Volker Koop

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(5)
(0)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Hans-Heinrich Lammers

Bei diesen Partnern bestellen:

Rudolf Höß

Bei diesen Partnern bestellen:

"Wer Jude ist, bestimme ich"

Bei diesen Partnern bestellen:

Gedichte für Hitler

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Aufstand vom 17.Juni 1953

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmlers Germanenwahn

Bei diesen Partnern bestellen:

Martin Bormann

Bei diesen Partnern bestellen:

Hitlers Muslime

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Spreebogen

Bei diesen Partnern bestellen:

In Hitlers Hand

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein Kampf um Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Den Gegner vernichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmlers letztes Aufgebot

Bei diesen Partnern bestellen:

Nationalsozialismus

Bei diesen Partnern bestellen:

"Dem Führer ein Kind schenken"

Bei diesen Partnern bestellen:

Hitlers fünfte Kolonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Das schmutzige Vermögen

Bei diesen Partnern bestellen:

Kai-Uwe von Hassel

Bei diesen Partnern bestellen:

Besetzt

Bei diesen Partnern bestellen:

Besetzt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „Zeugnisse von Wahn und Verblendung“

    Gedichte für Hitler
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    10. February 2014 um 11:32 Rezension zu "Gedichte für Hitler" von Volker Koop

        Schon mit seinen beiden Büchern über „Hitlers Muslime“ und „Hitlers Germanenwahn“ hat sich der Publizist Volker Koop im Inland und auch im Ausland einen Namen gemacht als profunder Kenner des Nationalsozialismus und von Adolf Hitlers Ideologie.   Nun legt er wieder im Bebra Verlag ein Buch vor mit dem Titel „Gedichte für Hitler“, in dem er Hunderte von „Zeugnissen von Wahn und Verblendung“ darstellt und analysiert.   Gedichte von Kindern und von Erwachsenen, die zeigen, dass der Nationalsozialismus für unzählige viele ...

    Mehr
  • Verse für den 'Führer'

    Gedichte für Hitler
    bebraverlag

    bebraverlag

    04. December 2013 um 18:53 Rezension zu "Gedichte für Hitler" von Volker Koop

    Ein verdrängtes Kapitel der deutschen Geschichte: Tausende Deutsche brachten ihre Begeisterung für Adolf Hitler in Versform und sandten ihre Gedichte an die NSDAP, an die Reichskanzlei oder an das Propagandaministerium in Berlin. Volker Koop hat diese bislang unbeachteten Quellen wiederentdeckt und ordnet sie – und die oftmals erhaltenen Begleitschreiben – in den zeithistorischen Kontext ein. Zahlreiche Originaltexte geben Zeugnis von dem psychologischen Ausnahmezustand des Volkes der »Dichter und Denker«, das in der Zeit des ...

    Mehr