Vivienne Oroszi Until it hurts. Mein Feind, die Magersucht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Until it hurts. Mein Feind, die Magersucht“ von Vivienne Oroszi

Until its hurts. Mein Feind, die Magersucht Magersucht - ein oft verschwiegenes Thema. Doch Vivi ist selbst betroffen und wagt in diesem Buch mit ihrer ganz eigenen Geschichte den Weg an die Öffentlichkeit. Dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund, sondern schreibt genau so, wie sie es empfunden hat, mit all dem Mobbing in der Schule und sogar der Familie. Sie berichtet über ihre Ängste und Sorgen, Hoffnungen und Lügen, aber auch über Erfolge und Rückschläge, die ihre Krankheit begleiten. Vivi nimmt Sie mit durch ihre eigene Hölle und präsentiert Ihnen schonungslos ihre Feindin, die Magersucht und vor allem auch die Qualen, die nötig waren, damit sie überlebt. Ein Tatsachenbericht, der emotionaler kaum sein könnte ...

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen