Vivienna Norna

 4.4 Sterne bei 17 Bewertungen
Vivienna Norna

Lebenslauf von Vivienna Norna

Geboren 1995, wuchs ich in einer normalen vier köpfigen Familie auf und hatte, laut meiner Eltern, von klein auf eine ausgeprägte Fantasie. Eigene Geschichten nieder zuschreiben und voller Stolz vorzutragen, bereitete mir schon früh viel Vergnügen. Neben dem Schreiben habe ich eine Leidenschaft für das Singen, das ich mit ebenso viel Liebe auslebe. Während meines Abiturs schrieb ich mein Erstlingswerk "Timeless Chance". Mit Begeisterung am Schreiben beendete ich diesen Roman und begann mit "Timeless Uncertainty", den zweiten Band. Im Juni 2017, werde ich zusammen mit dem SadWolf-Verlag den ersten Teil der "Timeless"-Trilogie veröffentlichen und euch auf die aufregende Reise einer jungen Engelsfrau mitnehmen.

Alle Bücher von Vivienna Norna

Timeless Chance

Timeless Chance

 (11)
Erschienen am 12.07.2017
Timeless Uncertainty

Timeless Uncertainty

 (6)
Erschienen am 18.07.2018

Neue Rezensionen zu Vivienna Norna

Neu
J

Rezension zu "Timeless Uncertainty" von Vivienna Norna

Timeless Uncertainty
JessyYyvor 17 Tagen

Inhalt:

»Aus Licht kommt Dunkelheit und aus der Dunkelheit das Licht.«
Caylors Gabe hat ihren Tribut gefordert. Noch immer in Gefangenschaft, ist sie gezwungen, sich dem Willen der feindlichen Wesen und ihres geheimnisvollen Herrschers zu beugen.
Alles scheint verloren und in Blut getränkt. Ihre Schuldgefühle werden nur von dem Schmerz abgelöst, der sie bis in ihre Träume verfolgt. Doch dann entwickelt sich ein vermeintlicher Feind zu einem Verbündeten.
Kann sie ihm vertrauen? Wird er sie verraten?
Hin- und hergerissen zwischen Furcht und Hoffnung hört sie auf ihr Herz, als es sonst nichts mehr gibt, auf das sie sich stützen kann.

Meinung:
Leider hat mich das Buch so überhaupt nicht vom Hocker gerissen.
Ich hatte volle Spannung erwartet nach diesem Klappentext und wurde leider komplett enttäuscht.
Doch da kam einfach nichts an - nur Erzählung um Erzählung und nicht wirklich spannende oder actionreiche Kapitel.
Schade, ich hatte mir wirklich viel von dem Buch erhofft, aber leider wird man manchmal eben auch enttäuscht.
Es tut mir wirklich leid für diesen Teil der Geschichte, aber da hätte man wirklich sooo viel herausholen können...
Das ist eben meine Meinung zu diesem Buch - wahrscheinlich hat es vielen anderen gefallen, aber meins war es eben leider so gar nicht.

Kommentieren0
0
Teilen
Sleeplesswithbookss avatar

Rezension zu "Timeless Uncertainty" von Vivienna Norna

Timeless Uncertainty - Die gelungene Fortsetzung von Timeless Chance
Sleeplesswithbooksvor einem Monat

Rezension zu "Timeless Uncertainty" von Vivienna Norna.

Inhalt: Calyor ist noch in Gefangenschaft und hat mit ihren Gefühlen zu kämpfen. 
Wem kann sie vertrauen? Finden sich Verbündete unter den Feinden?

Ich will an dieser Stelle nichts zum Inhalt des Buches vorweg nehmen😊

Allgemeines:
•Schreibstil:
Mit hat der Schreibstil gut gefallen, wie beim ersten Teil war alles flüssig zu lesen. Allerdings sind mir teilweise kleine Fehler auf die Nerven gegangen,du anscheinend im Lektorat durchgerutscht sind. Ansonsten einfach top.

Ich finde, dass Teil 2 an einigen Stellen etwas schwächer als Teil 1 war, das allerdings überhaupt nicht schlimm war, da es an einigen Stellen aber auch besser war😅

Ich würde gerne noch mehr von Vivienna Norna lesen, und weiterhin mit ihren Charakteren Zeit verbringen👍

Ich gebe dem Buch 4, 5 von 5 Sternen, da es wie gesagt an einigen Stellen ein paar Schwächen gab, es aber trotzdem ein super Buch ist. 
Eine klare Leseempfehlung!
LG Sleeplesswithbooks

Kommentieren0
1
Teilen
TanjaChristmanns avatar

Rezension zu "Timeless Uncertainty" von Vivienna Norna

Tanja Christmann (TC´s gemütliche Leseecke)
TanjaChristmannvor 2 Monaten

Zum Inhalt mit meinen Worten:

Achtung: Dieses Buch ist der zweite Teil.

Caylor wird von Chrono vor dem Tod gerettet. Wenn er auch zuerst denkt, dass er sie über die Engel aushorchen möchte, muss er schnell erkennen, dass ihn andere Beweggründe dazu handeln liesen.

Caylor wundert sich, dass sie gerettet wurde, wo sie doch jeden einzelnen der „Wesen“, wie sie diese nennt, auslöschen wollte.

Doch auch sie erkennt, dass sie sich von ihrem Hass hat treiben lassen.

Auch ihre Fähigkeiten sind seit ihrem beinahe Tod leider nicht mehr abrufbar. Ob sie sie überhaupt noch abrufen kann?
Und was noch wichtiger ist, was hat Chrono wirklich mit ihr vor?


Meine persönliche Lesemeinung:

Die Geschichte fand ich sehr schön. Wenn ich auch den ersten Teil nicht gelesen habe, konnte ich mich nach einer gewissen Lesezeit sehr gut hineinversetzen.

Die Geschichte wurde auch aus der Ich Perspektive von Caylor geschrieben, aber auch aus der Sicht von Chrono. So konnte ich beide sehr gut kennenlernen. Ihre Gefühle, aber auch ihre Beweggründe.

Warum der Krieg gefürht wurde und warum Chrono Caylor wirklich nach ihrer Genesung noch dort behält.

Die Geschichte an sich fand ich sehr schön. Allerdings sollte der Verlag das Buch unbedingt nochmals auf Fehler prüfen. Denn davon kamen leider mehr als zum darüber hinweg sehen vor.

Bisher habe ich in dieser Form eine solche Geschichte noch nicht gelesen. Und wer das Buch lesen möchte, dem möchte ich aber doch empfehlen zuerst den ersten Teil zu lesen und dann mit Teil 2 weiter zu machen.

Vorn mir gibt es für dieses Buch 3 Sterne.


Mein liebstes Zitat aus dem Buch:

„Die Welt wird sich wandeln und wir müssen unseren Platz in ihr finden.“


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Buchreisenders avatar

Bei dieser Leserunde vergeben wir 12 mal 1 Print Exemplar des Buches 

Timeless Uncertainty von Vivienna Norna


Wenn Du Teil dieser Leserunde sein möchtest,  verrate uns in deiner Bewerbung deinen Gedanken zu dem Satz: "Nimmt man einem Engel die Flügel, so ist es das Herz, welches weiterkämpft." und poste diesen unter Alle Bewerbungen



»Aus Licht kommt Dunkelheit und aus der Dunkelheit das Licht.«


Caylors Gabe hat ihren Tribut gefordert. Noch immer in Gefangenschaft, ist sie gezwungen, sich dem Willen der feindlichen Wesen und ihres geheimnisvollen Herrschers zu beugen. Alles scheint verloren und in Blut getränkt. Ihre Schuldgefühle werden nur von dem Schmerz abgelöst, der sie bis in ihre Träume verfolgt. Doch dann entwickelt sich ein vermeintlicher Feind zu einem Verbündeten. Kann sie ihm vertrauen? Wird er sie verraten?

Hin- und hergerissen zwischen Furcht und Hoffnung hört sie auf ihr Herz, als es sonst nichts mehr gibt, auf das sie sich stützen kann.


Zur Leserunde
Vivienna_Nornas avatar
Am Samstag den 29.07 halte ich am Tag den Monscheinshoppings ein Lesungen im Thalia. 

Zeiten:
12-13 Uhr
17-18 Uhr 

Dazwischen bin ich für meine Leser anwesent und spreche gerne mit euch. Dann habt ihr die Möglichkeit eurer Buch von mir persönlich signieren zu lassen und mich mal richtig kennenzulernen. 
Neben dem bekannten Lesen habe ich noch ein paar Überraschungen für euch vorbereitet. 
Ich freue mich auf euch. 

LG 
Eure Vivienna
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Vivienna Norna wurde am 14. März 1995 in Köln (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 19 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks