen, um glücklich zu sein. Nur als Mann für gewisse Stunden kommt er nicht in Frage, bis Kelly nach einer Enttäuschung feststellen muss, dass auch sie nicht immun ist, gegen Joshs rauen Sexappeal. Verzweifelt versucht sie die neuen Gefühle für ihn zu ignorieren, um die Freundschaft zu ihm nicht zu gefährden. Außerdem ist Josh längst vergeben und will seiner Freundin Vanessa einen Heiratsantrag machen. Wird es für Kelly trotzdem ein Happy End geben? Teil 1 des Zweiteilers Immer nur du Meine Meinung : In " Immer nur du" geht es um Kelly und Josh die seit ihrer Kindheit mit einander befreundet sind und sehr eng verbunden sind. Aber als Mann für gewisse Stunden findet sie ihn nicht geeignet. Doch als sie nach einer Enttäuschung aber wieder alleine ist, merkt sie auf einmal das Josh doch eine gewisse Anziehung hat. Leider ist er aber vergeben und will bald heiraten. Hat Kelly noch eine Chance? Kelly ist mit Josh seit ihrer Kindheit befreundet und die beiden können nicht ohne einander weil sie seelenverwandte sind. Doch als sie merkt das da doch mehr ist muss sie sich eingestehen das dieser leider bald heiraten wird.. Josh ist Kellys Seelenverwandte und die beide kennen sich schon von ihrer Kindheit an. Doch kann daraus mehr werden. Josh will demnächst seine Freundin Vanessa heiraten und hat ganz andere Gedanken. Kann das zwischen ihnen Funktionieren? Der Schreibstil von Vivian Hall hat mich wieder in das Buch gezogen und mir wieder zwei tolle Charaktere gezeigt hat die beide schon seit ihrer Kindheit befreundet sind und nie mehr als das empfunden haben. Da stellt sich bestimmt jedem die Frage ob so etwas zwischen besten Freunden möglich ist? Was meint ihr? Das Buch wird aus Kellys Sicht erzählt und man kann so noch mehr über sie und ihre Gedanken und Gefühle erfahren. Die Spannung und Handlung nimmt mit jedem Kapitel mehr Schwung auf. Kelly merkt erst spät das sie Gefühle für Josh hat und der fast in Kürze heiraten will. Diese Frau ist leider das komplette Gegenteil von Kelly und macht mehr mit ihren weiblichen reizen. Schnell merkt Kelly aber das Joshs Freundin sie aus seinem Leben drängen will und sie ihn für sich haben will. Als aber Kelly bei einem Abendessen ein Gespräch belauscht in dem Sie etwas enthüllt das Kelly niemals gedacht hatte, steht sie nun zwischen der Entscheidung kann sie es Josh sagen oder riskiert sie damit alles? Was passiert mit ihrer Freundschaft? Und mit den knisternden Gefühlen die man zwischen beiden fühlt ? Das Cover hat mich schon in der Verlags Vorschau angezogen und ich musste ihn einfach lesen. Die Farben und das Paar wirkt sehr vertraut und der Schriftzug macht es komplett. Das Ende hat mich noch mehr neugierig auf den zweiten Band und wie es mit den beiden weiter gehen wird? Kommen beide aneinander näher? Fazit : Mit " Immer nur du Teil 1" hat Vivian Hall einen emotionales, dramatisches Buch geschaffen. Die Charaktere sind authentisch und die Handlung nimmt mit jeder Seite zu.

    Mehr
  • Süsse Liebesgeschichte der anderen Art

    Immer nur du - Teil 1
    pinky84

    pinky84

    18. December 2015 um 17:12

    Ich habe dieses Buch per Zufall entdeckt und bin von Anfang an grad drin gewesen,der Schreibstil von Vivian Hall ist recht flüssig und wirklich gut!! Mir hat die Geschichte sehr zugesagt,vorallem da das mal was anderes war... Es ist immer schön mal wieder sowas mitreissendes,herzliches,unvorhersehbares zulesen... ;-) Da die Bücher nicht soo gross sind hat man sie auch ganz schnell durch,und man macht grad mit dem Zweiten weiter,also bei mir wars so... Wenn ihr ne Geschichte über Beste Freunde und der Liebe lesen wollt,dann ist die das richtige... Danke für die Story Vivian Hall :-*

    Mehr
  • Immer nur du - Teil 1

    Immer nur du - Teil 1
    fraeulein_lovingbooks

    fraeulein_lovingbooks

    06. December 2015 um 15:44

    Inhalt Können aus besten Freunden auch Liebende werden? Kelly und Josh sind seit frühester Kindheit eng miteinander verbunden. Seelenverwandte, die täglich eine Dosis vom anderen brauchen, um glücklich zu sein. Nur als Mann für gewisse Stunden kommt er nicht in Frage, bis Kelly nach einer Enttäuschung feststellen muss, dass auch sie nicht immun ist, gegen Joshs rauen Sexappeal. Verzweifelt versucht sie die neuen Gefühle für ihn zu ignorieren, um die Freundschaft zu ihm nicht zu gefährden. Außerdem ist Josh längst vergeben und will seiner Freundin Vanessa einen Heiratsantrag machen. Wird es für Kelly trotzdem ein Happy End geben? (Quelle: Amazon )Meine Meinung In der Kleinstadt sind sich alle einig: Kelly und Josh gehören zusammen – nur streiten die beiden das ab. Sie sind nur gute Freunde, über 20 Jahre lang. Jede Krise und jede  Partnerschaft hat sie überstanden – bis auf einmal die neue Flamme, Vanessa, von Josh auftaucht. Josh entgleitet Kelly, sie sieht eine Gefahr in Vanessa und die komplette Stadt und das familiäre Umfeld von Josh stimmt ihr zu. Nur leider bemerkt Josh durch seine rosarote Brille nicht – bis Kelly Vanessas Geheimnis erfährt und ihn damit konfrontiert…leider reagiert er anders als erwartet und stellt seine beste Freundin als Lügnerin hin. Kelly ist eine junge Frau, Anfang 20, die mit ihrem Leben komplett im Reinen ist. Sie lebt noch immer in ihrer Heimatstadt, in einer Wohnung, die ihr die Eltern geschenkt haben. Sie arbeitet bei ihrer Freundin Shannon Casparys im Restaurant und macht nebenbei deren Buchhaltung. Jeden Mittwoch trifft sie sich zu einem Filmabend mit ihrem besten Freund Josh und schwärmt für Kyle, dem Stadtschönling. Shannon ist die Stadtkupplerin und alle vertrauen auf ihre Meinung. Kyle steht bei ihr nicht hoch im Kurs und macht ihn bei Kelly sehr madig – zum Glück. Josh hat eine eigene KFZ-Werkstatt und lebt in dem Häuschen der verstorbenen Tante. Er wechselt seine Freundinnen wie Socken – aber seine beste Freundin ist ihm beständig wichtig. Bis er die Stewardess Vanessa kennen und lieben lernt. Plötzlich ist sie seine Nummer eins und hört nur noch auf sie. Vanessa ist die neue Freundin von Josh und vollkommen unbeliebt in dem Städtchen. Alle erkennen ihr wahres Gesicht und fragen sich, welchen Plan die Blondine verfolgt. Die einzelnen Charaktere sind interessant und auch teilweise lustig dargestellt, nur leider macht es die vorhersehbare Story auch nicht besser. Freundin verliebt sich in besten Kumpel, der plötzlich ernst mit seiner Flamme machen möchte. Sie findet ein Geheimnis der Flamme raus und berichtet es dem besten Freund. Erst wird er wütend und schmeißt sie raus, merkt dann aber das sie Recht hatte und schläft mit ihr… Für mich war von Anfang an klar, wie das eBook enden wird – schade, das die Autorin da nicht noch etwas unerwartetes eingebaut hat. Vielleicht hätte die Geschichte dann noch etwas Fahrt aufgenommen… Leider keine Kaufempfehlung für Euch – leider ist das eBook sein Geld nicht wert. Ob man es lesen möchte ist auch fraglich, da es deutlich bessere Bücher zu diesem Thema gibt.Schönstes Zitat “Manchen Leuten sieht man nicht gleich an, was sie verbergen.” (Kelly, Pos. 1637 / Kapitel 6 )  Sterne

    Mehr