Volker König

 4 Sterne bei 63 Bewertungen
Autor von Dicke Enden, VARN und weiteren Büchern.
Autorenbild von Volker König (©Volker König)

Lebenslauf von Volker König

Seit 1965 schreibt Volker König natürlich nicht. Und auch nicht, seit er denken kann. Doch als er genug geeignete Sätze gefunden hatte, begann er damit.

Thematisch und formal legt er sich dabei nicht fest und fasst sich zudem gerne kurz. Trotzdem durchstößt er Oberflächliches und entführt LeserInnen in ungeahnte Tiefen. Doch Vorsicht: Dort stößt man auch auf Skurriles, Absurdes oder gar Verstörendes.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leserinnen und Leser meiner Texte,

die Neuauflage von "Dicke Enden" ist um 2 Texte und 1 Kritzelzeichnung länger, die Neuauflage von "Tantenfieber" ist fast 100 Seiten dicker als die Vorversion. Und die Neuauflage von "In Zukunft Chillingham", also die hat definitiv mehr Kühe ...

Beste Grüße

Volker König

Alle Bücher von Volker König

Cover des Buches Dicke Enden (ISBN: 9783937016962)

Dicke Enden

 (17)
Erschienen am 01.01.2007
Cover des Buches VARN (ISBN: 9783943308105)

VARN

 (16)
Erschienen am 26.11.2012
Cover des Buches Die Farbe des Kraken (ISBN: 9783837077704)

Die Farbe des Kraken

 (8)
Erschienen am 01.07.2014
Cover des Buches Tantenfieber (ISBN: 9783937016986)

Tantenfieber

 (7)
Erschienen am 01.01.2007
Cover des Buches In Zukunft Chillingham (ISBN: 9783743136823)

In Zukunft Chillingham

 (9)
Erschienen am 08.12.2017
Cover des Buches Früh am Morden (ISBN: 9783751906920)

Früh am Morden

 (6)
Erschienen am 18.06.2020
Cover des Buches Tantenfieber (ISBN: 9783750403598)

Tantenfieber

 (0)
Erschienen am 24.01.2020
Cover des Buches Dicke Enden (ISBN: 9783750437166)

Dicke Enden

 (0)
Erschienen am 09.01.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Volker König

Cover des Buches Früh am Morden (ISBN: 9783751906920)Birgit51s avatar

Rezension zu "Früh am Morden" von Volker König

Witziger Regionalkrimi zum Wohlfühlen und Schmunzeln
Birgit51vor 8 Monaten

Der Klappentext dieses Krimis beginnt so: "Eigentlich wollte Frigga Lendel ein paar arroganten Macho-Astronomen in England zeigen, wo der Hammer hängt. Aber sie musste ja ihr Spezial-Teleskop hinter einer Sicherheitstür deponieren! Den Schlüssel hatte der exzentrische Rentner Bause. Jetzt hat ihn die Polizei, denn Bause wurde brutal ermordet.
Doch die Zeit zum Abflug drängt, die Polizei kommt nicht zu Potte, und die Suche nach einem Ersatzschlüssel ist verzwickt."


Wer hier einen spannenden (aber)witzigen Krimi mit skurrilen Personen und einigen unorthodoxen Ermittlungen und verzwickten Handlungssträngen erwartet, wird mit diesem Krimi nicht enttäuscht. Der Erzählstil ist erfrischend, die Charaktere charmant beschrieben und ich musste sehr oft schmunzeln. 


Ein sogenannter Wohlfühlkrimi, der mich sehr gut unterhalten hat und den ich gerne weiterempfehle.



Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Früh am Morden (ISBN: 9783751906920)SteffiGluecklederers avatar

Rezension zu "Früh am Morden" von Volker König

Witzig
SteffiGluecklederervor 9 Monaten

Ich fand das Buch sehr witzig und unterhaltsam. Schon das Cover macht neugierig und lädt zum Lesen ein. Ich wurde vom Inhalt dann auch nicht enttäuscht. Die Geschichte fand ich originell und kurzweilig. Auch der Schreibstil ist sehr schön. Die Figuren hatten Charme und waren skurril. Das Buch war sehr schön. Ich kann es nur empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Früh am Morden (ISBN: 9783751906920)UlrikesBuecherschranks avatar

Rezension zu "Früh am Morden" von Volker König

Ein guter Regionalkrimi für zwischendurch
UlrikesBuecherschrankvor 9 Monaten

Hauptkommissarin Frigga Lendel aus Bielefeld, die auf Besuch bei ihrer Freundin Victoria ist , findet in deren Nachbarswohnung Herr Bause tot in seiner Wohnung auf . Sie wird verhaftet . Ihr Kollege Oberkommissar Scheibelhud vermutet , dass sie die Mörderin ist . Das dumme ist nur , dass Frigga nicht mehr bei der Polizei arbeitet sondern als Taxifahrerin unterwegs ist . Zu Scheibelhud's Unmut wird sie als Informantin eingestellt . 


Der Schreibstil ist flüssig und recht schnell zu lesen . Auch , weil die einzelnen Kapitel relativ kurz gehalten sind . Die Handlung spielt sich bei diesem Regionalkrimi in Essen ab . Die Spannung hat sich gleich auf den ersten Seiten erhöht , leider bleibt sie in meinen Augen dann auf dem gleichen Level . Es wird aus Sicht der verschieden Charaktere erzählt . Sie passen gut in diese Geschichte hinein , da fiel mir vor allem Oberkommissar Scheibelhud auf . 


Fazit : Dieser Regionalkrimi lebt von seinen Ermittlungen . Jeder in diesem Haus kann der Mörder sein . In diesem Krimi wird Stück für Stück das Verbrechen aufgeklärt . Dabei hat mich Frigga mit ihrer Art dann doch einige Male genervt . Da passt das Cover sehr gut dazu mit der aufgehenden Sonne . Dieser gute und leichte Krimi ist perfekt für ein gemütliches Wochenende .


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo Krimifreunde,

folgt der freakigen Frigga Lendel mit ihrer großen Klappe in einer etwas ungewöhnlichen Mordermittlung! Es sind 12 E-Books zu gewinnen.

Herzlich willkommen zur Buchverlosung von Früh am Morden!

Ja, man kann gespannt sein, vor allem diejenigen, die meine anderen Titel kennen. Denn dies hier ist zwar ein Kriminalroman, aber für eingefleischte Kriminologen vielleicht auch etwas ungewöhnlich.

Dabei kann ich, wenn ich mir die Print-Version so ansehe, jetzt, da sie vor mir liegt, schon einmal Folgendes sagen: Sie ist handlich, halbwegs grün und fühlt sich cosy an.

Die Exemplare biete ich als Mobi oder Epub Datei an und schicke euch die von euch gewünschte an eure E-Mail-Adresse. Alle von euch an mich übermittelten Daten werden selbstverständlich nach deren Verwendung für die Verlosung umgehend von meinem Rechner gelöscht.

Ich freue mich über eure Rezension zum Text Früh am Morden bei Lovelybooks, amazon und mindestens einem weiteren Portal (gebt diese(s) bitte bei eurer Bewerbung an).

Ansonsten drücke ich euch die Daumen und wünsche auch denjenigen, die jetzt kein Exemplar erhalten, viel Spaß bei der Lektüre!

Beste Grüße

Volker König

35 BeiträgeVerlosung beendet
volkerkoenigs avatar
Letzter Beitrag von  volkerkoenigvor 25 Tagen

Hallo MeliMeli,

wirst Du das Buch zu Ende lesen?

Liebe Liebhaberinnen und Liebhaber der kurzen Form,

den eifrigen Verfolgern der Lesereisen durch meine kleine Edition wird nicht entgangen sein, dass ein Titel daraus noch nicht ausgiebig unter die Lupe genommen wurde. Die Voraussetzungen dafür will ich hiermit schaffen und lade alle Interessierten ganz herzlich dazu ein, sich mit meinem Erzählband Dicke Enden zu beschäftigen.

Der Band umfasst 24 Kurztexte unterschiedlichster thematischer wie stilistischer Ausrichtung. Und ja, die Texte sind kurz, teilweise auch sehr kurz! Der Klappentext der Sammlung lautet wie folgt:

"Einen Augenblick hatte die Welt ganz anders ausgesehen. Tiefer, einfacher."

Ein Adventskalender mit 358 Türchen, ein Prost in die Weiten des Universums und ein Pfirsich, der nach dem Sinn in seinem Leben sucht.

Vierundzwanzig Texte in Prosa und Lyrik, die einen haarsträubend besinnlichen Blick auf das werfen, was wir die Wirklichkeit nennen. Wir sind gut beraten, einen Schritt neben uns zu stehen, um den dicken Enden gelassen entgegenblicken zu können.

Eine Leseprobe findet ihr außer bei Amazon auch hier:

http://www.vkoenighome.de/Dicke%20Enden2.html


Wie ihr seht, habe ich diesmal die Unterthemen der Leserunde nicht wie üblich als Leseabschnitte sondern mit dem Titel des jeweiligen Textes gekennzeichnet. Ich hoffe, dass die Zuordnung eurer Beiträge dadurch etwas erleichtert wird vor allem dann, und es spricht nichts dagegen, wenn die Texte in einer beliebigen Reihenfolge gelesen werden.

Ich freue mich über euer Interesse.

Beste Grüße

Volker König

409 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo zusammen,

der Held dieses Romans ist ein schüchternes, pedantisches Muttersöhnchen. Schräg-spießig hat er seinen Tagesablauf geplant. Abends gibt es Käsebrote, Heizlüfter und Pantoffeln beim Fernsehen. Wenn es seine Zeit erlaubt, setzt er Puzzle zusammen. Wegen seines Sehfehlers hat er sich so eingerichtet. Wem der Begriff "minus 24 Dioptrien" etwas sagt, der wird wissen, was ich  meine.
Umso schlimmer, wenn etwas Unvorhersehbares geschieht. Aber es geschieht. Seine Geschichte ist mit dem folgenden Klappentext lediglich knapp umrissen:

Walter Semmler ist extrem kurzsichtig, extrem vorsichtig, mitte vierzig, Bankangestellter und Jungfrau!

Für ihn ist alles und muss auch alles in Ordnung sein.

Ohne den Schutz seiner Mutter fühlt er sich daher durch den unerwarteten Besuch der seltsamen, schönen und jungen Tante Goutiette bedroht. Semmler will und muss sie loswerden!

Er ahnt nicht, was ihn mit Tante Goutiette verbindet.



Eine Leseprobe findet ihr hier (oder bei Amazon):

http://www.vkoenighome.de/Tantenfieber2.html

Ich lade alle ein, die an dieser kleinen Geschichte Gefallen finden wollen.

Beste Grüße

Volker König
93 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Volker König im Netz:

Community-Statistik

in 59 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks