Vladimir Gorochov , Anne Helene Guddal Einbildung eines eleganten Schiffbruchs

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einbildung eines eleganten Schiffbruchs“ von Vladimir Gorochov

Der Band stellt Gedichte von jungen Autoren aus dem Ostseeraum vor, die sich in ihren Heimatländern bereits Gehör verschafft haben. Das politische Thema sozialer und staatlicher Grenzen führt zu Fragen nach Grenzen der Existenz, der Erkenntnis, der Sprache oder der Begrenztheit der Dinge. Bei der Auswahl wurde Gedichten, die Haltungen zur Wirklichkeit erproben, der Vorzug vor solchen gegeben, die explizit Anschluss an modernistische Verfahren suchen.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Ein Buch voller Trostlosigkeit und ohne Hoffnungsschimmer, sehr schwer zu ertragen. Das schöne Cover passt leider nicht zum Inhalt.

TanyBee

Heimkehren

Ein großartiges Buch!

himbeerbel

Das Glück meines Bruders

Zwei ungleiche Brüder. Am Ende entpuppt sich der vermeintlich stärkere Bruder als der schwächere von beiden. Wen traf nun das Glück?

Waschbaerin

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roxy beschreibt ein grausames aber sehr farbenprächtiges Bild von Indien

Linatost

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen