Volker Weiß

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die autoritäre Revolte

Bei diesen Partnern bestellen:

Moses Hess

Bei diesen Partnern bestellen:

Deutschlands Neue Rechte

Bei diesen Partnern bestellen:

Queer zur Norm

Bei diesen Partnern bestellen:

Moderne Antimoderne

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kommunikator als Rezipient

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer nicht nur meinen, sondern auch wissen will ...

    Die autoritäre Revolte

    CRB

    06. November 2017 um 18:37 Rezension zu "Die autoritäre Revolte" von Volker Weiß

    Volker Weiß hat ein ausgesprochen verdienstvollen Buch über ein besonders konfliktreiches Thema abgeliefert: Die Neue Rechte. In seinem Buch »Die autoritäre Revolte« stellt der versierte Historiker argumentative und strukturelle Entwicklungslinien und Argumentationsketten des neurechten Diskurses dar. Wer nicht nur meinen, sondern auch wissen will, ist gut beraten, sich dieses Buch zu gönnen. Fühlen Sie sich eingeladen, sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen.

  • Zwar aufschlussreiches, aber zu wissenschaftlich verfasstes Sachbuch

    Die autoritäre Revolte

    seschat

    27. April 2017 um 13:38 Rezension zu "Die autoritäre Revolte" von Volker Weiß

    Die Studie über die "Neue Rechte" von Volker Weiß las sich alles andere als leicht; was wohl vor allem an der wissenschaftlichen, stark quellenlastigen Herangehensweise und weniger am Thema an sich lag. Sicherlich muss ein Sachbuch Fakten allseitig betrachten, aber dies sollte nie zulasten der Lesbarkeit gehen. So kenntnisreich Weiß auch argumentiert, so schnell verliert der anfangs motivierte und interessierte Leser im Laufe der Studie die Lust, den vielschichtigen, z.T. überfordernden Gedankengängen des Autors zu folgen. ...

    Mehr
  • Europa am Scheideweg

    Die autoritäre Revolte

    michael_lehmann-pape

    28. March 2017 um 14:01 Rezension zu "Die autoritäre Revolte" von Volker Weiß

    Europa am ScheidewegIn vielen Bereichen ist Europa eine Art „Baustelle“, durchaus und vor allem aber auch in der „Vermittlung“ des Gedankens und der Praxis der europäischen Union an ihre Bürger. Was sich, und davon sind die Tagesgespräche der Nachrichten und Talk-Shows voll, vor allem in einem „politischen Bumerang“ zeigt, der „Wiederkehr der nationalistischen Rechten“, des „Denkens in den (engen) Grenzen des eigenen) Herkunfts-) Landes“.Wie kam das, wie hat sich das entwickelt, was sind tragende Ideen und wie tragfähig sind ...

    Mehr
  • Verkopft. Trotzdem Erkenntnisgewinn.

    Die autoritäre Revolte

    wandablue

    23. March 2017 um 20:57 Rezension zu "Die autoritäre Revolte" von Volker Weiß

    Dissertationsstil. Verkopft. Das vorgenannte Sachbuch über die Neue Rechte ist als wissenschaftlicher Text abgefasst, im Unistil, Text, den man im Hörsaal verpasst bekommt. Das sollte man wissen, bevor man an seine Lektüre geht, sonst könnte diese bitter werden. Im Wesentlichen geht es darum, wes Geistes Kind die „Neue Rechte“ ist. Gleichzeitig wird erläutert mit welchen geistigen und politischen Mitteln rechte gesellschaftliche Gruppen, eine „Konservative Revolution“ auf den Weg bringen wollen. Dazu gehört natürlich auch die ...

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks