Volker Kutscher Märchen mit Zündhölzern

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Märchen mit Zündhölzern“ von Volker Kutscher

Exklusiv als E-Book und zeitlich begrenzt lieferbar: In seiner Kurzgeschichte »Märchen mit Zündhölzern« greift Volker Kutscher eine zentrale Episode aus dem Leben von Hannah Singer auf, die im Roman »Märzgefallene« eine wichtige Rolle spielt. Am Silvesterabend des Jahres 1931 verkauft Hannah wie an jedem Tag Zündhölzer auf der Weidendammer Brücke, um sich, ihren Vater und die anderen Obdachlosen, mit denen sie in einer Notgemeinschaft lebt, mit dem Nötigsten zu versorgen. Aber anders als an den anderen Tagen beschließt sie diesmal, ihr Leben zu ändern und ein Zeichen zu setzen. Und am Ende ist es nicht nur das Silvesterfeuerwerk, das den Nachthimmel erleuchtet. Die Gereon-Rath-Story »Märchen mit Zündhölzern« ist eine Hommage an Hans Christian Andersen und Erich Kästner.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ergänzende Kurzgeschichte zu "Märzgefallene"

    Märchen mit Zündhölzern

    PMelittaM

    30. October 2016 um 16:19

    Wer die Romane um Gereon Rath gelesen hat, kennt bereits Hannah, die in „Märzgefallene“ eine wichtige Rolle spielt. Diese Kurzgeschichte spielt im Dezember 1931 und erzählt Hannahs Vorgeschichte.Hannah lebt mit ihrem Vater, einem versehrten Weltkriegsveteranen und anderen Obdachlosen in einem Bretterverschlag, sie hungert, verkauft Zündhölzer, muss mit dem wenigen Geld auch noch die Morphiumsucht ihres Vaters befriedigen und wird von den Männern (nicht nur) gedemütigt. Wer „Märzgefallene“ kennt, weiß bereits, was passiert. Es ist sehr erschütternd zu lesen, was in diesem jungen Mädchen vorgeht. Die Kurzgeschichte ist eine Hommage des Autors an Hans Christian Andersen und Erich Kästner und als Ergänzung zum oben genannten Roman gut geeignet. Leider ist sie momentan nicht mehr erhältlich.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks