Blutzeug

von Volker Streiter 
3,0 Sterne bei2 Bewertungen
Blutzeug
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Blutzeug"

Köln. Das erzbischöfliche Priesterseminar liegt durch Mauern geschützt wie eine Insel in der Stadt. Von dort blickt Sebastian Nettesheim, Seelsorger der Priesteranwärter, voller Abscheu auf eine Welt aus Versuchungen und Verbrechen. Der Drang, im Namen Gottes zu strafen, wird immer stärker. Als der Kardinal-Erzbischof den Seelsorger als verschwiegenen Boten zu Pfarreien im Umland sendet, um dort Verfehlungen zu ahnden, ist das für Nettesheim ein Zeichen des Himmels. Eine Serie von Morden beginnt. Die bizarre Inszenierung der Leichen am Tatort ist für die Kriminalermittler erschreckend und unerklärlich.§Da geschieht im Priesterseminar selbst ein Mord. Aber dieser Mord trägt eine andere Handschrift.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981317305
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:266 Seiten
Verlag:Autoren-Feder Verlag
Erscheinungsdatum:05.10.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Avataruss avatar
    Avatarusvor 9 Jahren
    Rezension zu "Blutzeug" von Volker Streiter

    Ein Geistlicher wähnt sich als Rächer Gottes, der die Sünder nach einem Heiligenkalender umbringt, und diese die gleichen Qualen erleben lässt, wie die Märtyrer. Es ist ein Kirchenkrimi. Die Titel brachten mich anfangs etwas durcheinander, aber dadurch war es authentisch.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    goldeneflieges avatar
    goldenefliegevor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks