Volker Klüpfel , Michael Kobr Mahlzeit!

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mahlzeit!“ von Volker Klüpfel

Eigentlich hat er immer Appetit, der Allgäuer Kult-Kommissar Kluftinger: Ohne deftiges Frühstück geht er nicht aus dem Haus. Tag und Nacht träumt er von seinen heiß geliebten Kässpatzen aus Mamas oder Erikas Küche - und wird fuchsteufelswild, wenn ignorante Gastronomen sein Leibgericht mit exotischen Zutaten wie etwa Paprika und Kümmel verfremden. Was liegt also näher, als dem Altusrieder Kriminaler ein Kochbuch auf den stattlichen Leib zu schneidern? All die Allgäuer Leckerbissen finden endlich ihre Würdigung: Krautkrapfen und Zwiebelrostbraten, Weißlacker und G‘schwollene, Pfannkuchen und Zwetschgendatschi.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mahlzeit!" von Volker Klüpfel

    Mahlzeit!
    Icequeen

    Icequeen

    15. November 2011 um 10:24

    Wer Kluftinger liebt, der wird auch das Kochbuch lieben. Typische Allgäuer Küche mit witzigen Randbemerkungen von Kluftinger!
    Ein Muss für alle Fans!

  • Rezension zu "Mahlzeit!" von Volker Klüpfel

    Mahlzeit!
    thursdaynext

    thursdaynext

    03. March 2011 um 11:19

    Den dazugehörigen Kommissar kenne ich (noch) nicht . Die Idee fand ich witzig. Ist auch richtig lecker Futter. Allgäuer Hausmannskost eben. Sehr fleischlastig , daher nicht Veggietauglich . Leider mit Hinblick auf´s Frühjahr und die Kleider enger nähenden Kalorien nicht annähernd Diätkompatibel . Die meisten Rezepte dürften den etwas erfahreren Köchen auch bekannt sein : Gröschtel sind z. B. Bratkartoffeln und Kirschenmichel & Co. sind Dessertklassiker. Also nichts Neues von der Alm, aber nett ausschauen tuts , Appetitanregend allemal und man kann das Gulasch ja mal ein wenig varieren. Liebhaber der deftigen Küche können zugreifen. halte die Rezepte auch für Anfängertauglich. Ein Tipp : Im Frühling die genialen Holunderblüten nutzen . Total geiler Geschmack.

    Mehr