Volker Eggers

 3.9 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von 1 Blech - 50 Rezepte, 20-Minuten-Gerichte und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Volker Eggers

Neue Rezensionen zu Volker Eggers

Neu

Rezension zu "1 Blech - 50 Rezepte" von Volker Eggers

Tolle Rezepte im One-Pot-Stil, nur eben auf dem Blech
MissStrawberryvor 3 Monaten

Wie bei sehr vielen GU-Ratgebern Kochen gibt es auch die Funktion, über die Kochen-Plus-App Rezepte einzulesen und zu verwalten. Mir genügt das Buch, ich schreibe meine Einkaufsliste oldschool per Hand, aber für Fans von Apps und digitalen Einkaufslisten eine tolle Sache, zumal sich damit Lieblingsrezepte aus diversen GU-Büchern sammeln lassen.

 

Auch bekannt bei GU-Fans ist das grüne Blatt als Kennzeichnung für fleischlose Gerichte. Bevor es mit den Rezepten für die Ofengerichte losgeht, gibt es zunächst ein paar Soßen- und Dip-Rezepte.

 

Das Besondere an diesem Buch ist, dass auch Nudeln & Co ohne Vorkochen mit auf dem Blech im Ofen zubereitet werden. Das ist super praktisch, spart Arbeit und schmeckt obendrein unfassbar lecker. Wie Eggers im Vorwort schon sagt – wer mag nach ausgiebigen Wanderungen (oder anderen Aktivitäten mit der Familie) noch stundenlang in der Küche werkeln, bevor es endlich etwas zu Essen gibt? Die Garzeiten und das Zubereiten sind auch nicht ganz blitzschnell, aber doch weniger zeitraubend, als das herkömmliche Kochen, zumal man die Zeit, die die Gerichte im Ofen schmoren, prima anders nutzen kann. Die meisten Gerichte eignen sich auch ideal dazu, sie vorzubereiten und anschließend nur noch in den Backofen zu schieben. So reduziert sich die Wartezeit auf die Backzeit.

 

Schon beim Durchblättern bekommt man Appetit – da hat es so viele leckere Rezepte, die sich bei Bedarf super einfach an den eigenen Geschmack anpassen lassen. Einzelne Zutaten kann man prima austauschen. Die benötigten Lebensmittel sind saisonal gut im Handel zu bekommen. Es werden meiner Meinung nach keine extrem ausgefallenen Produkte benötigt. Schade finde ich allerdings ein bisschen die Rezepte zu gefüllten Paprika und Zucchini, sowie für Pizza und Flammkuchen. Das sind für mich keine typischen Rezepte für solch eine Sammlung. Klar, wird alles auf dem Blech gemacht, aber da möchte ich ein eigenes Pizza-, Flammkuchen- und/oder Zucchini-Buch. Auch die Desserts überzeugen mich nicht.

 

Die Rezepte sind auf altbewährte Weise aufgebaut. Nach der Auflistung der Zutaten folgen die Angaben zu der Menge (Personen), Zubereitungszeit, Kalorien und Nährwerten, bevor es mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung losgeht. Diese ist sehr verständlich gehalten. Nicht zu ausführlich, aber auch nicht zu knapp. Für jene, die davon ausgehen, dass man außer einem Blech nichts benötigt, wird das Buch eine Enttäuschung sein. Für manche Gerichte ist eine gewisse Vorbereitung nötig, so beispielsweise das Anschwitzen von Zwiebeln, die Herstellung eines Teiges (eben bei Pizza), Vorbereiten von Hackbällchen usw. Für mich ist das kein Kritikpunkt, dennoch möchte ich es erwähnen.

 

Ein Extra sind die Rezepte für Würzöle und Würzsalze sowie der Körner-Sonne und dem Buttermilch-Fladenbrot. Insgesamt gefällt mir das Buch gut genug, um vier Sterne zu geben!

Kommentare: 1
2
Teilen

Rezension zu "1 Blech - 50 Rezepte" von Volker Eggers

Leckeres vom Blech
gaby2707vor 2 Jahren

1 Blech – 50 Rezepte von Volker Eggers aus dem GU-Verlag hat mich so angelacht und mir den Mund wässrig gemacht. Da musste ich es einfach mitnehmen.

Aus dem Ofen auf den Tisch heißt es auf der Vorderseite. Und es stimmt. Ich habe das ein oder andere Rezept schon ausprobiert und bin fast begeistert.

Fast, weil bei einigen Rezepten Zutaten reingehören, die ich zum einen nicht im Haus habe und die ich zum anderen so selten brauchen werde, dass ich sie einfach weggelassen bzw. ersetzt habe. Ansonsten sind die Rezepte, wie auch angegeben, einfach und unkompliziert.

Im Buch finde ich Rezepte zu Dipps und Saucen, Blechrezepte zu Fisch, Fleisch und Geflügel. Vegetarisches ist natürlich auch dabei. Genau so wie Snacks und Süßes.


Für alle, die mal ohne Töpfe, Pfannen und Bräter auskommen wollen: Hier seid ihr richtig!

Kommentieren0
67
Teilen

Rezension zu "Brownies, Muffins, Cookies & Co." von Volker Eggers

Rezension zu "Brownies, Muffins, Cookies & Co." von Volker Eggers
buch_rattevor 12 Jahren

Genau das richtige für denjenigen, der nicht nur Muffins, sondern auch Brownies und Plätzchen á la USA backen möchte. Gute Anleitung, bei mir hat alles geklappt, obwohl sonst sschon mal etwas daneben geht.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks