Volker Klüpfel , Michael Kobr Laienspiel

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(9)
(12)
(14)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Laienspiel“ von Volker Klüpfel

Kommissar Kluftingers Chef tobt. Ausgerechnet im schönen Allgäu hat sich ein Unbekannter auf der Flucht vor der österreichischen Polizei erschossen.Verdacht:ErwarDrahtziehereines geplanten Anschlags. Nun muss Kluftinger mit dem BKA und den Kollegen aus Österreich zusammenarbeiten. Doch das ist nicht sein Hauptproblem - er steckt in den Endproben für die große Freilicht-Inszenierung von "Wilhelm Tell". Charmant und mit viel Witz liest das Autorenduo Klüpfel & Kobr "Kluftis" neuesten Fall. "Laienspiel ist der vierte Krimi aus der Reihe charmant-raffinierter Verbrechen aus dem Allgäu. Gelesen mit wunderbarem Allgäuer Zungenschlag von den Autoren." Hessischer Rundfunk

Das bis jetzt spannendste Klufti-Buch

— Donnas
Donnas

Nicht so mein Fall, eine ganz schreckliche Erzählstimme.

— Glanzleistung
Glanzleistung

Gewöhnungsbedürftig mit 2 Vorleser, aber gut

— Bine1970
Bine1970

Kluftinger wie er leibt und lebt. Ich mag das ausgewogene Spiel zwischen Privatleben und Kriminalfall sehr. Die Sprecher runden die Sache ab

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

In vielem belanglos und albern, der Fall steht nicht im Mittelpunkt.

— kornmuhme
kornmuhme

Stöbern in Krimi & Thriller

Ermordung des Glücks

Zu Anfang ungewohnt, aber dann wird man ins Buch gezogen!

hannelore_bayer

Durst

Endlich wieder ein Hole, ich konnte ihn nicht zur Seite legen.

pandora84

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Terror im Allgäu

    Laienspiel
    Glanzleistung

    Glanzleistung

    20. July 2015 um 14:48

    Klappentext: Lodenbacher, der Chef von Kommissar Kluftinger, tobt. Ausgerechnet bei ihnen im schönen Allgäu hat sich ein Unbekannter auf der Flucht vor der österreichischen Polizei erschossen. Verdacht: er plane einen terroristischen Anschlag. Bloß wo? Nun muss Kluftinger nicht nur mit Spezialisten des BKA, sondern auch noch mit den Kollegen aus Österreich zusammenarbeiten. Doch das ist nicht sein Hauptproblem. Er soll mit seiner Frau Erika und dem Ehepaar Langhammer einen Tanzkurs absolvieren. Dabei hat er gar keine Zeit, denn er steckt mitten in den Endproben für die große Freilichtspiel-Inszenierung von »Wilhelm Tell« …Kluftingers neuer Fall vom Allgäuer Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr.  Meine Meinung: So richtig warm bin ich mit dem Hörbuch nicht geworden. Ungewöhnlich ist, dass es zwei männliche Erzählstimmen gibt. Die eine war wirklich witzig, hat den baeyrischen und auch österreichischen Dialekt perfekt wiedergegeben aber die andere war völlig fehl am Platz. Die Handlung war mäßig spannend. Der eigentliche Fall, nämlich ein gesuchter Terrorist, der einen Anschlag auf die Fußball EM verüben will, fällt eigentlich nicht so ins Gewicht. Witzig waren die Szenen von Kluftinger und seiner Familie, so zum Beispiel als er mit Frau und Mutter zum Schuhe kaufen gehen muss oder tapfer einen Tanzkurs für Fortgeschrittene absolvieren soll. Da kommen einem wirklich die Tränen. Fazit: Für Liebhaber der bayerischen Sprache mit Sicherheit eine Option und auch der Kommissar ist einfach zum gern haben aber das Buch wäre wahrscheinlich die bessere Alternative.

    Mehr
  • Kluffis 4ter Fall

    Laienspiel
    Reneesemee

    Reneesemee

    03. March 2014 um 17:07

    Auch der vierte Fall von Klufinger war echt gut und vorallem spannent. Lodenbacher ist der Chef von Kommissar Kluftinger und der tobt. Den ausgerechnet im schönem Allgäu wurde ein Unbekannter auf der Flucht von der österreichischen Polizei erschossen. Der soll einen terroristischen Anschlag geplant haben. Zu mindestens ist das so ein Verdacht von der österreichischen Polizei. Doch bloß wo das ist die frage? Kluftinger muß mit den Spezialisten des BKA´s zusammen arbeiten, aber leider ist das nicht sein einziges Problem. Den seine Frau Erika will mit hat dem Ehepaar Langhammer einen Tanzkurs absolvieren und gleichzeitig steckt er auch noch mitten in den Endproben für die großen Freilichtspiel-Inszenierung von "Wilhelm Tell" beschäftigt. Es ist ein spannender vierter Teil den ich euch nur empfehlen kann.

    Mehr
  • Kurz aber kluftimäßig gut!

    Laienspiel
    Antek

    Antek

    02. January 2014 um 18:04

    Als überzeugter Kluftifan musste ich mir den vierten Fall noch einmal als Hörbuch von den beiden Autoren vorlesen lassen. Kommissar Kluftinger muss sich in diesem Band mit Terroristen rumschlagen. Ein Unbekannter, der vor den Össis auf der Flucht ist, erschießt sich. In Zusammenarbeit mit den österreichischen Kollegen, wird der Laptop des Selbstmörders durchsucht. Dabei taucht ein Countdown auf, der ganz darauf hindeutet, dass hier ein großer Anschlag von Terroristen geplant ist. Jetzt heißt es natürlich nicht nur mit den Össis, sondern auch noch mit den Spezialisten vom BKA zusammen zu arbeiten. Eine neue Task Force wird gegründet, die den Anschlag verhindern soll. Wäre das nicht schon genug beruflicher Stress, muss die Polizeidienststelle auch noch umziehen. Aber auch im Privatleben ist keine Entspannung in Sicht. Der Regisseur der Laienspielgruppe nervt gewaltig, da sie mitten in den Endproben für die große Freilichtinszenierung von Wilhelm Tell stecken. Zu allem Elend soll jetzt auch noch Dr. Langhammer für einen Darsteller einspringen. Kreuzkruzifix ausgerechnet Klufti soll mit ihm zusätzlich üben. Die Krone setzt dem Ganzen noch der geplante Tanzkurs mit Ehepaar Langhammer auf. Auch wenn ich jetzt den Kriminalfall an sich nicht als bestens durchdacht und ins Allgäu passend betrachte,  kann ich einfach über den Humor der beiden Autoren richtig lachen. Wenn man die Geschichte dann auch noch von ihnen vorgetragen bekommt, sind die Witze, Fettnäpfchen und Aussprüche von Klufti himself noch einmal so gelungen. So habe ich oft fast wieder einmal Tränen gelacht,  z.B. als Kluftinger zum Schuhkauf für den Tanzkurs muss oder dann beim Tanzkurs selbst, bei dem er wacker seinen Kluftinger-Tanz dreht. Leider ist das Hörbuch stark gekürzt und so ist der Hörgenuss relativ schnell zu Ende. Trotzdem haben sich die Autoren ihre fünf Sterne redlich verdient.

    Mehr
  • Rezension zu "Laienspiel" von Volker Klüpfel

    Laienspiel
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. January 2013 um 20:54

    Kluftinger schwitzt Blut und Wasser: Die Proben zum Freilichspiel sind anstrengend. Ihm zu Gute kommt zwar eine jahrelange Erfahrung als Darsteller, aber der diesjährige Regisseur ist ein ganz schöner Schnösel, der mit einem Schussel wie Kluftinger nicht zurande kommt. Hat der doch glatt sein Handy auf der Bühne an, mit einer üblen Rufmelodie und das passt gar nicht zu Schillers Wilhelm Tell. Dank eines dringenden Anrufs aus dem Kommissariat kann er der Wut des wichtigen Künstlers entkommen, er trifft jedoch erneut auf Ärger. Der gemeldete Tote beging Selbstmord auf der Flucht vor österreichischen Beamten, die auf allgäuer Boden eigentlich nichts zu suchen haben. Allerdings unterstützte der Gesuchte offensichtlich einen Anschlagsplan. Das BKA greift ein und wegen der potenziellen Anschlagsziele gibt die neue Sondereinheit richtig Gas. Damit es nicht zuviel wird mit dem Terror, darf Klufti freilich ein bisschen früher gehen zum Schuheinkauf. Mit der werten Frau Mama nebst Gattin. Kobr und Klüpfel müssen selbst gar grausige Erfahrungen mit dieser Konstellation gemacht haben, wenn sie diese Szene ellenlang ausbaden. Ein bisschen zu lang für meinen Geschmack. Ich höre den beiden gerne zu, sie witzeln schön, aber zu lang wird es trotzdem, weil sich der Gag mit den sich gegenseitig ausstechenden Damen, dem eilfertigen Verkäufer und dem trotzigen Kluftinger mit den handgestrickten Socken irgendwann während des Tracks schon abgenutzt hat, wenn endlich die Schlusspointe kommt. Insgesamt kontrastiert die sehr ernste Terrorbedrohung mit dem Klamauk in Kluftingers Privatleben sehr stark. Bei der Verfolgung der Attentäter kommt richtig Schwung in die Bude und der ewig murrende Kluftinger hat ein paar sehr helle Momente. Dafür muss man eben noch den Tanzkurs ertragen, den das Ehepaar Kluftinger gemeinsam mit dem Ehepaar Langhammer absolviert. Ebenfalls sehr, sehr ausführlich. Und Doktor Langhammer macht sich zusätzlich noch fürchterliche Sorgen um das Privatleben seiner Freunde. Auslöser ist eine ganz platte Szene, von der man das Gefühl hat, sie sei schon ziemlich oft in irgendwie lustigen Büchern oder Filmen aufgetaucht, um Verwirrung zu stiften. Für meine Autofahrt eine schöne Unterhaltung, aber eine der schwächeren Sorte. Das Hörbuch ist 3 CDs lang und nach Angaben des Verlags gegenüber dem Buch gekürzt. Das Laienspiel ist in dieser Form absolut was für lässige Unterhaltung. Aber es ist nichts, was auf Dauer einen Platz im Schrank bekommt.

    Mehr
  • Rezension zu "Laienspiel" von Volker Klüpfel

    Laienspiel
    Sokrates

    Sokrates

    22. August 2011 um 17:58

    Beginnt wie fast jeder Kluftinger etwas schwerfällig; allein die erste CD (von insgesamt drei CDs) ist vonnöten um in eine spannende Handlung einzusteigen. Ansonsten sind Charaktere und Art der Lesung (durch die Autoren in Kemptener Dialekt) äußerst unterhaltsam und m.E. gelungen. Das entschädigt für den Rest.

  • Rezension zu "Laienspiel" von Volker Klüpfel

    Laienspiel
    KarlMay

    KarlMay

    05. June 2008 um 18:39

    n seinem vierten Fall entpuppt sich der rätselhafte Selbstmord eines Österreichers im beschaulichen Allgäu als erster Hinweis für geplante terroristische Anschläge. Daß er in einer Taskforce ermitteln soll, passt Kluftinger zuerst nicht so recht, denn eigentlich hat er mit genügend anderen Widrigkeiten zu kämpfen: Im Altusrieder Freiluftspiel bekommt er als Partner plötzlich seinen Intimfeind Dr. Langhammer zur Seite gestellt, mit dem er zu allem Überfluß auch noch einen Tanzkurs absolvieren muß. Trotzdem erweist sich sein feines Gespür für scheinbare Nebensächlichkeiten wieder einmal als entscheidend für die Ausflösung dieses Falls und es gelingt Kluftinger, eine Katastrophe zu verhindern. Das Allgäuer Autorenduo hat mit Kluftingers neuestem Fall nicht nur einen spannenden Krimi vorgelegt, sondern es gestaltet auch die Lesung des Romans äußerst kurzweilig! Vor allem die etwas skurrilen Szenen des Schuhkaufs, den der Kommissar mit Frau und Mutter über sich ergehen lassen muß oder die etwas mißglückte Tanzstunde mit dem Ehepaar Langhammer und Discjockey Jürgen sorgen für einen Angriff auf die Lachmuskeln und etwas Erholung vor dem sehr spannenden Finale. Kurzweilige und spannende Unterhaltung für die Fahrt ins Allgäu oder anderswohin!

    Mehr
  • Rezension zu "Laienspiel" von Volker Klüpfel

    Laienspiel
    Gruenente

    Gruenente

    14. March 2008 um 13:50

    Leider aus meiner Sicht das schwächste Buch aus der Reihe.
    Das es dem etwas trotteligen Hauptdarsteller gelingt gleich zwei terroristische Anschläge zu vereiteln fand ich noch doch etwas zu unwahrscheinlich.
    Nett finde ich, das das Buch in der Zukunft (während der FB-EM 2008) spielt.