Vivien Summer

 4,2 Sterne bei 975 Bewertungen
Autorin von Spark, Fire und weiteren Büchern.
Autorenbild von Vivien Summer (©privat)

Lebenslauf von Vivien Summer

Vivien Summer wurde 1994 in einer Kleinstadt im Süden Niedersachsens geboren. Lange wollte sie mit Büchern nichts am Hut haben, doch schließlich entdeckte auch sie ihre Liebe dafür und verfasste während eines Freiwilligen Sozialen Jahres ihre erste Trilogie. Für die Ausbildung zog sie schließlich nach Hannover, nahm ihre vielen Ideen aber mit und arbeitet nun jede freie Minute daran, ihr Kopfkino zu Papier zu bringen.

Alle Bücher von Vivien Summer

Cover des Buches Spark (ISBN: 9783551317216)

Spark

 (262)
Erschienen am 21.03.2018
Cover des Buches Fire (ISBN: 9783551317476)

Fire

 (147)
Erschienen am 21.12.2018
Cover des Buches Blaze (Die Elite 3) (ISBN: 9783551317872)

Blaze (Die Elite 3)

 (110)
Erschienen am 27.06.2019
Cover des Buches Dust (Die Elite 4) (ISBN: 9783551318589)

Dust (Die Elite 4)

 (84)
Erschienen am 05.03.2020
Cover des Buches SoulSystems - Finde, was du liebst (ISBN: 9783646603774)

SoulSystems - Finde, was du liebst

 (60)
Erschienen am 07.12.2017
Cover des Buches Dicionum 1: Du darfst dich nicht verlieben (ISBN: 9783646603590)

Dicionum 1: Du darfst dich nicht verlieben

 (49)
Erschienen am 04.05.2017
Cover des Buches SoulSystems - Suche, was dich rettet (ISBN: 9783646603781)

SoulSystems - Suche, was dich rettet

 (35)
Erschienen am 01.02.2018
Cover des Buches SoulSystems - Erkenne, was du bist (ISBN: 9783646603798)

SoulSystems - Erkenne, was du bist

 (29)
Erschienen am 05.04.2018

Neue Rezensionen zu Vivien Summer

Cover des Buches Blaze (Die Elite 3) (ISBN: 9783551317872)R

Rezension zu "Blaze (Die Elite 3)" von Vivien Summer

Zwei Sterne für die Idee
Ramonesvor 17 Tagen

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Spark (ISBN: 9783551317216)Nora4s avatar

Rezension zu "Spark" von Vivien Summer

Ein toller erster Band
Nora4vor 2 Monaten

Ich habe das Buch schon vor langem fertiggelesen und dann irgendwie im Lesestatus belassen, aber ich mache nun noch eine kurze Rezension hierfür, auch wenn nicht mehr alle Details mehr komplett da sind. Da ich sowieso gerade so manche Dystopie verschlungen habe und noch verschlinge, passt es doch gut.


Die Idee dieses Buches fand ich wirklich sehr interessant und eine tolle und passende Kombination für mich, denn ich mag sowohl Dystopien, als auch Bücher, die mit dem Konzept von Elementmagie spielen und das wurde hier wirklich toll vereint.


Auch der Aufbau dieser dystopischen Welt wurde gut gezeigt. Sie ist nicht zu weit entfernt von einer normalen Welt, wie wir sie bereits kennen, aber dennoch hat sie einige interessante Elemente. Die Idee der Genmanipulation selbst ist natürlich schon genial und wurde auch gut und ausführlich beschrieben.


Die Charaktere wurden ebenfalls sehr gut ausgebaut. Malia ist ein wenig ein Sturkopf, aber eben doch auch etwas zurückhaltend, was gut gezeigt wurde. Das sie sich gegen die Idee setzt, kann ich verstehen, aber für mich passt es dann doch nicht ganz zusammen, dass sie dann doch die gesamte Nacht hindurch freiwillig an ihrem Element übt und das scheinbar ohne Grund.

Chris selbst hat im Moment noch ein wenig einen gespaltenen Charakter. Einerseits zeigt er hin und wieder eine nettere Seite gegenüber Malia, andererseits drängt er sie so weit wie möglich von sich weg. Noch ist unklar, was da alles dahintersteckt und es wird wohl auch seine Gründe haben, weswegen mich dieses Hin- und Her auch nicht stört, aber ich hoffe sehr, dass es nicht mehr allzu lange so weitergeht.


Ich bin jedenfalls schon gespannt darauf, wie es weitergeht und werde, nun da ich endlich wieder etwas mehr Zeit habe, auch bald einmal weiterlesen, denn die anderen Bände liegen schon bei mir im Regal bereit. Empfehlen kann ich das Buch aber auf jeden Fall an jeden, der ebenfalls gerne immer wieder zu einer Dystopie greift. Von mir gibt es dafür fünf Sterne.


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Spark (ISBN: 9783551317216)Caro_Res avatar

Rezension zu "Spark" von Vivien Summer

Rezension zu Spark
Caro_Revor 4 Monaten

Ich hatte mal wieder Lust auf eine Dystopie, kurzentschlossen habe ich mir den Reihenauftakt „Spark“ aus meinem Regal gezogen.

 

Das Setting ist in der Zukunft, wir haben hier eine Art Zweiklassengesellschaft. Es gibt die normalen Bürger und dann gibt es die High Society, die Elite. Die High Society besteht aus Soldaten, die die Elemente beherrschen. 

Alle Jugendlichen werden einer Gentherapie unterzogen. Bis zu seinem 18. Lebensjahr werden sie getestet, ob sie das bestimmte Gen zum Soldat in sich tragen. Nur mit dem Gen wird man in der High Society aufgenommen und zum Soldaten ausgebildet.

 

Protagonisten Malia verabscheut die High Society, für sie würde eine Welt zusammenbrechen, wenn sie positiv getestet werden würde. Und wie es das Schicksal dann will, hat sie dieses Gen und wird in die High Society berufen und zur Soldatin ausgebildet. Kraft und Ausdauertraining gehören von nun an zum täglichen Programm. Aber auch den Umgang mit Waffen und ihrem Element, dem Feuer, müssen trainiert werden.

 

Es ist nicht förderlich, dass ihr Ausbilder ausgerechnet der Badboy der Schule ist, Chris, ihr heimlicher Schwarm. Regelmäßig bringt er ihre Gefühle durcheinander. Mal ist er nett zu ihr, dann soll sie sich wieder von ihm fernhalten. Sie weiß nicht, wie sie mit der Situation umgehen soll.

 

Als dann auch noch die Stadt angegriffen wird, wird die Ausbildung der Soldaten auf Wichtigkeit hoch gesetzt. Es geschehen Dinge, die für außerordentliche Spannung sorgen. 

 

Die Charaktere sind angenehm, mit der Protagonistin kam  ich gut klar. Auch wenn man erst im Laufe der Geschichte erfährt, warum sie eine solch große Abneigung der Elite gegenüber hat.

Auch Chris lässt das Leserherz schwärmen, er ist der typische Badboy, doch er scheint auch ein Geheimnis mit sich herumzutragen, dem man auf den Grund gehen möchte.

 

Das Buch lässt sich super schnell und flüssig lesen, die Seiten rauschen nur so dahin. Es ist ein stetiger Spannungsbogen vorhanden, der mich am Lesen gehalten hat. Gerade zum Ende hin hat die Geschichte an Fahrt aufgenommen, es geschehen einige Dinge, wo man unbedingt Antworten für haben möchte.  

 

Fazit:

Längere Zeit habe ich keine Dystopie mehr gelesen gehabt, mit „Spark“ bin ich wieder auf den Geschmack gekommen! Die Charaktere sind sympathisch, die Handlung fesselnd mit Luft nach oben. Ich bin gespannt auf die weiteren Bände.


3,5 von 5 Punkten

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

**Eine perfekte Welt braucht perfekte Rebellen…**

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde mit Vivien Summer.
Mit »SoulSystems« startet eine neue Science Fiction Reihe beim Carlsen Imprint Impress.

Ella lebt schon von Geburt an in einer der Gründerkolonien auf dem Mars und kennt die Erde nur von Bildern. Alles, was sie über das einstige Zuhause ihrer Vorfahren weiß, ist, dass es durch große Kriege zerstört wurde und so etwas nie wieder vorkommen wird. Dafür sorgt das Unternehmen SoulSystems Inc., das anhand von Tests jedem Bewohner der Sternkolonien den perfekten Beruf und den perfekten Partner vorschlägt. Ella hat diese Tests gerade hinter sich und, obwohl sie die Tochter des Polizeichefs ist, bereits gegen die Regeln verstoßen. Denn ihr Herz schlägt für jemanden, der ihr nicht zur Auswahl steht – und der eigentlich auch nicht auf dem Mars sein sollte…  


-- Band 1: SoulSystems. Finde, was du liebst
-- Band 2: SoulSystems. Suche, was dich rettet (Februar 2018) 
-- Band 3: SoulSystems. Erkenne, was du bist (April 2018)
-- Band 4: SoulSystems. Fühle, was in dir brennt (Juni 2018)
-- Band 5: SoulSystems. Bekämpfe, was dich zerstört (August 2018)

Vivien Summer wurde 1994 in einer Kleinstadt im Süden Niedersachsens geboren. Lange wollte sie mit Büchern nichts am Hut haben, doch schließlich entdeckte auch sie ihre Liebe dafür und verfasste während eines Freiwilligen Sozialen Jahres ihre erste Trilogie. Für die Ausbildung zog sie schließlich nach Hannover, nahm ihre vielen Ideen aber mit und arbeitet nun jede freie Minute daran, ihr Kopfkino zu Papier zu bringen.


Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust auf diesen Science Fiction Jugend-Roman haben.  Wir vergeben dafür 10 Bücher als E-Book im Wunschformat. 

Aufgabe: Warum möchtest du an dieser Leserunde teilnehmen und was erwartest du von diesem Buch? 

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 
102 BeiträgeVerlosung beendet

**Wie ein Phönix aus der Asche**


In nicht mal mehr zwei Wochen endet die Elite-Reihe mit dem finalen Band Dust, weshalb ich wieder eine Leserunde mit euch starten möchte. :)

Ihr habt die Chance, euch für eines von zehn Rezensionsexemplaren zu bewerben und mit einem E-Book im Wunschformat an der Leserunde teilzunehmen.

 

Endlich hat Malia herausgefunden, was in Chris‘ Vergangenheit geschehen ist und ihn zu dem gemacht hat, was er ist. Doch im Gegensatz zu seinen Erwartungen lässt sie dieses Wissen nur umso mehr an ihn und ihre gemeinsame Zukunft glauben. Denn Malia ist mehr als bereit, ihre Liebe zu Chris unter Beweis zu stellen. Während der Kampf zwischen den außergewöhnlichen Elementträgern und dem Rest der Welt seinen finalen Höhepunkt erreicht, setzt sie auf die allerletzte Karte, die ihnen noch bleibt. Nun wird sich entscheiden, ob alles, wofür sie gekämpft hat, den Hass der Menschen stoppen und ihnen allen eine neue Welt bescheren kann…

 

„Wir hatten etwas durchgestanden, was andere Menschen zerbrochen hätte. Waren wir deshalb stark genug, diesen Kampf zusammen durchzustehen?

Wir könnten heute Nacht die Sieger sein. Wir könnten diejenigen sein, über die man berichten würde. Diejenigen, denen man dankbar sein würde, weil sie das Land gerettet hatten. Wir könnten diesen Krieg gewinnen, wenn wir mutig genug und stark genug waren.“

 

Vivien Summer wurde 1994 in einer Kleinstadt im Süden Niedersachsens geboren. Lange wollte sie mit Büchern nichts am Hut haben, doch schließlich entdeckte auch sie ihre Liebe dafür und verfasste während eines Freiwilligen Sozialen Jahres ihre erste Trilogie. Für die Ausbildung zog sie schließlich nach Hannover, nahm ihre vielen Ideen aber mit und arbeitet nun jede freie Minute daran, ihr Kopfkino zu Papier zu bringen.


Facebook:
www.facebook.com/viviensummer.autorin

Instagram: viviensummer.autorin


Da es sich um den finalen Teil einer Reihe handelt, empfehle ich euch dringend die Vorgänger „Spark“, „Fire“ und „Blaze“ zu lesen, um alles zu verstehen J Wenn ihr Interesse habt, bewerbt euch! Ich freue mich auf euch und eure Meinungen!

Die Bewerbung für die Leserunde endet am Mittwoch, den 26.07. um 23:59 Uhr.

Bitte bedenkt, dass es sich hierbei um Rezensionsexemplare handelt und ihr euch bei Gewinn dazu verpflichtet, aktiv an der Leserunde teilzunehmen und das Buch innerhalb von 6 Wochen zu rezensieren.

Ihr solltet 2-3 Rezension in Eurem Profil haben. Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt. Alle Daten werden nach Gewinnauslosung und -versendung gelöscht.

81 BeiträgeVerlosung beendet
**Wenn das gesamte Schicksal der Menschheit auf deinen Schultern lastet**

Endlich hat das Warten ein Ende und ich stelle Euch meine neue Reihe "Dicionum" vor. Heute starte ich mit Euch eine gemeinsame Leserunde zu Dicionum 1: Du darfst dich nicht verlieben.

Sei bei meiner Leserunde dabei und bewerbe Dich auf eins der 10 Rezensionsexemplare im E-Book-Wunschformat.

Die Macht sei der Gedanke, erfüllt von Magie. Die Macht sei die Acht, erfüllt von Ewigkeit.« Das sind die Worte, die Katie nicht mehr in ihr altes Leben zurücklassen und sie jeden Tag daran erinnern, dass sie anders ist. Zusammen mit elf anderen Jugendlichen soll sie die Menschheit von Armut, Hunger und Krieg befreien, allerdings hat sie Zweifel. Die Prophezeiung, die ganz allein ihr zugeordnet ist, stimmt nicht mit der Realität überein. Was soll sie tun? Wem kann sie vertrauen? Wirklich willkommen scheint sie im Dicio-Kreis nämlich nicht zu sein, erst recht nicht von Will Fairchild, der ihr sein Missfallen bei jeder Gelegenheit unter die Nase reibt. Doch für Katie ist klar, dass nur Will derjenige ist, der ihr helfen kann.

Facebook:
www.facebook.com/viviensummer.autorin

Falls ich nun Euer Interesse geweckt habe und Ihr eins der 10 E-Books im Wunschformat gewinnen möchtet, dann bewerbt Euch ganz schnell und beantwortet einfach folgende Frage: Warum möchtet Ihr an dieser Leserunde teilnehmen? Ich freue mich auf Eure zahlreiche Teilnahme. Die Verlosung geht bis Mittwoch, 3.5.2017 um 23:59 Uhr

Ich wünsche Euch viel Glück...

Noch etwas Wichtiges am Rande...
Solltet Ihr ein Rezensionsexemplar gewinnen, verpflichtet Ihr Euch zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem Rezensieren des Buches innerhalb von 6 Wochen. 
142 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Vivien Summer wurde am 25. September 1994 in Deutschland geboren.

Vivien Summer im Netz:

Community-Statistik

in 709 Bibliotheken

von 342 Lesern aktuell gelesen

von 41 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks