Volker H. Altwasser

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(3)
(0)
(0)
Volker H. Altwasser

Lebenslauf von Volker H. Altwasser

Volker Altwasser wurde am 31.12.1969 in Greifswald geboren. Bevor er sich der Schriftstellerei widmete, probierte Altwasser viele Beruf aus. Er arbeitete unter anderem als Matrose, Elektronikfacharbeiter, Heizer und Bürokaufmann. Von 1998 - 2001 studierte er am deutschen Literaturinstitut zu Leipzig und war im letzten Jahr dort Schüler des Autors Thomas Hürlimann. Altwasser wurde durch den Roman "Wie ich vom Ausschneiden loskam." bekannt. 2009 erschien bei Matthes&Seit Berlin der erste Teil einer Trilogie "Letzte Haut". Diesem Buch folgten "Letztes Schweigen" und "Letzte Fischer". 2009 war Altwasser in der finalen Runde zum Alfred-Döblin-Preis nominiert, 2010 für den Ingeborg-Bachmann-Preis und im Jahre 2011 ist er für den deutschen Buchpreis nominiert. Heute lebt Altwasser in Rostock.

Bekannteste Bücher

Rostock, letzte Wahl

Bei diesen Partnern bestellen:

Rostock, letzte Runde

Bei diesen Partnern bestellen:

Letzte Fischer

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie ich vom Ausschneiden loskam

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Heutzutage glauben die Leute dem Fernseher mehr als dem Nachbarn ..."

    Letzte Fischer

    Monsignore

    20. July 2013 um 23:40 Rezension zu "Letzte Fischer" von Volker H. Altwasser

    "Aufs Meer blicken, heiße immer, etwas zu erwarten" - das ist einer der vielen anrührenden und treffenden Sätze in diesem Buch. Mein Textmarker konnte sich auf den knapp 500 Seiten austoben. Es handelt sich um den Abgesang auf eine sterbende Welt, die einst mit Heldenliedern besungen wurde, die Welt der Seefahrer, Hochseefischer und Walfänger. Eine Welt der harten Männer. Zugleich beschäftigt sich das Buch mit der heutigen Jungengeneration, die bekanntermaßen so schlecht dasteht, weil ihr geeignegte männliche ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wie ich vom Ausschneiden loskam" von Volker H. Altwasser

    Wie ich vom Ausschneiden loskam

    Jetztkochtsie

    06. February 2010 um 09:46 Rezension zu "Wie ich vom Ausschneiden loskam" von Volker H. Altwasser

    Nunja, zu Beginn war ich wirklich begeistert, grandioser irgendwie ganz anderer Stil und eine sehr interessante Art und Weise zu erzählen. Leider kam dann aber irgendwie nichts mehr an Steigerung dazu und das Ende versickerte in totaler Banalität. Leider. Dabei hatte ich mich nach dem unsäglichen Kosmonauten Buch von Precht hier zu Beginn so gefreut, daß es eben doch Romane über die "Wende" gibt, die mich fesseln, mir nicht zu stumpf erscheinen und mich irgendwie begeistern können. Leider konnte meine Begeisterung eben nicht bis ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks