Volker Dützer Die Brut

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Brut“ von Volker Dützer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die Brut" von Volker Dützer

    Die Brut

    volker-duetzer

    Liebe Leser! Ich möchte Euch herzlich zu einer Leserunde mit meinem neuen Roman „Die Brut“ einladen. Dies ist meine erste Leserunde auf LovelyBooks, die ich sehr gerne aktiv begleiten werde. Ich bitte ausdrücklich darum, mir Löcher in den Bauch zu fragen. „Die Brut“ ist meine fünfte Veröffentlichung, alle bisherigen Romane sind als eBook bei der Chichili-Agency erschienen. Ich bin im Thriller/Krimi-Genre heimisch, ein bisschen Mystery darf ab und zu auch sein. Zum Reinschnuppern gibt’s ausführliche Leseproben zu allen Büchern auf meiner Homepage www.volker-duetzer.de in dem kleinen Fensterchen rechts auf der Startseite. Kurz zum Romaninhalt: Jeder von uns wird zuweilen krank. Wir vertrauen unseren Ärzten und dem Versprechen der Pharmaindustrie, uns schnell wieder gesund und leistungsfähig zu machen. Doch wer weiß schon, was in all den Pillen, Tabletten und Aufbauspritzen wirklich steckt, und wie sie wirken? Die Einen betrachten die industrielle Produktion von Arzneimitteln als Segen für die Menschheit, die Anderen warnen vor unkontrollierbaren Folgen allzu leichtsinnigen Pillenkonsums und behaupten, die Pharmaindustrie mache uns vorsätzlich krank. In „Die Brut“ entwickelt der Pharmakonzern Hera-Med ein auf der Nanotechnologie basierendes Medikament, mit dem sich gezielt Krankheiten hervorrufen lassen, um mit dem anschließenden Verkauf von heilenden Substanzen den Gewinn astronomisch zu steigern. Der Konzern nutzt die allgemeine Paranoia vor einer Grippepandemie für eine Impfaktion, mit der er die Kontrolle über die Gesundheit von Millionen erlangt. Doch ein winziger Progammierfehler löst bei einem Testlauf auf der abgelegenen Ostseeinsel Schelfhorn eine Katastrophe aus ... Unter den Bewerbern zur Leserunde verlose ich 10 Exemplare. Der Roman ist bisher nur als eBook erschienen, daher erhalten die Gewinner von mir einen e-code, mit dem man auf der Seite www.110eco.de das eBook im epub-Format kostenfrei herunterladen kann.

    Mehr
    • 20
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks