Timeless Uncertainty

von Vivienna Norna 
4,2 Sterne bei5 Bewertungen
Timeless Uncertainty
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sleeplesswithbookss avatar

Eine gelungene Fortsetzung des ersten Teils. Eine klare Empfehlung!

TanjaChristmanns avatar

Sehr schöne Geschichte

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Timeless Uncertainty"

»Aus Licht kommt Dunkelheit und aus der Dunkelheit das Licht.«

Caylors Gabe hat ihren Tribut gefordert. Noch immer in Gefangenschaft, ist sie gezwungen, sich dem Willen der feindlichen Wesen und ihres geheimnisvollen Herrschers zu beugen.

Alles scheint verloren und in Blut getränkt. Ihre Schuldgefühle werden nur von dem Schmerz abgelöst, der sie bis in ihre Träume verfolgt. Doch dann entwickelt sich ein vermeintlicher Feind zu einem Verbündeten.

Kann sie ihm vertrauen? Wird er sie verraten?

Hin- und hergerissen zwischen Furcht und Hoffnung hört sie auf ihr Herz, als es sonst nichts mehr gibt, auf das sie sich stützen kann.

Vivienna Norna offenbart uns in ihrem Folgeband der »Timeless«-Reihe eine düstere Welt voller Verzweiflung und Hoffnung.

Eine zerbrechliche Welt, die in größter Gefahr schwebt, sollte die junge Engelsfrau Caylor nicht einen Weg finden, um Frieden zu schaffen.

Zurück in ihrer gefürchteten Gefangenschaft in den Fängen der feindlichen Wesen, ist Caylor nicht sicher, ob sie jemals wieder die Chance erhalten wird, ihre Liebsten zu beschützen.
Denn sie weiß, sie hat schon einmal versagt …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946446934
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:372 Seiten
Verlag:SadWolf Verlag
Erscheinungsdatum:18.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sleeplesswithbookss avatar
    Sleeplesswithbooksvor 10 Tagen
    Kurzmeinung: Eine gelungene Fortsetzung des ersten Teils. Eine klare Empfehlung!
    Timeless Uncertainty - Die gelungene Fortsetzung von Timeless Chance

    Rezension zu "Timeless Uncertainty" von Vivienna Norna.

    Inhalt: Calyor ist noch in Gefangenschaft und hat mit ihren Gefühlen zu kämpfen. 
    Wem kann sie vertrauen? Finden sich Verbündete unter den Feinden?

    Ich will an dieser Stelle nichts zum Inhalt des Buches vorweg nehmen😊

    Allgemeines:
    •Schreibstil:
    Mit hat der Schreibstil gut gefallen, wie beim ersten Teil war alles flüssig zu lesen. Allerdings sind mir teilweise kleine Fehler auf die Nerven gegangen,du anscheinend im Lektorat durchgerutscht sind. Ansonsten einfach top.

    Ich finde, dass Teil 2 an einigen Stellen etwas schwächer als Teil 1 war, das allerdings überhaupt nicht schlimm war, da es an einigen Stellen aber auch besser war😅

    Ich würde gerne noch mehr von Vivienna Norna lesen, und weiterhin mit ihren Charakteren Zeit verbringen👍

    Ich gebe dem Buch 4, 5 von 5 Sternen, da es wie gesagt an einigen Stellen ein paar Schwächen gab, es aber trotzdem ein super Buch ist. 
    Eine klare Leseempfehlung!
    LG Sleeplesswithbooks

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    TanjaChristmanns avatar
    TanjaChristmannvor 23 Tagen
    Kurzmeinung: Sehr schöne Geschichte
    Tanja Christmann (TC´s gemütliche Leseecke)

    Zum Inhalt mit meinen Worten:

    Achtung: Dieses Buch ist der zweite Teil.

    Caylor wird von Chrono vor dem Tod gerettet. Wenn er auch zuerst denkt, dass er sie über die Engel aushorchen möchte, muss er schnell erkennen, dass ihn andere Beweggründe dazu handeln liesen.

    Caylor wundert sich, dass sie gerettet wurde, wo sie doch jeden einzelnen der „Wesen“, wie sie diese nennt, auslöschen wollte.

    Doch auch sie erkennt, dass sie sich von ihrem Hass hat treiben lassen.

    Auch ihre Fähigkeiten sind seit ihrem beinahe Tod leider nicht mehr abrufbar. Ob sie sie überhaupt noch abrufen kann?
    Und was noch wichtiger ist, was hat Chrono wirklich mit ihr vor?


    Meine persönliche Lesemeinung:

    Die Geschichte fand ich sehr schön. Wenn ich auch den ersten Teil nicht gelesen habe, konnte ich mich nach einer gewissen Lesezeit sehr gut hineinversetzen.

    Die Geschichte wurde auch aus der Ich Perspektive von Caylor geschrieben, aber auch aus der Sicht von Chrono. So konnte ich beide sehr gut kennenlernen. Ihre Gefühle, aber auch ihre Beweggründe.

    Warum der Krieg gefürht wurde und warum Chrono Caylor wirklich nach ihrer Genesung noch dort behält.

    Die Geschichte an sich fand ich sehr schön. Allerdings sollte der Verlag das Buch unbedingt nochmals auf Fehler prüfen. Denn davon kamen leider mehr als zum darüber hinweg sehen vor.

    Bisher habe ich in dieser Form eine solche Geschichte noch nicht gelesen. Und wer das Buch lesen möchte, dem möchte ich aber doch empfehlen zuerst den ersten Teil zu lesen und dann mit Teil 2 weiter zu machen.

    Vorn mir gibt es für dieses Buch 3 Sterne.


    Mein liebstes Zitat aus dem Buch:

    „Die Welt wird sich wandeln und wir müssen unseren Platz in ihr finden.“


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Ewynns avatar
    Ewynnvor einem Monat
    Kurzmeinung: Eine Fortsetzung, die emotionaler nicht sein könnte, mit unglaublichem Ausgang! Kritik lässt sich einzig am Lektorat üben.
    Hochemotionale Young Adult Fantasy - eine gelungene Fortsetzung der Timeless-Saga!

    Timeless Uncertainty - Im Bann des Feindes
    (Band 2 der Timeless-Saga)
    von Vivienna Norna

    Timeless Uncertainty - Im Bann des Feindes, ist ein sehr treffender Titel für dieses Buch, die Fortsetzung des sehr gelungenen Auftakt-Fantasy-Romans Timeless Chance von Vivienna Norna, die mit dieser Reihe ihr Debüt hinlegt. Eine vielversprechende Nachwuchsautorin, der ich gerne ein Lob aussprechen möchte.

    Das Cover ist gefällt mir sehr, es passt sehr gut zum Thema.

    Die Timeless-Saga zieht mich in seinen Bann, die Geschichte, aber auch der Schreibstil sind einfach gelungen. Ich bin gespannt, wie viele Bände noch folgen mögen.

                                                 *********************************

    Caylor ist in Folge der Ereignisse aus Timeless Chance eine Gefangene der Wesen, welche sie so sehr fürchtet. Die starke Engelsfrau, die wir aus Timeless Chance kennen und lieben, ist all ihrer Kraft beraubt so schwach und verletzlich wie ein Mensch und dem Gutdünken des Feindes völlig ausgeliefert. Doch Chrono, der Herrscher, war einst ihr Freund (in der Zukunft) und erkennt in ihr mehr als eine Feindin, er sieht ihr Wesen, die Wahrheit ihrer Worte, und Bilder der Zukunft, die sie in ihren Träumen preisgibt - und so keimt aus einer Gefangenschaft nach und nach ein zartes Pflänzchen des Entgegenkommens und Verständnisses. Das Schicksal der Engel liegt in Caylors Händen - wird sie dem einstigen Feind die Hand reichen, ihnen Vertrauen schenken und Frieden schließen? Oder entpuppt sich ihre Hoffnung als leer … ? 

    Der Perspektivenwechsel zu Chrono eröffnet dem Leser eine zusätzliche Ebene. Mir ebnete er dem Weg des Verständnisses für dieses Volk, welches während des Buches die Wandlung der geächteten Wesen zu den Urengeln macht. Denn das Volk ist älter, als gedacht, und dies müssen Caylor und Chrono auf schmerzvolle Weise erfahren. 

    Weiter möchte ich auf den Inhalt gar nicht eingehen, sonst verrate ich zu viel … ;)

                                                *********************************

    Timeless Uncertainty ist eine emotionale Reise. Verzweiflung. Hoffnung. Caylor zeigt Unsicherheit, und dann wieder Stärke. Es ist berührend. Die geballte Ladung Emotionen gleicht den anfangs schwächelnden inhaltlichen Aspekt wieder aus. Rundum gelungen. Es lässt sich einzig Kritik am Lektorat üben, denn es ließen sich leider viele Form- und Rechtschreibfehler finden (Ebook und Gebundene Ausgabe). 

    Auf dieser Grundlage bewerte ich das wunderbare Young Adult Fantasy-Buch Timeless Uncertainty mit 4/5 Sternen.

    Kommentieren0
    84
    Teilen
    winniehexs avatar
    winniehexvor einem Monat
    Großartige Fortsetzung

    Caylors Gabe hat ihren Tribut gefordert. Noch immer in Gefangenschaft, ist sie gezwungen, sich dem Willen der feindlichen Wesen und ihres geheimnisvollen Herrschers zu beugen.

    Alles scheint verloren und in Blut getränkt. Ihre Schuldgefühle werden nur von dem Schmerz abgelöst, der sie bis in ihre Träume verfolgt. Doch dann entwickelt sich ein vermeintlicher Feind zu einem Verbündeten.

    Kann sie ihm vertrauen? Wird er sie verraten?

    Hin- und hergerissen zwischen Furcht und Hoffnung hört sie auf ihr Herz, als es sonst nichts mehr gibt, auf das sie sich stützen kann.

    Das Buch beginnt noch mit der Gefangenschaft von Caylor, die Gefangenschaft setzt ihr zu aber Sie gibt die Hoffnung nicht auf das Chrono doch noch an alte Zeiten sich entsinnt. Aber kann das wirklich funktionieren, wird Sie es schaffen zu entkommen vielleicht mit Hilfe. Aber immer dann, wenn man glaubt es kommt nichts mehr, dann erscheint jemand und hilft. Das dies Akin und seine Eltern sind eine überraschende Wende. Aber ich fand es wahnsinnig großartig, irgendwie habe ich das Buch mit so bissel mit Momo verglichen, wobei die Geschichten nichts miteinander zu tun haben.

    Der erste Teil war schon genial aber die Fortsetzung kann da locker mithalten!

     

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    steffib2412s avatar
    steffib2412vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine emotionale Fortsetzung, welche man gelesen haben sollte.
    Eine emotionale Fortsetzung

    Zur Story:
    Caylors Gabe hat ihren Tribut gefordert. Noch immer in Gefangenschaft, ist sie gezwungen, sich dem Willen der feindlichen Wesen und ihres geheimnisvollen Herrschers zu beugen.

    Alles scheint verloren und in Blut getränkt. Ihre Schuldgefühle werden nur von dem Schmerz abgelöst, der sie bis in ihre Träume verfolgt. Doch dann entwickelt sich ein vermeintlicher Feind zu einem Verbündeten.

    Kann sie ihm vertrauen? Wird er sie verraten?

    Hin- und hergerissen zwischen Furcht und Hoffnung hört sie auf ihr Herz, als es sonst nichts mehr gibt, auf das sie sich stützen kann.

    Vivienna Norna offenbart uns in ihrem Folgeband der "Timeless"-Reihe eine düstere Welt voller Verzweiflung und Hoffnung.

    Eine zerbrechliche Welt, die in größter Gefahr schwebt, sollte die junge Engelsfrau Caylor nicht einen Weg finden, um Frieden zu schaffen.

    Zurück in ihrer gefürchteten Gefangenschaft in den Fängen der feindlichen Wesen, ist Caylor nicht sicher, ob sie jemals wieder die Chance erhalten wird, ihre Liebsten zu beschützen.
    Denn sie weiß, sie hat schon einmal versagt …(By Vivienna Norna)

    Mein Fazit:
    Mit "Timeless Uncertainty" ist Vivienna Norna eine emotionale Fortsetzung gelungen, welche mich überzeugen konnte.
    Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd beschrieben und ich habe erneut schnell in die Geschichte um Caylor hinein gefunden.
    Die Fortsetzung besticht erneut mit einem Hammer Coverbild. Aber auch mit vielen spannenden Momenten, die von der Autorin bis zum Ende aufrecht gehalten wird.
    Ebenso gibt es viele Emotionen, Verzweiflungen aber auch Hoffnungen.
    Eine Fortsetzung, welche man definitiv gelesen haben sollte.

    Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Buchreisenders avatar

    Bei dieser Leserunde vergeben wir 12 mal 1 Print Exemplar des Buches 

    Timeless Uncertainty von Vivienna Norna


    Wenn Du Teil dieser Leserunde sein möchtest,  verrate uns in deiner Bewerbung deinen Gedanken zu dem Satz: "Nimmt man einem Engel die Flügel, so ist es das Herz, welches weiterkämpft." und poste diesen unter Alle Bewerbungen



    »Aus Licht kommt Dunkelheit und aus der Dunkelheit das Licht.«


    Caylors Gabe hat ihren Tribut gefordert. Noch immer in Gefangenschaft, ist sie gezwungen, sich dem Willen der feindlichen Wesen und ihres geheimnisvollen Herrschers zu beugen. Alles scheint verloren und in Blut getränkt. Ihre Schuldgefühle werden nur von dem Schmerz abgelöst, der sie bis in ihre Träume verfolgt. Doch dann entwickelt sich ein vermeintlicher Feind zu einem Verbündeten. Kann sie ihm vertrauen? Wird er sie verraten?

    Hin- und hergerissen zwischen Furcht und Hoffnung hört sie auf ihr Herz, als es sonst nichts mehr gibt, auf das sie sich stützen kann.


    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks