Neuer Beitrag

volker-duetzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leser! Ich möchte Euch herzlich zu einer Leserunde mit meinem neuen Roman „Die Brut“ einladen. Dies ist meine erste Leserunde auf LovelyBooks, die ich sehr gerne aktiv begleiten werde. Ich bitte ausdrücklich darum, mir Löcher in den Bauch zu fragen.

„Die Brut“ ist meine fünfte Veröffentlichung, alle bisherigen Romane sind als eBook bei der Chichili-Agency erschienen. Ich bin im Thriller/Krimi-Genre heimisch, ein bisschen Mystery darf ab und zu auch sein. Zum Reinschnuppern gibt’s ausführliche Leseproben zu allen Büchern auf meiner Homepage www.volker-duetzer.de in dem kleinen Fensterchen rechts auf der Startseite.


Kurz zum Romaninhalt:

Jeder von uns wird zuweilen krank. Wir vertrauen unseren Ärzten und dem Versprechen der Pharmaindustrie, uns schnell wieder gesund und leistungsfähig zu machen. Doch wer weiß schon, was in all den Pillen, Tabletten und Aufbauspritzen wirklich steckt, und wie sie wirken?

Die Einen betrachten die industrielle Produktion von Arzneimitteln als Segen für die Menschheit, die Anderen warnen vor unkontrollierbaren Folgen allzu leichtsinnigen Pillenkonsums und behaupten, die Pharmaindustrie mache uns vorsätzlich krank. In „Die Brut“ entwickelt der Pharmakonzern Hera-Med ein auf der Nanotechnologie basierendes Medikament, mit dem sich gezielt Krankheiten hervorrufen lassen, um mit dem anschließenden Verkauf von heilenden Substanzen den Gewinn astronomisch zu steigern. Der Konzern nutzt die allgemeine Paranoia vor einer Grippepandemie für eine Impfaktion, mit der er die Kontrolle über die Gesundheit von Millionen erlangt. Doch ein winziger Progammierfehler löst bei einem Testlauf auf der abgelegenen Ostseeinsel Schelfhorn eine Katastrophe aus ...


Unter den Bewerbern zur Leserunde verlose ich 10 Exemplare. Der Roman ist bisher nur als eBook erschienen, daher erhalten die Gewinner von mir einen e-code, mit dem man auf der Seite www.110eco.de das eBook im epub-Format kostenfrei herunterladen kann.

Autor: Volker Dützer
Buch: Die Brut

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die kurze Leseprobe hat mich sehr neugierig gemacht.
Deshalb bewerbe ich mich hiermit für ein ebook.
Meine Rezi würde ich auf mind. 8 bekannte Plattformen posten.

volker-duetzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@ChattysBuecherblog

Herzlich Willkommen.

Nefertari35

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das wäre wirklich ein Buch für mich. Ich lese sehr gerne MEdizinthriller. Ich bin selber chronisch krank und schlucke dauernd Cortison und ich merke, das das nicht immer gut ist. Ich würde gern emitlesen, lasse aber anderen den Vortritt, da ich gerade am umziehen bin und sowieso schon lesetechnisch hinterherhinke. Dieses Buch werde ich mir aber vormerken.

Lisabeth

vor 4 Jahren

Ach, leider, leider verfüge ich über keinen E-Book-Reader...und jetzt gerade ärgert mich das...
Dennoch wollte ich kurz mitteilen, dass die Homepage und die Leseproben (obgleich ich hier wohl nicht alle gefunden habe) sehr ansprechend sind...

volker-duetzer

vor 4 Jahren

@Lisabeth

Hallo Lisabeth. Printausgaben der Romane sind in Planung. Leider steht noch kein Erscheinungstermin fest. Einfach mal ab und zu auf meiner Homepage vorbeischauen, was es Neues gibt.

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

@volker-duetzer

Huch, was ist denn hier los? Keiner Lust mitzulesen? Na ja, vielleicht tut sich ja noch was.

Starbucks

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich muss bald wieder richtig viel arbeiten und wollte mich hier nicht mehr so rumdrücken! Aber als Biologin ist das natürlich ein heißes Thema, das man auch im Unterricht gut diskutieren kann.
Und was hier thematisiert wird - behaupte ich mal - ist vermutlich schon Wirklichkeit. Man sollte nebenbei auch bedenken, dass es für seltene Krankheiten keine Heilung geben wird, nicht, weil es keine Mittel geben kann, sondern weil es sich nicht lohnt, in dieser Richtung zu forschen. Dass in der Pharmaindustrie ganz viel manipuliert wird, denke ich schon. Daher würde ich doch auch mitlesen - falls ich dabei bin!

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

@volker-deutzer
Leider funktioniert das mit dem Code nicht. Und ehrlich gesagt, möchte ich mich auch nicht in sämtlichen Portalen anmelden müssen. Wäre es nicht einfacher, wenn du die Datei verschickst?

volker-duetzer

vor 4 Jahren

@ChattysBuecherblog

Ich muss beim Verlag nachfragen, ob ich eine kpl. Epub-Datei bekommen kann. ich hab das Herunterladen mittles ecode selbst probiert, es hat funktioniert. Ich melde mich.

carmelinchen

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

hätte sehr gerne mitgelesen aber leider klappt das nicht mit dem Link runterladen. Schade.

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@carmelinchen

Bei mir auch nicht. Sehr seltsam.

volker-duetzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@carmelinchen

Wenn Du mir beschreibst, was genau nicht klappt, welche Fehlermeldung o.ä. erscheint, kümmere ich mich sofort darum. (bitte angeben, welchen Reader zu benutzt oder ob Du über PC herunterlädst.

irismaria

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich habe die Runde eben bei meiner Rückkehr aus dem Urlaub entdeckt - kann ich noch mitlesen?

volker-duetzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@irismaria

Herzlich Willkommen. Du erhältst eine eMail von mir mit einem eCode. Damit kannst Du ein eBook herunterladen.

irismaria

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@volker-duetzer

Danke, es hat geklappt und das Buch ist auf meinem Reader.
Wann beginnt die Leserunde? Wenn sich 10 Leser gefunden haben?

volker-duetzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@irismaria

Gute Frage. Du kennst Dich mit Leserunden sicher besser aus als ich. Was ist denn so üblich? Von meiner Seite aus würde ich sagen, fang doch einfach mal an zu lesen.

irismaria

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@volker-duetzer

Ich wundere mich, dass sich so wenige Interessenten finden, denn der Thriller klingt doch klasse... vielleicht liegt es daran, dass man die Datei nicht zugeschickt bekommt (bzw. das noch nicht klar ist, ob das klappt).
Ich warte mit dem Lesen, bis auch die anderen ihr Buch haben, damit wir uns austauschen können.

volker-duetzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@irismaria

Aber Du sagtest, das Herunterladen hat geklappt - also hast Du auch die epub-Datei. Zuerst lädt mit einen Link herunter. Klickt man den an, wird auch das Buch heruntergeladen. Das ist bei eBooka allgemein so üblich und hängt mit dem Kopierschutz zusammen. Leider habe ich von den anderen noch keine Rückmeldung, was genau nicht geklappt hat. Daher kann ich auch nicht bei Satzweiss nachhören, ob da etwas nicht stimmt. Ich muss schon wissen, welche Fehlermeldungen auftauchen usw.

irismaria

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@volker-duetzer

Ja, bei mir hat es geklappt, bei carmelinchen und chatty wohl nicht...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks