Vivien Kelly Postkarte vom Südpol

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Postkarte vom Südpol“ von Vivien Kelly

Sam Glass schuftet in der Werbebranche. Ein Sklave seines Pagers. Mit 25 steckt er genau in der Tretmüghle, der er immer entgehen wollte. Eine Anzeige für eine Antarktisexpedition verändert alles. Die magische Eiswelt scheint Sam die ultimative Fluchtmöglichkeit. Sam beginnt damit, in London alle Brücken hinter sich abzubrechen. Der Weg ist frei für den Südpol - aber ausgerechnet da muss Sam sich unsterblich verlieben . . . (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Eine ernste Thematik lädt zum Innehalten ein!

Edelstella

Ein Gentleman in Moskau

Ein Einblick in eine große Menschenseele und in die russische Geschichte! Wunderbar!

Edelstella

Die zwölf Leben des Samuel Hawley

Eine wunderbar mäandernde Geschichte über einen Gauner und seine Tochter, der seiner Vergangenheit zu entkommen versucht. Sehr lesenswert.

krimielse

Wer hier schlief

Philipp verlässt sein durchschnittliches Leben für Myriam. Doch es kommt ganz anders. Statt mit ihr aufzusteigen fällt er, und fällt er...

Buchstabenliebhaberin

QualityLand

Verrückt und schwarzhumorig. Mit schrulligen Charakteren und einer leicht bedrückenden Stimmung, die trotzdem skurril-komisch ist.

Mlle-Facette

Britt-Marie war hier

Ein echter Backman

Engelmel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Postkarte vom Südpol" von Vivien Kelly

    Postkarte vom Südpol
    annesylvia

    annesylvia

    25. June 2012 um 20:22

    Mir hat "Postkarte vom Südpol" gut gefallen, es ist eher ein Buch der leisen Töne und man muss sich darauf einlassen können. Aber es gibt so richtig viele kleine Liebenswürdigkeiten in dem Buch, die ich einfach schön fand. Vor allem der Großvater Leo, seine Geschichten und sein Umgang mit der polnischen Haushaltshilfe und ihrer mit ihm waren einfach schön zu lesen. Ebenso die sich langsam entwickelnde Liebesgeschichte zwischen Sam und Kasia.

    Mehr