Neuer Beitrag

Ausgewählter Beitrag

minori

vor 2 Jahren

(5)

Der Arzt Adrian fährt betrunken eine Frau mit seinem Auto an, er nimmt sie zur Versorgung mit und stellt kurz darauf fest, dass die Frau kein Gehirn besitzt. Stattdessen ist ihr ein Chip implantiert. Adrian ist auch von der äußeren Ähnlichkeit zu seiner verstorbenen Frau entsetzt, beschließt aber dem Rätsel dieser ominösen Frau auf den Grund zu gehen. Wird es ihm gelingen?

Der Autor Volker Dützer hat einen spannenden Krimi/Thriller rund um das Thema künstliche Intelligenz geschrieben und konnte mich beim Lesen fesseln und zum Nachdenken anregen.

Der Spannungsbogen ist von Anfang an gegeben und steigert sich im Laufe der Geschichte teilweise ins Unermessliche. 

Überraschende Wendungen sind ebenso vorhanden, wie gut ausgearbeitete Charaktere, die vor meinem inneren Auge auftauchten und mir gut gefielen. Vor allem der fiese Antagonist konnte mich überzeugen :-)

Als ausgewiesene nicht Science Fiction Leserin störten mich die beschriebenen fiktionalen Elemente nicht wirklich, sondern regten mich zum Nachdenken an. Was wäre wenn...? Der Erzählstil ist obdendrein sehr flüssig und hat mich in die Geschichte eingesogen.

Alles in allem: Klare Leseempfehlung an alle Thriller Fans, die sich mit künstlicher Intelligenz beschäftigen und gerne einen Blick in eine mögliche Zukunft werfen wollen.

Autor: Volker C. Dützer
Buch: Das Prometheus-Projekt
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks