Volker Konrad

 4,9 Sterne bei 9 Bewertungen

Lebenslauf von Volker Konrad

Volker Konrad ist Grafik-Designer und als selbstständiger Illustrator in Münster tätig.www.volkerkonrad.eu

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Volker Konrad

Cover des Buches Das große Schweiz Wimmelbuch (ISBN: 9783948638030)

Das große Schweiz Wimmelbuch

 (2)
Erschienen am 05.05.2020
Cover des Buches Sackaffen (ISBN: 9783938470886)

Sackaffen

 (2)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Mal die Bibel bunt - Vom verlorenen Sohn (ISBN: 9783761565643)

Mal die Bibel bunt - Vom verlorenen Sohn

 (1)
Erschienen am 08.10.2018
Cover des Buches Wir reisen hin zum Weihnachtsfest (ISBN: 9783761564103)

Wir reisen hin zum Weihnachtsfest

 (1)
Erschienen am 11.09.2017
Cover des Buches Angekommen! (ISBN: 9783862560745)

Angekommen!

 (0)
Erschienen am 01.06.2022

Neue Rezensionen zu Volker Konrad

Cover des Buches Mal die Bibel bunt - Vom verlorenen Sohn (ISBN: 9783761565643)Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Mal die Bibel bunt - Vom verlorenen Sohn" von Volker Konrad

biblische Ausmalgeschichte
Claudia_Reinländervor einem Jahr

Klappentext:


Kennst du schon die Geschichte, vom verlorenen Sohn? Es ist eine Geschichte über Vergebung, die Jesus seinen Jüngern erzählte. Sie handelt von zwei Söhnen, einer schlechten Entscheidung und einer Rückkehr. Die liebevoll illustrierten Bilder laden zum Ausmalen und Entdecken ein, durch die kurzen Texte ist die biblische Geschichte zum Lesen und Vorlesen geeignet.


Cover:


Das Cover ist sehr schön und bunt gestaltet und zeigt einen älteren Mann, sowie einen Jüngeren, der auf den Älteren freudig zu rennt. Weiter vorn ist ein weiterer Mann erkennbar, welcher nicht so erfreut darüber zu seien scheint. Auch ein paar Schweine sind erkennbar und auch der Hintergrund ist schön gestaltet. 


Meinung:


Hierbei handelt es sich um ein Ausmalbuch, welches eine Geschichte aus der Bibel wiedergibt. Diesmal handelt es sich um die Geschichte vom verlorenen Sohn.


Die Geschichte wird hier in kurzen knappen Sätzen, denen man gut folgen kann, wiedergegeben. Die Sätze sind einfach von Struktur und Aufbau und daher auch gut verständlich. So wird die Geschichte einfach und locker erzählt. Auch der Schreibstil ist sehr angenehm und leicht und altersentsprechend gestaltet. 


Die Bilder sind passend zur Geschichte entworfen und geben sehr gut den Inhalt wieder. Durch die schwarz-weiß Zeichnungen und deren Art und Weise erinnert es fast ein wenig an einen Comic. 


Die schwarz-weiß Zeichnungen laden zum Ausmalen ein, denn dafür ist es auch gedacht. Denn hierbei handelt es sich um eine Ausmalung-Bibel, also einer Geschichte aus der Bibel, die man selbst noch mitgestalten kann und durch Stifte und Farben bunt anmalen kann. Diese Idee finde ich richtig gut, da sie die Kreativität fördert und man so die Geschichte auch besser verinnerlicht. Hier können die Kleinsten kreativ werden und nebenbei erleben sie die Geschichten aus der Bibel, eine tolle Idee, die gut umgesetzt wurde. 


Inhaltlich möchte ich hier nicht zu viel erzählen. Die Geschichte vom verlorenen Sohn ist sicherlich Jedem bekannt und ansonsten kann man diese hier altersentsprechend nachlesen. 


Fazit:


Ein Ausmalbuch für Kinder mit der Geschichte vom verlorenen Sohn.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mal die Bibel bunt - Fünftausend werden satt (ISBN: 9783761565629)Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Mal die Bibel bunt - Fünftausend werden satt" von Volker Konrad

Geschichte zum Ausmalen...
Claudia_Reinländervor einem Jahr

Klappentext:

Kennst du schon die Geschichte, in der Jesus einen Sturm stillt und mit fünf Broten und zwei Fischen fünftausend Menschen satt werden lässt? Sie handelt von zwei Wundern und Gottes Großzügigkeit. Die liebevoll illustrierten Bilder laden zum Ausmalen und Entdecken ein, durch die kurzen Texte ist die biblische Geschichte zum Lesen und Vorlesen geeignet.

Cover:

Das Cover ist sehr schön und bunt gestaltet und zeigt eine Menge an Leuten im Hintergrund und im Vordergrund drei Personen mit etwas Brot und Fisch und wie sie dieses teilen. 

Meinung:

Hierbei handelt es sich um ein Ausmalbuch, welches eine Geschichte aus der Bibel wiedergibt. Diesmal handelt es sich um die Geschichte von Fünftausend werden satt.

Die Geschichte wird hier in kurzen knappen Sätzen, denen man gut folgen kann, wiedergegeben. Die Sätze sind einfach von Struktur und Aufbau und daher auch gut verständlich. So wird die Geschichte einfach und locker erzählt. Auch der Schreibstil ist sehr angenehm und leicht und altersentsprechend gestaltet. 

Die Bilder sind passend zur Geschichte entworfen und geben sehr gut den Inhalt wieder. Durch die schwarz-weiß Zeichnungen und deren Art und Weise erinnert es fast ein wenig an einen Comic. 

Die schwarz-weiß Zeichnungen laden zum Ausmalen ein, denn dafür ist es auch gedacht. Denn hierbei handelt es sich um eine Ausmalung-Bibel, also einer Geschichte aus der Bibel, die man selbst noch mitgestalten kann und durch Stifte und Farben bunt anmalen kann. Diese Idee finde ich richtig gut, da sie die Kreativität fördert und man so die Geschichte auch besser verinnerlicht. Hier können die Kleinsten kreativ werden und nebenbei erleben sie die Geschichten aus der Bibel, eine tolle Idee, die gut umgesetzt wurde. 

Inhaltlich möchte ich hier nicht zu viel erzählen. Die Geschichte von Fünftausend werden satt ist sicherlich jedem bekannt und ansonsten kann man diese hier altersentsprechend nachlesen. 

Fazit:

Ein Ausmalbuch für Kinder mit der Geschichte Fünftausend werden satt.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mal die Bibel bunt - Vom barmherzigen Samariter (ISBN: 9783761565636)Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Mal die Bibel bunt - Vom barmherzigen Samariter" von Volker Konrad

Ausmalbuch und Geschichte ...
Claudia_Reinländervor einem Jahr

Klappentext:

Kennst du schon die Geschichte vom barmherzigen Samariter? Es ist eine Geschichte über Nächstenliebe, die Jesus seinen Jüngern erzählte. Sie handelt von einem Mann, der verwundet wurde und in schlimmster Not Hilfe von einem barmherzigen Samariter bekam. Die liebevoll illustrierten Bilder laden zum Ausmalen und Entdecken ein, durch die kurzen Texte ist die biblische Geschichte zum Lesen und Vorlesen geeignet.

Cover:

Das Cover ist sehr schön und bunt gestaltet und zeigt einen verwundeten Mann auf einem Esel und einen weiteren, der diesen zieht. Auch die Landschaft drumherum ist sehr schön gezeichnet und wirkt sehr farbenfroh. 

Meinung:

Hierbei handelt es sich um ein Ausmalbuch, welches eine Geschichte aus der Bibel wiedergibt. Diesmal handelt es sich um die Geschichte vom barmherzigen Samariter.

Die Geschichte wird hier in kurzen knappen Sätzen, denen man gut folgen kann, wiedergegeben. Die Sätze sind einfach von Struktur und Aufbau und daher auch gut verständlich. So wird die Geschichte einfach und locker erzählt. Auch der Schreibstil ist sehr angenehm und leicht und altersentsprechend gestaltet. 

Die Bilder sind passend zur Geschichte entworfen und geben sehr gut den Inhalt wieder. Durch die schwarz-weiß Zeichnungen und deren Art und Weise erinnert es fast ein wenig an einen Comic. 

Die schwarz-weiß Zeichnungen laden zum Ausmalen ein, denn dafür ist es auch gedacht. Denn hierbei handelt es sich um eine Ausmalung-Bibel, also einer Geschichte aus der Bibel, die man selbst noch mitgestalten kann und durch Stifte und Farben bunt anmalen kann. Diese Idee finde ich richtig gut, da sie die Kreativität fördert und man so die Geschichte auch besser verinnerlicht. Hier können die Kleinsten kreativ werden und neben bei erleben sie die Geschichten aus der Bibel, eine tolle Idee, die gut umgesetzt wurde. 

Inhaltlich möchte ich hier nicht zu viel erzählen. Die Geschichte des barmherzigen Samariter ist sicherlich jedem bekannt und ansonsten kann man diese hier altersentsprechend nachlesen. 

Fazit:

Ein Ausmalbuch für Kinder mit der Geschichte vom barmherzigen Samariter.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Worüber schreibt Volker Konrad?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks