Vivien Shotwell

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(1)
(4)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Musik und eine Liebe, die nicht sein darf.

    Die Schule der Liebenden

    Azahra

    14. February 2018 um 09:08 Rezension zu "Die Schule der Liebenden" von Vivien Shotwell

    Anna Storace ist ein aufsteigender Stern am Opernhimmmel, als sie auf Wolfgang Amadeus Mozart trifft. Sofort fühlen sich beide zueinander hingezogen doch ihr gegenwärtiges Leben und ihre Vergangenheit, legen ihnen einige Steine in den Weg. Das Buch ist sehr schön geschrieben, der Schreibstil sehr einfach aber gut gehalten. Er passt zur Geschichte. Ich bin eigentlich kein so großer Musikfan, aber selbst mich konnte das Buch restlos begeistern und die Geschichte von Anna Storace, ist wirklich lesenswert. 

  • Hervorragendes historisches Debüt

    Die Schule der Liebenden

    goflo07

    09. March 2016 um 21:59 Rezension zu "Die Schule der Liebenden" von Vivien Shotwell

    Ich muss gestehen, dass ich für das Buch zwei Anläufe benötigt habe. Beim Ersten habe ich es nach circa 50 Seiten weggelegt. Ich kam zum einen mit dem Schreibstil der Autorin nicht zurecht und zum anderen kam ich partout nicht in die Geschichte. Anfangs habe ich die Story oft mit Lucinda Riley´s Roman “Das italienische Mädchen” verglichen, da ich das Gefühl hatte, dass die beiden Bücher sich sehr ähneln. Doch im zweiten Anlauf, circa ab Seite 100 hatte es mich dann gepackt und ließ mich nicht mehr los. Von da an flog ich nur noch ...

    Mehr
  • Einfach nur langweilig.

    Die Schule der Liebenden

    taddy92

    21. July 2014 um 11:38 Rezension zu "Die Schule der Liebenden" von Vivien Shotwell

    Zwei Herzen, durch die Musik vereint – eine Liebe, die nicht sein darf Anna Storace ist eine junge Frau mit einer engelsgleichen Stimme, als sie die Mailänder Scala im Sturm erobert und vom Kaiser nach Wien geholt wird. Bei ihrer Willkommensfeier im Palastgarten stiehlt ein Fremder im Schein einer Laterne ihre goldenen Schuhe – und rückt sie erst gegen einen Kuss wieder heraus. Kurz darauf wird Anna dem Mann vorgestellt, von dem ganz Wien spricht: Wolfgang Amadeus Mozart. Es ist der freche Dieb … Annas Stimme verzaubert Mozart, ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.