Vivien Summer

 4,2 Sterne bei 1.034 Bewertungen
Autorin von Spark, Fire und weiteren Büchern.
Autorenbild von Vivien Summer (©privat)

Lebenslauf von Vivien Summer

Vivien Summer wurde 1994 in einer Kleinstadt im Süden Niedersachsens geboren. Lange wollte sie mit Büchern nichts am Hut haben, doch schließlich entdeckte auch sie ihre Liebe dafür und verfasste während eines Freiwilligen Sozialen Jahres ihre erste Trilogie. Für die Ausbildung zog sie schließlich nach Hannover, nahm ihre vielen Ideen aber mit und arbeitet nun jede freie Minute daran, ihr Kopfkino zu Papier zu bringen.

Neue Bücher

Cover des Buches Sand Castle Ruins - The Boys of Sunset High (ISBN: 9783736318717)

Sand Castle Ruins - The Boys of Sunset High

Erscheint am 23.12.2022 als Taschenbuch bei LYX. Es ist der 1. Band der Reihe "The Boys of Sunset High".
Cover des Buches Sand Castle Ruins - The Boys of Sunset High (ISBN: 9783966352987)

Sand Castle Ruins - The Boys of Sunset High

Erscheint am 17.01.2023 als Hörbuch bei LYX.audio.

Alle Bücher von Vivien Summer

Cover des Buches Spark (ISBN: 9783551317216)

Spark

 (275)
Erschienen am 21.03.2018
Cover des Buches Fire (ISBN: 9783551317476)

Fire

 (157)
Erschienen am 21.12.2018
Cover des Buches Blaze (Die Elite 3) (ISBN: 9783551317872)

Blaze (Die Elite 3)

 (120)
Erschienen am 27.06.2019
Cover des Buches Dust (Die Elite 4) (ISBN: 9783551318589)

Dust (Die Elite 4)

 (93)
Erschienen am 05.03.2020
Cover des Buches SoulSystems - Finde, was du liebst (ISBN: 9783646603774)

SoulSystems - Finde, was du liebst

 (61)
Erschienen am 07.12.2017
Cover des Buches Dicionum 1: Du darfst dich nicht verlieben (ISBN: 9783646603590)

Dicionum 1: Du darfst dich nicht verlieben

 (50)
Erschienen am 04.05.2017
Cover des Buches SoulSystems - Suche, was dich rettet (ISBN: 9783646603781)

SoulSystems - Suche, was dich rettet

 (37)
Erschienen am 01.02.2018
Cover des Buches SoulSystems - Erkenne, was du bist (ISBN: 9783646603798)

SoulSystems - Erkenne, was du bist

 (30)
Erschienen am 05.04.2018

Neue Rezensionen zu Vivien Summer

Cover des Buches Fire (ISBN: 9783551317476)
Booksandmore18s avatar

Rezension zu "Fire" von Vivien Summer

Wirklich enttäuschend
Booksandmore18vor 3 Monaten

Mit Fire ist die Elite an ihrem zweiten Band angekommen. Diese Fortsetzung konnte nur leider die positiven Punkte des ersten Bandes nicht weiter ausbauen und hat eher in den negativen zugelegt. Es hat mir nicht mehr wirklich gefallen und war besonders von den Protagonisten enttäuscht.

Die Welt der Elite ist und bleibt noch immer eine tolle Grundidee. Die getrennten Welten und was dies für die Bewohner wirklich bedeutet ist aber meiner Meinung nach einfach zu wenig hervorgestochen. Anstatt sich erst auf diese Missstände zu konzentrieren, hat sich das Buch direkt mit den Gegenparteien und dem grossen Konflikt dazwischen beschäftigt. Dies war sehr schade, da dadurch das Hintergrundwissen gefehlt hat und ich das Gefühl hatte, dass da einfach etwas fehlt. Der Krieg und dessen Auswirkungen wurden hier zu wenig beleuchtet und es hat dem Buch insgesamt die Tiefe gefehlt. Man wollte viel erzählen und hat sich darin etwas verloren.

Mit der Protagonistin Malia bin ich leider auch in diesem Buch einfach nicht warm geworden. Sie kommt einfach nicht aus ihr heraus und blieb dieses naive Mädchen, das zwar die richtigen Ansätze verfolgte, in der nächsten Sekunde aber total verliebt war und gar nichts mehr gecheckt hat. Dieses verliebte und naive Mädchen konnte mich einfach nicht für sich einnehmen. Ich fand es schrecklich, wie der Protagonist mit ihr umging und sie sich absolut alles gefallen liess. Er konnte tun und lassen, was er wollte und sie blieb trotzdem immer auf seiner Seite. Es war so unfair zu sehen, wie sie ihm nachgelaufen ist und er so mit ihr gespielt hat. Diese einseitige Beziehung war gar nicht mein Fall, weshalb auch Fire mich emotional nur soweit packen konnte, dass ich ganz wütend beim Lesen wurde. Wie bereits erwähnt war auch Chris in diesem Teil noch nerviger als zuvor. Sein endloses Hin-und-her mit Malia ging mir irgendwann gehörig auf den Wecker und ich mochte seine eingebildete Art überhaupt nicht. Er war für mich ein Grossmaul, das in Realität einfach nichts erreichen konnte und nicht über seine oberflächlichen Aussagen hinauskam. 

Leider konnte auch die Handlung mich nicht mehr wirklich mitreissen. Oben schon erwähnt habe ich das Problem mit der fehlenden Hintergrundgeschichte, die ich sehr schade fand. Dazu kam aber auch, dass das Buch sehr wenig Spannung zu bieten hatte und ich deshalb auch nicht wirklich gepackt von der Geschichte war. Das Gute daran war aber noch, dass die Autorin einen extrem lockeren Schreibstil hat, sodass man ziemlich schnell durch die Seiten kam. Ich hoffe doch sehr, dass der dritte Band mich wieder mehr überzeugen und nicht nur mit einer nervigen Liebesgeschichte aufregen wird.

Insgesamt konnte mich Fire leider nicht überzeugen, da weder Handlung noch Protagonisten meinen persönlichen Geschmack getroffen haben. Es war eine schwache Fortsetzung, die nur 2.5 Sterne von mir erhält und keine besonders gute Grundlage für den dritten Teil bietet. Dennoch werde ich ihn lesen und auf einen Wandel hoffen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Spark (ISBN: 9783551317216)
Booksandmore18s avatar

Rezension zu "Spark" von Vivien Summer

Die Protagonisten sind anstrengend
Booksandmore18vor 3 Monaten

Von Spark, beziehungsweise allgemein der gesamten Elite Reihe, habe ich mir schon wirklich viel erhofft. Es sah auch erst nach einem tollen Grundkonzept aus, was aber umgesetzt irgendwie für mich nicht ganz funktioniert hat. Besonders die Protagonisten waren nicht ganz mein Fall.


Das Konzept hinter der Geschichte machte mich schon von Anfang an total neugierig. Diese dystopische Welt mit ihrer Elite und der gesamten Konstruktion war eine tolle Idee, über die ich unbedingt mehr erfahren wollte. Es war total spannend, wie die Elemente verteilt und ausgebildet werden und ich wollte unbedingt mehr über die Hintergründe erfahren. Dies war auch alles gut erzählt und ich wurde mit logischen Erklärungen zufriedengestellt. Was ich aber etwas schade fand, war, dass diese ganze Ausbildung und alles einen so kleinen Teil irgendwie ausmachte und ich gern mehr davon gesehen hätte. Insgesamt kann ich den Weltaufbau aber nur loben und freue mich sehr auf die weiteren Bände in der Welt der ELITE.


Die Protagonisten mochte ich leider eher weniger. Die weibliche Figur Malia war eigentlich eine coole und aufgestellte Protagonistin, die durchaus authentisch rübergekommen ist. Es gab aber auch eine andere Seite an ihr, die mich total genervt hat. Wenn sie nämlich mit Christopher zusammen war, hat sie sich in ein liebeskrankes Mädchen verwandelt, das absolut keinen eigenen Willen und Durchsetzungskraft mehr besass. Es war wirklich unangenehm, wie sie ihm hinterhergelaufen ist und sich nicht davon abbringen liess, obwohl er sich ihr gegenüber so abweisend verhalten hat. Damit hatte ich ein ziemliches Problem, da ich solche Protagonistinnen einfach nicht ausstehen kann. Mein nächstes Problem war dann auch schon Christopher, der mit seiner arroganten Art mein Herz auch überhaupt nicht für sich gewinnen konnte. Ich mochte seine überheblichen Aussagen und selbstverliebten Kommentare gar nicht und hätte mir einfach nur gewünscht, dass Malia endlich jemand anderen finden würde. Die beiden haben aus diesen Gründen für mich auch einfach gar nicht funktioniert und ich war von der Liebesgeschichte alles andere als positiv angetan.


Von der Spannung her war das Buch ganz in Ordnung, konnte mich aber nicht wirklich fesseln. Es war ein netter Einstieg, in dem viel erklärt und gezeigt wurde und das mochte ich auch sehr. Danach lag ein grosser Fokus auf dem Zwischenmenschlichen zwischen den Protagonisten und ihrem Umfeld, was mir eher semi gut gefallen hat. Es war ok, ich wollte auch weiterlesen, hat aber einfach nicht mehr Spannung erzeugen können. Der Schreibstil hingegen mochte ich und kam dabei zügig durch die Seiten. 


Insgesamt erhält das Buch von mir 3 Sterne, weil es ganz schön war, mich aber nicht wirklich packen konnte und besonders die Protagonisten so gar nicht mein Fall waren. Ich bin dennoch gespannt auf die weiteren Bände und hoffe, dass sich meine Kritikpunkte noch bessern werden.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Spark (ISBN: 9783551317216)
M

Rezension zu "Spark" von Vivien Summer

Spark ist der erste Funke einer Packenden Bücherreihe
Marieleeeevor 10 Monaten

Malia wächst in einer Zeit auf wo es die normalen und die begabten gibt. 

Sie muss sich noch einmal testen. Beweisen das sie normal ist und das leben so weiter leben wie sie es jetzt tut, was aber wenn sich doch ihr ganzes leben ändert und sie plötzlich zu etwas dazu gehört wo sie nie hinein wollte. 

Dieses Buch erzählt von einer Geschichte wo Malia sich täglich im Leben durchkämpfen muss und beweisst wie stark sie ist um am ende eventuell noch glücklich zu werden.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

**Eine perfekte Welt braucht perfekte Rebellen…**

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde mit Vivien Summer.
Mit »SoulSystems« startet eine neue Science Fiction Reihe beim Carlsen Imprint Impress.

Ella lebt schon von Geburt an in einer der Gründerkolonien auf dem Mars und kennt die Erde nur von Bildern. Alles, was sie über das einstige Zuhause ihrer Vorfahren weiß, ist, dass es durch große Kriege zerstört wurde und so etwas nie wieder vorkommen wird. Dafür sorgt das Unternehmen SoulSystems Inc., das anhand von Tests jedem Bewohner der Sternkolonien den perfekten Beruf und den perfekten Partner vorschlägt. Ella hat diese Tests gerade hinter sich und, obwohl sie die Tochter des Polizeichefs ist, bereits gegen die Regeln verstoßen. Denn ihr Herz schlägt für jemanden, der ihr nicht zur Auswahl steht – und der eigentlich auch nicht auf dem Mars sein sollte…  


-- Band 1: SoulSystems. Finde, was du liebst
-- Band 2: SoulSystems. Suche, was dich rettet (Februar 2018) 
-- Band 3: SoulSystems. Erkenne, was du bist (April 2018)
-- Band 4: SoulSystems. Fühle, was in dir brennt (Juni 2018)
-- Band 5: SoulSystems. Bekämpfe, was dich zerstört (August 2018)

Vivien Summer wurde 1994 in einer Kleinstadt im Süden Niedersachsens geboren. Lange wollte sie mit Büchern nichts am Hut haben, doch schließlich entdeckte auch sie ihre Liebe dafür und verfasste während eines Freiwilligen Sozialen Jahres ihre erste Trilogie. Für die Ausbildung zog sie schließlich nach Hannover, nahm ihre vielen Ideen aber mit und arbeitet nun jede freie Minute daran, ihr Kopfkino zu Papier zu bringen.


Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust auf diesen Science Fiction Jugend-Roman haben.  Wir vergeben dafür 10 Bücher als E-Book im Wunschformat. 

Aufgabe: Warum möchtest du an dieser Leserunde teilnehmen und was erwartest du von diesem Buch? 

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 
102 BeiträgeVerlosung beendet
MiraxDs avatar
Letzter Beitrag von  MiraxDvor 5 Jahren
Das freut mich :D Ja ich denke da kommen noch so einige Fragen auf uns zu und ich schaue einfach mal, ob ich denn nicht weiterlese :) Ich schaue erstmal dann wie die Reaktionen auf den nächsten Band sind^^

**Wie ein Phönix aus der Asche**


In nicht mal mehr zwei Wochen endet die Elite-Reihe mit dem finalen Band Dust, weshalb ich wieder eine Leserunde mit euch starten möchte. :)

Ihr habt die Chance, euch für eines von zehn Rezensionsexemplaren zu bewerben und mit einem E-Book im Wunschformat an der Leserunde teilzunehmen.

 

Endlich hat Malia herausgefunden, was in Chris‘ Vergangenheit geschehen ist und ihn zu dem gemacht hat, was er ist. Doch im Gegensatz zu seinen Erwartungen lässt sie dieses Wissen nur umso mehr an ihn und ihre gemeinsame Zukunft glauben. Denn Malia ist mehr als bereit, ihre Liebe zu Chris unter Beweis zu stellen. Während der Kampf zwischen den außergewöhnlichen Elementträgern und dem Rest der Welt seinen finalen Höhepunkt erreicht, setzt sie auf die allerletzte Karte, die ihnen noch bleibt. Nun wird sich entscheiden, ob alles, wofür sie gekämpft hat, den Hass der Menschen stoppen und ihnen allen eine neue Welt bescheren kann…

 

„Wir hatten etwas durchgestanden, was andere Menschen zerbrochen hätte. Waren wir deshalb stark genug, diesen Kampf zusammen durchzustehen?

Wir könnten heute Nacht die Sieger sein. Wir könnten diejenigen sein, über die man berichten würde. Diejenigen, denen man dankbar sein würde, weil sie das Land gerettet hatten. Wir könnten diesen Krieg gewinnen, wenn wir mutig genug und stark genug waren.“

 

Vivien Summer wurde 1994 in einer Kleinstadt im Süden Niedersachsens geboren. Lange wollte sie mit Büchern nichts am Hut haben, doch schließlich entdeckte auch sie ihre Liebe dafür und verfasste während eines Freiwilligen Sozialen Jahres ihre erste Trilogie. Für die Ausbildung zog sie schließlich nach Hannover, nahm ihre vielen Ideen aber mit und arbeitet nun jede freie Minute daran, ihr Kopfkino zu Papier zu bringen.


Facebook:
www.facebook.com/viviensummer.autorin

Instagram: viviensummer.autorin


Da es sich um den finalen Teil einer Reihe handelt, empfehle ich euch dringend die Vorgänger „Spark“, „Fire“ und „Blaze“ zu lesen, um alles zu verstehen J Wenn ihr Interesse habt, bewerbt euch! Ich freue mich auf euch und eure Meinungen!

Die Bewerbung für die Leserunde endet am Mittwoch, den 26.07. um 23:59 Uhr.

Bitte bedenkt, dass es sich hierbei um Rezensionsexemplare handelt und ihr euch bei Gewinn dazu verpflichtet, aktiv an der Leserunde teilzunehmen und das Buch innerhalb von 6 Wochen zu rezensieren.

Ihr solltet 2-3 Rezension in Eurem Profil haben. Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt. Alle Daten werden nach Gewinnauslosung und -versendung gelöscht.

81 BeiträgeVerlosung beendet
I
Letzter Beitrag von  Isibellavor 5 Jahren
Nun bin auch ich endlich fertig. Also, hier ist meine Rezension. Entschuldigung, dass es so lange gedauert hat. https://www.lovelybooks.de/autor/Vivien-Summer/Dust-1435437527-w/rezension/1487316799/
**Wenn das gesamte Schicksal der Menschheit auf deinen Schultern lastet**

Endlich hat das Warten ein Ende und ich stelle Euch meine neue Reihe "Dicionum" vor. Heute starte ich mit Euch eine gemeinsame Leserunde zu Dicionum 1: Du darfst dich nicht verlieben.

Sei bei meiner Leserunde dabei und bewerbe Dich auf eins der 10 Rezensionsexemplare im E-Book-Wunschformat.

Die Macht sei der Gedanke, erfüllt von Magie. Die Macht sei die Acht, erfüllt von Ewigkeit.« Das sind die Worte, die Katie nicht mehr in ihr altes Leben zurücklassen und sie jeden Tag daran erinnern, dass sie anders ist. Zusammen mit elf anderen Jugendlichen soll sie die Menschheit von Armut, Hunger und Krieg befreien, allerdings hat sie Zweifel. Die Prophezeiung, die ganz allein ihr zugeordnet ist, stimmt nicht mit der Realität überein. Was soll sie tun? Wem kann sie vertrauen? Wirklich willkommen scheint sie im Dicio-Kreis nämlich nicht zu sein, erst recht nicht von Will Fairchild, der ihr sein Missfallen bei jeder Gelegenheit unter die Nase reibt. Doch für Katie ist klar, dass nur Will derjenige ist, der ihr helfen kann.

Facebook:
www.facebook.com/viviensummer.autorin

Falls ich nun Euer Interesse geweckt habe und Ihr eins der 10 E-Books im Wunschformat gewinnen möchtet, dann bewerbt Euch ganz schnell und beantwortet einfach folgende Frage: Warum möchtet Ihr an dieser Leserunde teilnehmen? Ich freue mich auf Eure zahlreiche Teilnahme. Die Verlosung geht bis Mittwoch, 3.5.2017 um 23:59 Uhr

Ich wünsche Euch viel Glück...

Noch etwas Wichtiges am Rande...
Solltet Ihr ein Rezensionsexemplar gewinnen, verpflichtet Ihr Euch zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem Rezensieren des Buches innerhalb von 6 Wochen. 
142 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Vivien Summer wurde am 25. September 1994 in Deutschland geboren.

Vivien Summer im Netz:

Community-Statistik

in 797 Bibliotheken

von 359 Lesern aktuell gelesen

von 45 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks