Der schwarze Jakobiner

von Volker Kutscher 
3,8 Sterne bei4 Bewertungen
Der schwarze Jakobiner
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Der schwarze Jakobiner"

September 1795. Für die junge Wipperfürther Kaufmannstochter Anna bricht an einem einzigen Tag eine Welt zusammen. Sie wird einem Mann versprochen, den sie nicht heiraten will, sie muß mitansehen, wie ihre Heimatstadt in Flammen aufgeht und ihr Elternhaus in Trümmern gelegt wird. Der Einzige, bei dem sie Trost findet, der mittellose Mediziner Jan, verschwindet nach dem Stadtbrand. Als ein Buchdrucker ermordet wird, der Jan Zuflucht gewährt hat, fällt der Verdacht auf Jan. Auch die französischen Besatzer jagen ihn, weil er zwei Soldaten getötet haben soll. Doch Anna ist von seiner Unschuld überzeugt. Sie bricht mit ihrer Familie und macht sich auf die Suche nach ihm, quer durch das von französischen Truppen besetzte Bergische Land. In dem jungen Kaufmann Jakob findet sie einen Begleiter, der in ihrem einsamen Kampf zu ihr steht. Doch je mehr Anna über Jan erfährt, desto mehr gerät sie in Zweifel. Sie ist hin- und hergerissen zwischen Jan und Jakob, zu dem sie immer mehr Vertrauen faßt. Doch wird er sie vor dem schwarzen Jakobiner schützen können, vor dem alle zittern und den Anna für den wahren Mörder hält?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783897053137
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:Emons Verlag
Erscheinungsdatum:27.08.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks