Neuer Beitrag

volkerkoenig

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Liebhaberinnen und Liebhaber der kurzen Form,

den eifrigen Verfolgern der Lesereisen durch meine kleine Edition wird nicht entgangen sein, dass ein Titel daraus noch nicht ausgiebig unter die Lupe genommen wurde. Die Voraussetzungen dafür will ich hiermit schaffen und lade alle Interessierten ganz herzlich dazu ein, sich mit meinem Erzählband Dicke Enden zu beschäftigen.

Der Band umfasst 24 Kurztexte unterschiedlichster thematischer wie stilistischer Ausrichtung. Und ja, die Texte sind kurz, teilweise auch sehr kurz! Der Klappentext der Sammlung lautet wie folgt:

"Einen Augenblick hatte die Welt ganz anders ausgesehen. Tiefer, einfacher."

Ein Adventskalender mit 358 Türchen, ein Prost in die Weiten des Universums und ein Pfirsich, der nach dem Sinn in seinem Leben sucht.

Vierundzwanzig Texte in Prosa und Lyrik, die einen haarsträubend besinnlichen Blick auf das werfen, was wir die Wirklichkeit nennen. Wir sind gut beraten, einen Schritt neben uns zu stehen, um den dicken Enden gelassen entgegenblicken zu können.

Eine Leseprobe findet ihr außer bei Amazon auch hier:

http://www.vkoenighome.de/Dicke%20Enden2.html


Wie ihr seht, habe ich diesmal die Unterthemen der Leserunde nicht wie üblich als Leseabschnitte sondern mit dem Titel des jeweiligen Textes gekennzeichnet. Ich hoffe, dass die Zuordnung eurer Beiträge dadurch etwas erleichtert wird vor allem dann, und es spricht nichts dagegen, wenn die Texte in einer beliebigen Reihenfolge gelesen werden.

Ich freue mich über euer Interesse.

Beste Grüße

Volker König

Autor: Volker König
Buch: Dicke Enden

DaniB83

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Da würde ich sehr gerne mitlesen. Hab mir gerade Mummenschanz durchgelesen und mag den Stil schon mal sehr. Lyrik und Epik zu vermischen ist eine Kunst!
Bin gespannt auf die weiteren Geschichten.
Lg aus Wien
Dani

MissStrawberry

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Da ich "Tantenfieber" echt mochte und viel Spaß bei der Lektüre hatte, würde ich gern diese neue Erfahrung mit "Dicke Enden" machen. Deshalb nehme ich Anlauf und springe flugs in den Lostopf!

Beiträge danach
400 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Kitayscha

vor 3 Jahren

Mutabor
Beitrag einblenden

Bei mir scheint die Geschichte anders angekommen zu sein. Für mich stand nach dem Lesen fest: Egal wie groß das Gehirn/die Genialität ist, der Fortpflanzungstrieb wird immer größer und somit Sieger sein.

Kitayscha

vor 3 Jahren

Tja
Beitrag einblenden

Ist es wirklich die Erwartungshaltung, die unser Weihnachten heute so sehr von früher unterscheidet? Ich denke, es ist eher die Gleichgültigkeit und die Wirtschaft (bereits im September Weihnachtsmänner usw. in den Auslagen), die die Besinnlichkeit des Dezembers kaputt machen. Wie lange kann eine Vorfreude anhalten? Die Dauer eines Adventkalenders auf jeden Fall, aber wenn man Anfang Dezember bereits keinen Appetit mehr auf Lebkuchen und Co. mehr hat, wie soll da die Feierstimmung lebendig bleiben. Da ist doch eher das Gefühl, des schnell hinter einen bringen an der Tagesordnung. Und genauso erleben wir es gerade in den letzten vergangen Jahren, das betrübt mich sehr!

volkerkoenig

vor 3 Jahren

Mutabor
@Kitayscha

Recht so! Unsere Gehirne haben einen ganz speziellen Aufbau. Alles, was sich in der entwicklungsgeschichtlich jungen Großhirnrinde als Idee manifestiert, musste zuvor die viel älteren Teile des Gehirns passieren, die aber nicht einfach nur durchwinken, sondern ihre älteren Rechte geltend machen. Da rede noch jemand von einem freien Willen!

Kitayscha

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

So, nun, nach langer Zeit, endlich auch ich: http://www.lovelybooks.de/autor/Volker-K%C3%B6nig/Dicke-Enden-92109298-t/rezension/1106745719/

Es erstaunte mich, dass ich nach Monaten, nach dem ich dieses Buch gelesen hatte, doch noch (und auch noch ganz einfach) Worte für ein paar Geschichten fand, die eigentlich leer ausgehen sollten. Mal sehen was ich nächstes Jahr so darüber denke ;-)

Da ich jetzt alle deine Bücher gelesen habe, frage ich mich natürlich, wann es denn ein nächstes geben wird?

volkerkoenig

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
@Kitayscha

Herzlichen Dank für Deine einfühlsame Einschätzung!

Nach meinem letzten Roman "In Zukunft Chillingham" fühlte ich mich zugegebenermaßen etwas leer. Das Phänomen kennen die meisten Autoren, denn das Schreiben verlangt vom Schreibenden eine Menge Kraft und Konzentration. Glücklicherweise konnte ich mich in meinen fünf Leserunden ein wenig über diese Phase hinwegretten. Seit Mitte des Jahres begann ich also wieder mit dem Sammeln von Ideen, und inzwischen hat sich ein ganzer Haufen davon in meinen Rechnerspeicher verirrt. Jetzt gilt es, diese Ideen auf ihre Brauchbarkeit hin zu prüfen. Ein Kristallisationskern zeichnet sich zwar langsam ab, aber zu welcher Form er auswachsen wird ist noch ungewiss. Genauso ungewiss ist die Dauer des Wachstums. Vielleicht entwickelt sich ja ein regelrechtes Monster, das Jahre meines Lebens in Beschlag nimmt. Ich bin jedenfalls mindestens so gespannt wie Du und all die anderen Interessierten auf das, was sich dann materialisiert haben wird. Natürlich stelle ich das Ergebnis wieder auf dieser Seite vor.

Beste Grüße

Volker

Kitayscha

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
@volkerkoenig

Das freut mich natürlich sehr, dass wir hier deine Leere wieder etwas füllen konnten! :-) ganz vielleicht magst du mich ja gelegentlich auf dem Laufenden halten, von wegen viele viele Jahre, oder doch eher fast bald ;-)

Viel Freude beim Schreiben wünsche ich,

Delia

volkerkoenig

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
@Kitayscha

Gegen eventuell auftretende Entzugserscheinungen kann ich Dir und allen anderen vorerst meine neue, noch nicht ganz fertige, Hausseite empfehlen: www.vkoenighome.de. Da gibt es schon ein paar Schmakerl ...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks