Vivian Weigert

 4.4 Sterne bei 18 Bewertungen
Autor von Babys erstes Jahr, Das große Mama-Handbuch und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Vivian Weigert

Vivian Weigert, geb. 1950, ist Homöopathin, Osteopathin und erfahrene Eltern-Säuglingsberaterin. In der Beratungsstelle für natürliche Geburt und Elternsein e.V. in München unterstützte die Expertin Familien bei allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit. Ihre Erfahrung gibt sie in vielen erfolgreichen Ratgebern weiter, die in 15 Sprachen gelesen werden. Vivian Weigert lebt heute am Pilsensee und in Griechenland.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Vivian Weigert

Cover des Buches Babys erstes Jahr (ISBN: 9783833844553)

Babys erstes Jahr

 (9)
Erschienen am 12.12.2015
Cover des Buches Das große Mama-Handbuch (ISBN: 9783466345502)

Das große Mama-Handbuch

 (4)
Erschienen am 28.01.2013
Cover des Buches Aus meiner Babysprechstunde (ISBN: 9783466310838)

Aus meiner Babysprechstunde

 (2)
Erschienen am 03.09.2018
Cover des Buches Das große Mama-Handbuch (ISBN: 9783466310883)

Das große Mama-Handbuch

 (1)
Erschienen am 23.07.2018
Cover des Buches Stillen (ISBN: 9783863745325)

Stillen

 (1)
Erschienen am 09.09.2019
Cover des Buches Schlaf, Baby, schlaf (ISBN: 9783442166282)

Schlaf, Baby, schlaf

 (1)
Erschienen am 01.10.2004
Cover des Buches Bekommen wir ein gesundes Baby? (ISBN: 9783641559106)

Bekommen wir ein gesundes Baby?

 (0)
Erschienen am 13.12.2010
Cover des Buches Bekommen wir ein gesundes Baby? (ISBN: 9783466344994)

Bekommen wir ein gesundes Baby?

 (0)
Erschienen am 14.09.2006

Neue Rezensionen zu Vivian Weigert

Neu

Rezension zu "Das große Mama-Handbuch" von Vivian Weigert

Ich möchte das buch wirklich nicht missen
Yoyomausvor einem Jahr

Das Buch ist erst einmal eine ordentliche Wucht und man ist zu Beginn etwas überfordert, wann man das alles überhaupt lesen soll. Aber ich muss ehrlich gestehen, dass ich das Buch einfach nicht mehr missen möchte. Es begleitet quasi ab Sekunde 1 und hat viele hilfreiche Tipps parat - immer passend zum jeweiligen Fortschritt der Schwangerschaft. Man erfährt, was mit Mamas Körper passiert und wie es dem kleinen Knautschbärchen in einem geht. Detailliert wird Woche für Woche beschrieben, welche Fortschritte im Wachstum passieren und es gibt eine ungefähre Richtlinie wie groß der Krümel mittlerweile ist und wie viel er wiegt. Dazu kommt in detaillierten Fotos durch zwei Mutti, dass man an sich vergleichen kann. Außerdem gibt es Tipps zu wichtigen Fragen wie: Vorher noch heiraten? Namenswahl? Was muss man zu Beginn alles da haben? Was muss in die Krankenhaustasche? Wie kann Papa sich aktiv an der Schwangerschaft beteiligen? Was darf man essen und was nicht? Welche Untersuchungen sollte man machen? Wie kann man bei Problemen selbst versuchen entgegen zu wirken? Wann sollte man besser zum Arzt? Wie wird die erste Zeit mit dem kleinen Erdenbürger? Was sollte man hierbei beachten? Welche Möglichkeiten zur Geburt gibt es? Und und und...

Ich bin wirklich hellauf begeistert und möchte es allen empfehlen, die ein Kind wollen oder erwarten. Einen besseren Ratgeber gibt es in meinen Augen einfach nicht.

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Babys erstes Jahr" von Vivian Weigert

Toller Ratgeber ab Geburt für die wichtigsten Fragen rund ums erste Babyjahr
Thrillerladyvor einem Jahr

Babys erstes Jahr - Entwicklung, Ernährung, Pflege, Schlaf - Alles, was wichtig ist von Vivian Weigert/Dr. Franz Paky (Sachbuch, 2015; GU)

- toller Ratgeber ab Geburt für die wichtigsten Fragen rund ums erste Babyjahr -

Mit diesem Buch überrachte mich mein Mann am Valentinstag, mit dem Hinweis, dass ich damit immer einen guten Ratgeber hätte, wo ich schnell was nachschlagen könne, wenn ich demnächst mit Baby einen Rat bräuchte.

Und in der Tat, dieses Buch bringt es auf den Punkt. Hier findet man ab Geburt wirklich zu vielen Themen und Fragen viele Antworten, die einem im Babyalltag sicher zugute kommen werden.

Die Aufteilung des Buches ist wie folgt:

- Babys erste Tage
- Die ersten drei Monate
- Babys 4. bis 6. Monat
- Babys 7. bis 9. Monat
- Babys 10. bis 12. Monat
- Service

Die Hauptthemen aller Hauptschnitte befassen sich rund um die Themen "Mit allen Sinnen in Beziehung sein",  "Die motorische Entwicklung", "Stillen und Ernährung", "Alles für einen gesunden Schlaf" und "Pflege und Gesundheit". So wird Stück für Stück in jedem Altersabschnitt des Babys ganz genau erklärt, auf welchem Stand es sich gerade befindet, welche Untersuchungen, wann anstehen, was man beachten muss, wann und wie man mit der Beikost anfangen kann und vieles Wissenswertes mehr.

Im Service bekommt man einen guten Überblick über so Themen zur Erstausstattung für das Baby, die Hausapotheke, Vorsorge im Überblick, Formalitäten nach der Geburt und noch Einiges mehr. So hat man die wichtigsten Punkte schnell zusammengefasst und kann sie bei aufkommenden Fragen schnell nachsehen und hat wichtige Adressen und Websites schnell zur Hand.

Somit gehört dieses Buch zur Kategorie, was man am besten nach dem Lesen nicht ganz so weit weglegt, sondern immer in Reichweite hat, um bei möglichen Fragen schnell mal nachgucken zu können. Für mich war es auf jeden Fall jetzt schon sehr hilfreich, da ich weiß, dass ich im Fall der Fälle weiß, wo ich bei bestimmten Fragen eben mal schnell nachgucken kann und weiß, an wen ich mich dann wenden kann, welche Dinge vielleicht besorgniserregender sind, als Andere, etc.

Fazit:

Ein toller Ratgeber, der es auf den Punkt bringt und viel Wissenswertes bei bestimmten Fragen vorhält. Somit der ideale Begleiter während Babys erstem Jahr.
Note: 1


Kommentare: 4
180
Teilen

Rezension zu "Aus meiner Babysprechstunde" von Vivian Weigert

Ein Werk, das alles beinhaltet, was man am Anfang wissen muss
Amber144vor 2 Jahren

Gerade wenn man das erste Mal Eltern wird, wünscht man sich Ratschläge für die kleinen und auch großen Wehwehchen seines Nachwuchses.

Dieses Buch hat mich sofort dank seiner Aufteilung angesprochen. Der Inhalt ist nach "Problemen" gegliedert, was ich sehr übersichtlich und praktisch fand.
Auch das Homöopathie ganz oben steht, wenn es um Linderung der Probleme geht hat mir sehr gefallen. Gerade den kleinen Geschöpfen möchte man nicht direkt starke Medikamente geben.

Alles ist sehr ausführlich beschrieben. Selbst die Dinge, die leider oft abgetan werden, wie häufiges Spucken, werden thematisiert und man bekommt als Elternteil nicht vermittelt, dass man sich zu viele Gedanken macht.

Mich hat dieses Buch sehr beruhigt und ich habe auch bei einigen Beschwerden reingelesen, die gar nicht zutrafen.

Mir hätte abschließend eine Auflistung der Globuli mit den entsprechenden Anwendungsgebieten noch seh geholfen. So hat man alles noch einmal übersichtlich aufgelistet. Auch eine Auflistung über Beschwerden, die nach einer Impfung auftreten können, hätte ich gerne gefunden. Vielleicht ist aber gerade das Thema Impfung nicht aufgeführt, da es auch Eltern gibt, die ihre Kinder nicht impfen.

Gerade die osteopathischen Griffe und auch die kleinen Beispiele von Familien haben für mich das Bild noch schön abgerunden.

Für mich ein sehr guter Ratgeber und Helfer, wenn das Kind nur kleine Wehwehchen hat und man nicht gleich zum Arzt gehen möchte.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks