Volker Skierka

 4.5 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Fidel Castro, Armin Mueller-Stahl - Begegnungen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Volker Skierka

Volker Skierka, geboren 1952, ist Journalist und Publizist. Zunächst als Korrespondent für die Nachrichtenagentur Reuters in München, Bonn und Berlin tätig, arbeitete er ab 1979 als Korrespondent für die Süddeutsche Zeitung in Berlin, Norddeutschland, Nordeuropa und Lateinamerika. Bis 1997 war er Chefredakteur des Kultur- und Reisemagazins Merian. 1981 wurde er mit dem Egon-Erwin-Kisch-Journalistenpreis ausgezeichnet. Armin Mueller-Stahl und Volker Skierka kennen sich seit 1978.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Volker Skierka

Cover des Buches Fidel Castro (ISBN:9783499613869)

Fidel Castro

 (10)
Erschienen am 02.09.2002
Cover des Buches Armin Mueller-Stahl - Die Biographie (ISBN:9783455503890)

Armin Mueller-Stahl - Die Biographie

 (0)
Erschienen am 12.10.2015
Cover des Buches Armin Mueller-Stahl (ISBN:9783784432380)

Armin Mueller-Stahl

 (0)
Erschienen am 16.09.2010
Cover des Buches Fidel Castro: Eine Biographie (ISBN:9783944780009)

Fidel Castro: Eine Biographie

 (0)
Erschienen am 09.04.2014
Cover des Buches Fidel Castro - Die Biographie (ISBN:9783831261611)

Fidel Castro - Die Biographie

 (0)
Erschienen am 01.08.2006
Cover des Buches Fidel (ISBN:9788427028531)

Fidel

 (0)
Erschienen am 01.09.2002

Neue Rezensionen zu Volker Skierka

Neu

Rezension zu "Fidel Castro" von Volker Skierka

Fidel Castro - Führer der Revolution
nscho-tschivor 5 Jahren

    Diese Biografie ist jedem zu empfehlen, der sich mit der Kuba-Krise etwas mehr auseinandersetzen möchte.
   Volker Skierka schreibt über Fidel Castro; Revolutionsführer, Politiker, Máximo Líder. Beginnend mit Castros Kindheit an der Jesuitenschule, über die Anfänge der Revolution bis hin zum Rande des dritten Weltkriegs und darüber hinaus gibt dieses Buch einen beeindruckenden und dabei nichts verschönernden Einblick in die weiten Ausläufe der Kuba-Krise.
    Es geht um Wirtschaft, Politik, Religion, Kriminalität, Armut und Reichtum, um sowohl physische als auch psychische Stärke, und um die Revolution um ein Land aus der Abhängigkeit zu befreien.

    Die Biografie zeugt von einer äußerst genauen Recherche. Den Leser erwarten dazu einige Fotografien und viele original (allerdings übersetzte) Zitate.
    Ich habe das Lesen dieser Biografie sehr genossen. Der Begriff 'Kuba-Krise' war mir zwar bekannt und ich hatte auch das berühmte Bild von Che Guevara vor Augen, doch Details und Einzelheiten waren mir völlig unbekannt. Jetzt bin ich in eine mir gänzlich unbekannte Welt eingetaucht, die mich mit zahllosen Einzelheiten konfrontiert und begeistert hat.
    Besonders beeindruckt hat mich die Tatsache, dass ein Mann solch einen beeindruckenden Wandel vollbringen konnte (ob gut oder schlecht, darüber kann man streiten) und er seinen Willen und seine Überzeugungen ununterbrochen bis heute verfolgt und daran festgehalten hat.

Kommentieren0
50
Teilen

Rezension zu "Fidel Castro" von Volker Skierka

Rezension zu "Fidel Castro" von Volker Skierka
tvbvor 11 Jahren

Castro ist eine beeindruckende Persönlichkeit, aber ob sie für Kuba wirklich so gut gewesen ist: diesen Zweifel kann auch dieses Buch nicht ausräumen: im Gegenteil.

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Fidel Castro" von Volker Skierka

Rezension zu "Fidel Castro" von Volker Skierka
dovevor 13 Jahren

Dieses Buch war eine fantastische Urlaubslektüre für Kuba, da es einen fundierten und spannenden Einblick in die Kultur, die Wirtschaft und das Lebensgefühl der Kubaner vermittelt. Es erklärt die Sonderstellung Kubas unter den Ländern Südamerikas sowie die Bedeutung Fidels für Kuba und zeigt auf, was Kommunismus für das alltägliche Leben bedeutet.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks