Volker Hesse

 4.7 Sterne bei 31 Bewertungen
Autor von Der 7. Lehrling, Waldanda und weiteren Büchern.
Autorenbild von Volker Hesse (©)

Lebenslauf von Volker Hesse

Volker Hesse wurde 1968 im ostwestfälischen Detmold geboren und wuchs in dem kleinen Dorf Merlsheim am Teutoburger Wald auf. 2003 haben seine Frau und er ihre Heimat in einem von Weinreben umgebenen Dorf nahe der malerischen südbadischen Stadt Staufen gefunden und fühlen sich dort sehr wohl.
Mit "Der 7. Lehrling" (Jugend / Fantasy) hat 2006 alles angefangen, auch die Fortsetzung "Waldanda" erfreut sich einer großen Leserschaft.
Seit 2011 sind außerdem Kurzgeschichten ein fester Bestandteil des Repertoires geworden. Mittlerweile sind sechs Kurzgeschichten in Anthologien des Wellhöfer-Verlages veröffentlicht; mit "Der Kindsmord von Grunern" konnte Volker Hesse 2016 den Schwarzwälder Krimipreis gewinnen.
www.volker-hesse.de

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Volker Hesse

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der 7. Lehrling (ISBN:9783738602173)

Der 7. Lehrling

 (16)
Erschienen am 06.11.2014
Cover des Buches Waldanda (ISBN:9783734736117)

Waldanda

 (10)
Erschienen am 09.12.2014
Cover des Buches Das Nachtschiff (ISBN:9783748102762)

Das Nachtschiff

 (5)
Erschienen am 07.12.2018
Cover des Buches Der Kindsmord von Grunern (ISBN:9783742791979)

Der Kindsmord von Grunern

 (0)
Erschienen am 09.04.2017
Cover des Buches Die Johannes-Buche (ISBN:9783738000078)

Die Johannes-Buche

 (0)
Erschienen am 31.10.2014
Cover des Buches Der Fluch von Wettelbrunn (ISBN:9783847623830)

Der Fluch von Wettelbrunn

 (0)
Erschienen am 25.11.2012
Cover des Buches Angst ist weiß (ISBN:9783847624394)

Angst ist weiß

 (0)
Erschienen am 27.11.2012
Cover des Buches Weiße Lilien (ISBN:9783847658214)

Weiße Lilien

 (0)
Erschienen am 20.10.2013

Neue Rezensionen zu Volker Hesse

Neu
M

Rezension zu "Das Nachtschiff" von Volker Hesse

Eine Fantasievolle Geschichte
maria61vor 7 Monaten

Der Autor “Volker Hesse” hat einen flüssigen, interessanten und spannenden Schreibstil. Er beschreibt bildhaft und atmosphärisch die Umgebung und recherchiert die Protagnisten gut, man kann meinen man erlebe alles mit.
Eine fantasievolle Geschichte für Jugendliche und jung Gebliebene, die Lust auf ein kurzes Urban-Fantasy-Abenteuer haben.
Lea erzählt ihre Geschichte aus der “Ich Perspektive”, diese geht auf Zeitreise und führt uns durch die Jahrhunderte. Sie und ihre Geschwister müssen durch wilde Abenteuer und Gefahren, nur zusammen können sie diese Gefahren bestehen und dadurch wachsen sie zusammen.
Das ganze ist stimmig erzählt und es macht Spaß dieses Buch zu lesen. Vielleicht gibt es ja auch eine Fortsetzung. 

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Das Nachtschiff" von Volker Hesse

Spannende Fahrt auf hoher See
heike_evor 7 Monaten

Lea ist genervt. Kurz vor den Sommerferien ist die Schule öde, es regnet meistens und ihre Freunde und Mitschüler reden nur von den Urlaubsreisen, die sie machen werden. Urlaubsreisen oder ein größeres Geschenk zu Leas baldigem Geburtstag sind bei ihrer Familie leider nicht drin. Ihr Vater ist seit längerem arbeitslos, das Geld knapp. Das führt zu Spannungen zwischen Lea und ihrem älteren Bruder Tim und der jüngeren Schwester Sarah. Da erhält die Familie die Nachricht, dass sie ein Haus auf Korsika geerbt haben. Aber mit den Erwachsenen ist nichts so einfach, wie es sein sollte. Erst mal muss sich die Familie überlegen, wie sie die Anreise finanziert und als sie endlich dort sind und alles ganz toll sein könnte, fehlt das Geld, das Haus zu behalten. Eine letzte Nacht wollen die Geschwister auf der Segeljacht verbringen, die zum Erbe gehört und mit einem Fluch behaftet sein soll. Aber wer glaubt schon an Flüche. Und so erleben die Geschwister eine unvergessliche Nacht, die es in sich hat und alles ändert.

Es handelt sich hier um eine fantasievolle, spannende Geschichte, die richtig Spaß macht. Der Leser kann sich gut in Lea hineinversetzen. Das Ganze ist stimmig erzählt. Ich konnte gut nachvollziehen wie sich Lea und ihre Geschwister gefühlt haben. Die Abenteuer, die die Geschwister erleben sind spannend, etwas gruselig und lebendig erzählt. Die Geschwister merken bald, dass sie zusammenhalten müssen, damit sie das Abenteuer bestehen, und dass sie sich auf die jeweiligen Stärken des anderen verlassen können und müssen. 

Fazit: Es handelt sich um ein gut geschriebenes, spannendes und unterhaltendes Buch für Leserinnen und Leser ab 11 Jahren und obwohl ich deutlich älter bin, hat mir das Buch Spaß gemacht.


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Das Nachtschiff" von Volker Hesse

Zeitreiseroman auf dem Meer
Galladanvor 7 Monaten

Das Nachtschiff von Volker Hesse, erschienen im Books on Demand Verlag am 7. Dezember 2018 

Seitdem Leas Vater arbeitslos ist, ist das Geld knapp und auch diesen Sommer wird es wohl wieder nichts werden mit der Urlaubsreise. Lea und ihre Geschwister stellen sich schon auf verregnete, oede Ferien daheim ein, als ein geheimnisvoller Brief von einem Anwalt auf Korsika auftaucht. Leas Mutter hat ein Haus geerbt und sie sollen nach Korsika kommen um ihr Erbe in anspruch zu nehmen. Das ist einfacher gesagt als getan. Die Reisekosten muessen sie vorstrecken und niemand weiss, was sich hinter „ein Haus“ verbirgt. 

Die Geschichte wird aus der Perspektive der 14-jaehrigen Lea erzaehlt und beinhaltet zahlreiche Aspekte die das Leben von Teenagern heute beeinflusst, bleibt dabei aber eine einfach erzaehlte Story die Spass macht und Kinder auf ein etwas gruseliges Abenteuer schickt. 

Die Sprache ist dem Alter der Protagonisten und Leser angepasst. Nur das Vokabular der Seefahrt ist etwas gewoehnungsbeduerftig, duerfte aber bei kleinen Piratinnen und Matrosen schnell erlernt sein und vielleicht sogar mehr Lust auf Meer machen. 

Klare Leseempfelung fuer Menschen die Lust auf eine Zeitreise mit kleinem Gruseleffekt haben.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe Community,
ich möchte euch hiermit einladen, an der Leserunde zu meinem neuen Buch "Das Nachtschiff" teilzunehmen!
Verlost werden 10 eBooks in beliebigem Format, die Gewinner nehmen an der Leserunde teil und verpflichten sich zur Abgabe einer Rezension auf Lovelybooks, Thalia, amazon und ggf. weiteren Portalen.
Ich freue mich schon auf den Gedankenaustausch mit euch!
Viele Grüße,
Volker

Klappentext - für Unentschlossene  ;-)

„Ihr habt uns lange warten lassen“, rasselte seine heisere Stimme. „Neunzehn Jahre im kalten Wasser sind kein Zuckerschlecken. Aber nun seid Ihr ja da.“

Die fast vierzehnjährige Lea und ihre Geschwister erwarten wieder einmal triste, verregnete Sommerferien zu Hause in Remscheid. Doch dann trifft überraschend ein Brief ein und ändert alles. Die Familie Klages begibt sich auf eine Reise ins Ungewisse. Diese führt sie auf die Insel Korsika – und die Kinder auf mysteriöse Art in vergangene Zeiten. Das schwarz-weiße Steuerrad eines rätselhaften Segelschiffes wird zum unheilvollen Boten einer längst vergangenen Zeit. Können Lea, Tim und Sarah den Bann brechen?
28 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  VolkerHessevor 7 Monaten
Ganz lieben Dank, schön, dass Du dabei warst!

LovelyBooks Challenge 2018 „Sachbücher & Ratgeber“


  • Du interessierst dich für historische Zeitreisen?
  • Du entdeckst immer wieder spannende, naturwissenschaftliche Publikationen?
  •  Du stöberst gerne wahre Schätze zu politischen oder skurrilen Themen auf?
  •  Oder bevorzugst du Bücher über Tiere, genussvolles Erleben, Kreativität?

Dann lass uns doch an deinen Entdeckungen teilhaben!
Wir freuen uns auf deine Vorstellungen und Tipps, tauschen uns gerne mit dir aus.
Stelle dich der Herausforderung und mach einfach mit!

Und so bist du dabei:

  1. Du meldest dich hier im Thread an und erstellst einen Sammelbeitrag. Dieser kann von dir jederzeit verändert bzw. aktualisiert werden.
  2. Die Challenge dauert von 1.1.2018 bis 31.12.2018. Du kannst jederzeit einsteigen.
  3. Schreibe zu jedem Buch eine Rezension und ordne diese dem jeweiligen Bereich zu. Verlinke bitte deine Rezension in deinem Sammelbeitrag, nur so kann am Ende des Jahres ermittelt werden, ob du die Challenge geschafft hast.

Ziel der Challenge: 12 Bücher in 12 Monaten aus mindestens 3 unterschiedlichen Bereichen zu lesen und zu rezensieren.


Es ist egal, ob du Sachbücher oder Ratgeber liest. Diese können in diversen Formaten (Hörbuch, E-book, Print) vorgestellt werden. Wichtig ist, dass das jeweilige Buch vom Verlag bzw. Lovelybooks als Sachbuch/Ratgeber/Biographie geführt wird.


Primär sollte natürlich der Gedanke zählen, sich auszutauschen oder neue Bücher kennenzulernen. Doch was wäre eine Challenge ohne Gewinn!


Und das kannst du gewinnen:

Natürlich ein Buchpaket von LovelyBooks – dieses wird unter allen Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern verlost, die das Ziel der Challenge geschafft haben.


In eigener Sache: Ich wünsche mir eine Challenge, in der wir respektvoll miteinander umgehen, in der wir die Meinung der anderen akzeptieren (wenn wir sie auch nicht immer teilen werden) und in der wir auch bei hitzigen Diskussionen immer wieder zu einem Konsens finden – „Meinungsfreiheit“ soll hier selbstverständlich sein.


Ich freue mich, wenn du dabei bist.


Ambermoon

annlu

ban-aislingeach

beerenbuecher

Bellis-Perennis

Buchraettin

c_awards_ya_sin

Ceciliasophie

DieBerta

Durga 108

ech

fasersprosse

Federfee

Filzblume

gst

Igelmanu66

Knigaljub

leucoryx

mabuerele

Merijan

Nata1234

Nele75

OliverBaier

peedee

seschat

Sikal

StefanieFreigericht

Talathiel

Wedma

wandablue


 

 

1910 BeiträgeVerlosung beendet
Mehr als eineinhalb Jahre sind vergangen. Quentin hat in Filitosa die neue Heimat gefunden, von der er immer geträumt hat. Seine Müllerlehre geht ihm gut von der Hand und auch in der Magie hat er schon einiges gelernt. Im zweiten Lehrjahr müssen alle Lehrlinge eine besondere Aufgabe lösen, Quentin wird aufgetragen, einen seltenen Stein zu suchen. Auf dem Weg zum Stauf, einem erloschen Vulkan weit im Norden von Waldanda, stößt er eines Abends unvermittelt auf den schwarzen Magier, der eine seltsame Bitte an ihn richtet. Soll Quentin ihm vertrauen?

Es ist soweit - der zweite Teil von Quentins Abenteuern ist erschienen!
Ich möchte Sie und euch zu einer Leserunde einladen. Unter allen Bewerbern werden 20 eBooks im gewünschten Format verlost. Bedingung ist wie immer eine Rezension zum Schluss bei Lovelybooks, Amazon oder gern auch einem anderen Portal.
Mir hat die Leserunde zu "Der 7. Lehrling" sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon sehr auf den Austausch!

Viele Grüße,
Volker Hesse
190 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  VolkerHessevor 4 Jahren

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks