Volker Fintelmann , Marcela Ullmann Warnsignale des Körpers

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warnsignale des Körpers“ von Volker Fintelmann

"Ich fühle mich krank und keiner weiß, was wirklich dahinter steckt."Wenn der Arzt keine eindeutige Ursache für eine Beschwerde finden kann, wird sie oft als Befindlichkeitsstörung abgetan. Doch so wird der Betroffene sein Leiden nicht los und er spürt, dass seine Beschwerde durchaus etwas bedeutet. §Dieser Ratgeber zeigt, dass jeder Mensch einen inneren Arzt in sich hat, der ihm individuell dabei hilft, gesund zu werden. Ob Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Rückenleiden oder Schlafstörungen: Man schlägt in diesem Buch konkret unter seiner Beschwerde nach und erfährt, was diese körperlich und seelisch signalisieren kann. Und es werden Wege aufgezeigt, wie man mit schulmedizinischen und naturheilkundlichen Mitteln die Symptome lindern und - noch wichtiger - in Bezug auf seine Lebensgestaltung den wirklichen Ursachen gegensteuern kann.

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Körper ist der Botschafter der Seele…

    Warnsignale des Körpers
    abuelita

    abuelita

    31. March 2017 um 19:56

    Jeder Mensch trägt einen inneren Arzt in sich. In der modernen Medizin spielen praktisch nur die Befunde eine Rolle, das Befinden dagegen interessiert äußerst selten. Das ist für den Patienten sehr unangenehm, führt häufig zur Verunsicherung und auch zu Ängsten, wenn ein Arzt keine klare Ursache für Beschwerden findet.Die Naturheilkunde sieht das anders: alles Signale, die der Körpers sendet – und dazu gehört das Befinden an erster Stelle – haben ihre Wertigkeit. Gerade mit Hilfe dieser individuellen Zeichen kann man sich viel Leid ersparen – dann, wenn man sie richtig deutet und rechtzeitig gegensteuert.In diesem Buch lernt man die Symptome zu verstehen und zu heilen; wie man Erkrankungen auf natürliche Weise vorbeugt, vieles über alternative Behandlungsmöglichkeiten und wie man den persönlichen Wert zur Gesundheit findet. Der Ratgeber ist leicht verständlich, schön bebildert und auch hilfreich, wenn man sich wirklich damit beschäftigt. 

    Mehr