Volker Strübing

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(7)
(5)
(8)
(5)
(0)

Bekannteste Bücher

Kloß und Spinne

Bei diesen Partnern bestellen:

Mister & Missis.Sippi

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Ziegelstein für Dörte

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Paradies am Rande der Stadt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kluge Sci-Fi in in gewitzter Verpackung

    Das Paradies am Rande der Stadt

    handverlesen

    29. June 2015 um 22:51 Rezension zu "Das Paradies am Rande der Stadt" von Volker Strübing

    Dass Thüringen kein literarisch unbeflecktes Bundesland ist, dürfte eigentlich nicht verwundern. So schufen Goethe und Schiller in dem beschaulichen Freistaat ihre erfolgreichsten Werke und so versuchen auch heute noch alle Städte damit zu wuchern, dass Goethe hier und dort bereits schon einmal seinen Fuß hinein gesetzt hat. Mit dieser Geschichtsverklitterung geht jedoch auch der Fokus auf die Zukunft und mögliche Chancen verloren und neue Töchter und Söhne Thüringens fallen unter den Tisch. Der Autor Einer dieser ...

    Mehr
  • Das Paradies am Rande der Stadt von Volker Strübing

    Das Paradies am Rande der Stadt

    Legibilis

    20. January 2014 um 11:54 Rezension zu "Das Paradies am Rande der Stadt" von Volker Strübing

    Eden – das Paradies auf Erden. Zumindest verspricht der gleichnamige große Konzern es den Menschen. Wer sich entschließt zu Eden, durch den Regenbogen, zu gehen, der verlässt seine Familie und Freunde, um ein Leben in einem der schwarzen Würfel in vollster Glückseligkeit zu genießen. Folgen unbekannt. Wer nicht zu Eden geht, lebt in einer der vielen Oasen oder in den sogenannten Schlammstädten, einem Ort, an dem es keine Gesetze und keine Regeln gibt. Am Rande eines dieser Orte, ganz in der Nähe eines sogenannten Eden-Würfels, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Ziegelstein für Dörte" von Volker Strübing

    Ein Ziegelstein für Dörte

    Kikki

    11. July 2012 um 13:29 Rezension zu "Ein Ziegelstein für Dörte" von Volker Strübing

    Inhalt: Frauen, Kinder, Chefs: Kein Abgrund des menschlichen Zusammenlebens ist Volker Strübing fremd. Mit scharfem Witz blickt er hinter die Fassaden, und was er sieht, ist oft lustig, manchmal ein klein wenig böse oder auch einfach nur absurd. Sein Alter Ego kämpft mit Herpes und böswilligen Doppelgängern, wird in einer Parallelwelt von der Stasi gejagt und fällt aus allen Wolken - aber immer wieder auf die Füße. Ob Schwangerencafés in Berlin, Nervensäge Hertha im Zug nach München oder das fiktive Wiederaufstehen der DDR, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Ziegelstein für Dörte" von Volker Strübing

    Ein Ziegelstein für Dörte

    Affenbrotwald

    08. October 2010 um 18:42 Rezension zu "Ein Ziegelstein für Dörte" von Volker Strübing

    Kurze Anekdoten eines in Berlin wohnendes Ossis, geschrieben mit einem eher schwarzen und beißendem Humor. Ich persönlich fand sie sehr amüsant.

  • Rezension zu "Ein Ziegelstein für Dörte" von Volker Strübing

    Ein Ziegelstein für Dörte

    Piezke

    15. May 2010 um 15:18 Rezension zu "Ein Ziegelstein für Dörte" von Volker Strübing

    Leider bin ich bei diesem Buch einem Fehlkauf erlegen. Euphorisch und die Taschen voller Geld schlenderte ich durch die Buchhandlung, um mich mal wieder ordentlich mit Lesestoff einzudecken. Der Klappntext klang vielversprechend, erweckte den Eindruck einer Geschichte im Stil von Herr Lehmann zu sein. Mein Fehler: Ich las nicht bis zu der Stelle, an der erwähnt wurde, dass es sich bei Volker Strübing um einen Poetry Slammer handelte. Slams sind nicht so mein Ding. Aber gut, der Klappentext war lustig und immer noch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Ziegelstein für Dörte" von Volker Strübing

    Ein Ziegelstein für Dörte

    Esnemahu

    16. June 2008 um 13:34 Rezension zu "Ein Ziegelstein für Dörte" von Volker Strübing

    Ich schloss das Buch mit gespalteten Gefühlen. Einerseits ein paar interessannte, lustige Geschichten vorhanden, andererseits war ich teilweise froh wenn eine Geschichte vorbei war, so langatmig kam sie mir vor. Auf jeden Fall war das Buch nicht das, was ich mir nach der Empfehlung eines Freundes erwartet hätte.

  • Rezension zu "Das Paradies am Rande der Stadt" von Volker Strübing

    Das Paradies am Rande der Stadt

    Ajatar

    27. July 2007 um 15:22 Rezension zu "Das Paradies am Rande der Stadt" von Volker Strübing

    Gesellschaftskritisch und trotzdem unglaublich locker zu lesen und urkomisch!!! In der Zukunft gibt es einen Konzern namens Eden, in denen die Menschen in Kokons liegen können und so virtuell im Paradies leben. Sie selber halten das für die Realität und können nichts als Glück empfinden, doch in der tristen, realen Welt gibt es Menschen die gegen diesen Konzern sind. Nun geschieht etwas noch nie dagewesenes: ein Mädchen kehrt aus Eden zurück... Kein-Schwein-Religion Dämonen Marilpen(?) Zombies

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks