Volker Sornig Franz Moser - Tänzer auf Rädern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Franz Moser - Tänzer auf Rädern“ von Volker Sornig

Wer war Franz Moser?
Freunde und Freundinnen, Betreuer/innen, Familienangehörige, ja sogar eine Wissenschaftlerin und ein Politiker versuchen, in teils sehr persönlichen Erinnerungen und Berichten diese Frage zu beantworten. Autobiografische Erzählungen von Franz Moser selbst und Verweise zu Presseberichten runden dieses Buch ab.
Entstanden ist ein facettenreiches Porträt einer facettenreichen Persönlichkeit, die trotz erheblicher körperlicher Beeinträchtigung zeitlebens nicht nur die eigenen Grenzen überschritten hat, sondern das Leben vieler Menschen leichter, lebbarer und einfacher gemacht hat.

Den Leser/die Leserin erwartet kein bedrückendes Buch, keine traurige Schilderung eines eingeschränkten Lebens – nein, entstanden ist ein bunter, fröhlicher Band voller Abenteuer, man trifft auf nachdenklich machende Passagen, kann sich „auf gut Glück" dahintreiben lassen, mag sich durchaus auch verirren in Franz Mosers Leben, das sicher kein einfaches war.

Was letztlich bleibt ist das Vermächtnis eines beeindruckenden Mannes, der sein ganzes Leben lang keine Barrieren zugelassen hat – weder für sich, noch für andere.

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Ein innovativer Roman, der nur wenige Jahre in der Zukunft spielt und mit seinem Szenario eine bedenkliche Gesellschaftsstruktur prophezeit.

jenvo82

Die Schlange von Essex

Dieses Buch wirkt nach. Eine Leseempfehlung bekommt es von mir auf jeden Fall.

Lesesumm

Kleine Stadt der großen Träume

Fantastisch!

DeMonSang

Und Marx stand still in Darwins Garten

Ein Buch, das still vor sich hin plätscherte. Nette Lektüre für zwischendurch, aber irgendwie hatte ich mir mehr Substanz erhofft.

Lakritzschnecke

Claude allein zu Haus

weihnachtlich und Tiergeschichte... was will man mehr?

Twin_Kati

Der Junge auf dem Berg

Ergreifender und erschütternder Roman über den Untergang eines jungen Menschen im Nationalsozialismus

Lilli33

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks