Volker Klüpfel , Michael Kobr Herzblut

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(9)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Herzblut“ von Volker Klüpfel

Kluftinger ist sich sicher: Bei einem anonymen Anruf wird er Zeuge eines Mordes. Als er jedoch mitten in der Nacht allein den Tatort ausfindig macht, stößt er dort nur auf eine riesige Blutlache. Bevor der Großteil der dazugehörenden Leiche auftaucht, erschüttern weitere brutale Morde das Allgäu. Leider behindern heftige Herzschmerzen Kluftingers Arbeit. Intimfeind Doktor Langhammer verordnet kässpatzenarme Schonkost, positive Lebenseinstellung, Bewegung – und sogar noch einen Yogakurs. Volker Klüpfel und Michael Kobr haben nicht nur beim Schreiben ihrer Bücher viel Vergnügen, ebenso groß ist der Spaß beim Lesen der Krimis – in breitestem Allgäuerisch und mit verteilten Rollen. Und für Herzblut haben sie sogar noch Verstärkung von Sprecher und Schauspieler Christian Baumann bekommen.

Klüpfel und Kobr sind einfach die perfekten Vorleser für Kluftinger und co. - macht einfach Spaß ihnen zuzuhören!

— Rukhi
Rukhi

Lustiger, aber etwas langatmiger Krimi mit Lokalcolorit.

— black_horse
black_horse

Stöbern in Krimi & Thriller

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

Kalte Seele, dunkles Herz

Eine fesselnde Geschichte darüber, wie eine psychische Krankheit eine ganze Familie zerstören kann und einen an sich selbst zweifeln lässt.

TouchTheSky

Geständnisse

Leider nicht mein Fall...

TuffyDrops

Küstenfluch

spannender und düster angehauchter Krimi

Kelo24

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurz vor dem Herzinfarkt ...

    Herzblut
    black_horse

    black_horse

    20. January 2015 um 23:33

    ... steht Kommissar Kluftinger. Denn sein Übergewicht, ungesundes Essen und Schmerzen in der Brust machen ihm zu schaffen. Der Krimi mit einigen Toten, spannenden, aber auch vielen lustigen Szenen ist eine Mischung aus Krimi, Arztroman, Familiengeschichte und Lokalcolorit. Die Lesung der beiden Autoren ist super und bringt die Charaktere gut an den Hörer. Mir war es allerdings alles ein bisschen zu ausschweifend. Manchmal ist weniger doch mehr. Deswegen nur 3 Sterne. Es war übrigens mein erstes Kluftinger-Buch, so dass ich keinen Vergleich zu den Vorgängerbänden habe.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Herzblut, 2 MP3-CDs" von Volker Klüpfel

    Herzblut
    ingrid_pabst

    ingrid_pabst

    08. February 2014 um 13:08

    ACHTUNG!! KEINE 2 MP3 CD, SONDERN 10 CDs (Box) Ich habe auf Facebook die 300 Likes geknackt und dafür würde ich mich gerne bedanken. Selbstverständlich gibt es etwas zu gewinnen, denn eure Treue soll belohnt werden. Danke für zahlreiche Kommentare, Email, private Nachrichten, Anregungen und Gespräche. Danke dafür, dass ihr so fleißige Leser seid. Nun seid ihr sicher gespannt: Was gibt es zu gewinnen? Ihr könnt euch entweder auf ein Hörbuch oder auf ein Buch (oder auf Beides) bewerben: http://lebensleseliebelust.blogspot.de/2014/02/buchverlosung-danke-meine-leser.html Da findet ihr alle wichtigen Infos.

    Mehr
  • Allgäu, Yoga und Mord

    Herzblut
    Reneesemee

    Reneesemee

    29. August 2013 um 16:11

    Auch im siebten Fall bringt Klufti einen zum lachen doch die Spannendung lässt nicht nach. Inhalt: Kluftinger ist sich sicher: Bei einem anonymen Handyanruf, der ihn ausgerechnet während einer der gefürchteten Pressekonferenzen seines Chefs erreicht, wird er Zeuge eines Mordes. "Alpträume von zu viel Schweinsbraten", tun seine Kollegen diesen Verdacht ab. Kluftinger ermittelt auf eigene Faust und findet am vermeintlichen Tatort jede Menge Blut, aber keine Leiche. Da überschlagen sich die Ereignisse: Mehrere brutale Mordfälle, anscheinend ohne Zusammenhang, erschüttern das Allgäu. Als dann doch noch der Großteil des abgängigen Toten auftaucht und Kluftinger endlich herausfindet, was all die Verbrechen verbindet, ist es fast schon zu spät ... Dabei steht er auch privat unter Druck: Seit Tagen leidet er unter heftigem Herzstechen und befürchtet sofort das Schlimmste. Eine demütigende Untersuchung bei Erzfeind Doktor Langhammer scheint das zu bestätigen. Doch der Kommissar ist entschlossen, das Ruder noch einmal herumzureißen. Aber ob fleisch- und kässpatzenarme Ernährung und ein Yogakurs da die richtigen Mittel sind? Alles beginnt mit einem Mord an einen Taxi-Fahrer der Allgäu erschüttert. Dazu kommt auch noch dass Kluftinger von seinem Erzfeind Langhammer zu Diät, Ruhe und Yoga ermuntert wird was nicht zu dem kauzigen Mordermittler passt. Doch da ihm Herzschmerzen plagen versucht er es mal und es geht ihm gut auch wenn die schmerzen nicht weniger werden. Doch der Taxi-Mord bleibt nicht der einzige zum Aufklären. Nein da kommt noch mehr fälle auf Klufti zu. Mit rausgeschnittenen Herzen treibt ein Serienmörder im Allgäu sein Unwesen. An den Tatorten findet der Ermittler dann auch noch verräterische Ölflecken und mysteriösen Streichholzheftchen. Doch auch die Helfen bei den Ermittlungen im ersten Moment nicht wirklich. Doch sie bringen ihn der Lösung bald näher als er denkt. Ich liebe die Reihe und auch der Siebte Teil der Kluftinger-Reihe ist eine sehr gelungene Mischung aus Krimi, voller Spannung und mit viel Humor versehen.

    Mehr