Neuer Beitrag

volkerkoenig

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen,

der Held dieses Romans ist ein schüchternes, pedantisches Muttersöhnchen. Schräg-spießig hat er seinen Tagesablauf geplant. Abends gibt es Käsebrote, Heizlüfter und Pantoffeln beim Fernsehen. Wenn es seine Zeit erlaubt, setzt er Puzzle zusammen. Wegen seines Sehfehlers hat er sich so eingerichtet. Wem der Begriff "minus 24 Dioptrien" etwas sagt, der wird wissen, was ich  meine.
Umso schlimmer, wenn etwas Unvorhersehbares geschieht. Aber es geschieht. Seine Geschichte ist mit dem folgenden Klappentext lediglich knapp umrissen:

Walter Semmler ist extrem kurzsichtig, extrem vorsichtig, mitte vierzig, Bankangestellter und Jungfrau!

Für ihn ist alles und muss auch alles in Ordnung sein.

Ohne den Schutz seiner Mutter fühlt er sich daher durch den unerwarteten Besuch der seltsamen, schönen und jungen Tante Goutiette bedroht. Semmler will und muss sie loswerden!

Er ahnt nicht, was ihn mit Tante Goutiette verbindet.



Eine Leseprobe findet ihr hier (oder bei Amazon):

http://www.vkoenighome.de/Tantenfieber2.html

Ich lade alle ein, die an dieser kleinen Geschichte Gefallen finden wollen.

Beste Grüße

Volker König

Autor: Volker König
Buch: Tantenfieber

Floh

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ich durfte schon einmal ein Buch von Volker König lesen, es war sehr amüsant. Auch dieser Inhalt könnte mir gefallen!

Zsadista

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Morgäääähn!

Das hört sich lustig aber auch irgendwie bekannt an ... allerdings kenne ich die weibliche Version davon ^^ ...

Ich würde gerne mit in den Lostopf hüpfen.

LG Zsadista

Beiträge danach
84 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Huschdegutzel

vor 4 Jahren

Fazit / Rezension
@volkerkoenig

Den Toillettengang Deines Kollegen kann ich nachvollziehen - da sind Wände:-D

Huschdegutzel

vor 4 Jahren

So, nach langen inneren Kampf hier und auf Amazon auch meine Rezi

http://www.lovelybooks.de/autor/Volker-K%C3%B6nig/Tantenfieber-398236486-w/rezension/1078287026/

volkerkoenig

vor 4 Jahren

Fazit / Rezension
@Huschdegutzel

Semmler in einer wandlosen Stadt ... hmmm ... das hätte was ...

Huschdegutzel

vor 4 Jahren

Der arme Walter...an Wänden kann man wenigstens noch tasten - da kommen bei Dir ja leicht sadistische Züge zum Vorschein *lach*!!

hoonili

vor 4 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Hallo Volker,

hier ist meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Volker-K%C3%B6nig/Tantenfieber-398236486-w/rezension/1078541982/

und

http://www.amazon.de/review/RKNXDJBOHXCRK/ref=cm_cr_rdp_perm


Mir hat das Buch sehr gefallen, aber das Ende war für mich nicht das Richtige. Daher "nur" 4 Sterne.

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Kitayscha

vor 4 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Sorry das es so lange gedauert hat, aber nun ist sie on und natürlich auch wieder bei Amazon zu finden, sobald sie freigeschaltet ist. Herzlichen Dank für diesen tollen Lesegenuss! "Die Farbe des Kraken" habe ich zum Glück noch vor mir (steht aber schon in meinem Regal), dann komme ich nicht allzuschnell auf Entzug ^^

http://www.lovelybooks.de/autor/Volker-K%C3%B6nig/Tantenfieber-398236486-w/rezension/1079925950/

volkerkoenig

vor 4 Jahren

Fazit / Rezension

Hallo zusammen,

wenn ich richtig mitgezählt habe, dann sollten sich alle, die sich ernsthaft an dieser Leserunde beteiligt haben, inzwischen ihre Meinung zu Tantenfieber gebildet haben. Ich möchte mich darum ganz herzlich bei Euch für euer Interesse und eure ehrliche Einschätzung bedanken. Dass ich soviel Freude mit diesem Text verbreiten konnte, hatte ich gar nicht erwartet. Und wenn ich Neugier auf andere meiner Titel wecken konnte, dann sollte mich das noch mehr freuen.
Vielleicht sprechen wir uns schon bald wieder, wenn ich den bisher letzten Titel meiner kleinen Sammlung zur Verfügung stelle. Das wird aber voraussichtlich erst Mitte/Ende März der Fall sein, da ich die dafür nötigen Buchexemplare noch nicht vorrätig habe und außerdem für einige Zeit Urlaub machen werde.
Hiermit beschließe ich diese Leserunde und wünsche euch weiterhin das Beste!

Volker

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks