Volker Uhl (Hrsg) Die Angst ist dein größter Feind

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Angst ist dein größter Feind“ von Volker Uhl (Hrsg)

Im Fernsehen sehen wir patente Kommissarinnen, und wenn es brenzlig wird, kommt auch schon der hilfreiche Kollege um die Ecke, um sie zu beschützen. Doch wie sieht die Wirklichkeit aus? Hier berichten Polizistinnen erstmals von ihrer Arbeit: Wie sie Kinder in Not retten konnten, von dem Adrenalinschock, wenn der Täter körperlich ungleich stärker ist als sie selbst, von ihrem weiblichen Instinkt, der schon so manchen Täter überführte. Lebensnahe, authentische Geschichten über eine ganz besondere Herausforderung.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Angst ist dein größter Feind" von Volker Uhl (Hrsg)

    Die Angst ist dein größter Feind
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    04. December 2011 um 16:03

    In seiner dritten Erfahrungsgeschichtensammlung aus dem Polizeialltag, lässt Volker Uhl dieses Mal nur die weiblichen Vertreter des Berufes zu Wort kommen. Wie auch in den beiden Vorgängerbänden, erlebt der Leser, wie nahe Freud und Leid im Alltag eines Polizisten beieinander liegen und dass auch das emotionale wie das Privatleben nicht einfach ausgeblendet werden können. Durch die verschiedenen Autorinnen wechselt auch der Schreibstil immer wieder. Dadurch wird dem Leser auch unterschwellig bewusst, dass er es jetzt mit einer anderen "Person" zu tun hat. Man stellt sich daher ganz automatisch neu auf die Autorin ein und wechselt nur die Dienststelle und Polizistin, die man dann in ihrem Tag begleitet. An Spannung stehen sich die einzelnen Geschichten in nichts nach und viel zu schnell sind die Seiten verflogen und man wartet auf Nachschub. Fazit: Ein spannendes, abwechslungsreiches Buch, das einen kleinen Einblick in den Alltag von Polizistinnen bietet.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Angst ist dein größter Feind" von Volker Uhl (Hrsg)

    Die Angst ist dein größter Feind
    beowulf

    beowulf

    01. August 2008 um 09:25

    Der dritte Band der Polizeipoeten- wieder bewegende, erschütternde, erheiternde vor allem aber tief berührende Geschichten aus dem Polizeialltag, wie sie das Fernseen nicht zeigt, aber das Leben schreibt.