Volker Reinhardt Der unheimliche Papst

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der unheimliche Papst“ von Volker Reinhardt

Der freizügige und skrupellose Lebens- und Herrschaftsstil Alexanders VI. (1431-1503) liefert bis heute Stoff für Legenden, Romane und Filme. Volker Reinhardt erzählt anschaulich, wie der bei Frauen beliebte Kavalier Rodrigo Borgia zum unumschränkt herrschenden Papst wurde, und zeigt, worin jenseits aller Legenden das Einzigartige und Unheimliche seines Aufstiegs, seiner Regierung und seiner Persönlichkeit bestand.

Farbige Biografie des skrupellosesten, verruchtesten der Renaissancepäpste aus der Feder eines Geschichtsprofessors .

— Barbara62

Stöbern in Biografie

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

Banas Geschichte geht unter die Haut-öffnet die Augen und gibt einem viel Stoff zum Nachdenken

katrin297

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der skrupellose Papst

    Der unheimliche Papst

    Barbara62

    Das Italien der Renaissance: Papst Alexander VI (1431 - 1503), Spross eines kleinen spanischen Adelsgeschlechts, in die Kurie gekommen dank seines Onkels, durch Bestechungen 1492 auf den Heiligen Stuhl gelangt, richtet seine Politik zielstrebig auf die Versorgung seiner Familie mit Geld, Land und Titeln. Die farbige Biografie des skrupellosesten, verruchtesten der Renaissancepäpste aus der Feder des Geschichtsprofessors Volker Reinhardt ist gut lesbar, detailreich und objektiv. Reinhardt prüft bis heute kursierende Gerüchte kritisch nach und stellt komplizierte politische Strukturen der Zeit anschaulich dar.

    Mehr
    • 2

    Bella5

    03. July 2015 um 15:22
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks