Volker Zastrow Helmut Schmidt erklärt die Welt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Helmut Schmidt erklärt die Welt“ von Volker Zastrow

Große Fragen, starke Meinungen Von niemandem lassen sich die Deutschen so gern die Welt erklären wie von Helmut Schmidt. Er weiß auf jede Frage eine Antwort. Also kann man ihn auch alles fragen. In diesem Buch haben ganz normale Menschen die Gelegenheit dazu. Und in den Antworten zeigt sich plötzlich ein ganz anderer Helmut Schmidt als der, den wir alle kennen. 'Was denken Sie über Frauen?' 'Frauen sind eine gute Ergänzung.' 'Welche Meinung haben Sie zur Todesstrafe?' 'Bei Autodiebstahl will ich sie auf keinen Fall.' 'Was ist der Sinn des Lebens?' 'Der Sinn des Lebens ist eigentlich, dass ich da bin.' 'Trinkt die Jugend von heute zu viel?' 'Wer nie getrunken hat, weiß nicht, wie sich ein dicker Kopf anfühlt.'

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbar, subversiv, zum Kopfschütteln, Schmunzeln und melancholisch werden

    Helmut Schmidt erklärt die Welt
    Eiseisbaby

    Eiseisbaby

    18. May 2014 um 12:03

    Lieber kluger Kaufinteressent. Vergessen Sie bitte (fast) alle anderen (Amazon) Rezensionen zu diesem Buch, denn leider wurden sie mit großer Wahrscheinlichkeit von ziemlich humorlosen, Klorollenhauben und Wackeldackel im Kopf habenden Politikgroupis um die 70 verfasst, die dieses Kleinod von Politiksatire überhaupt gar nicht verstehen konnten. Es ist mit das Witzigste und Amüsanteste, was ich in den letzten Jahren gelesen habe und es ist eine Schande, wenn sie es nicht sofort, hier & jetzt erwerben. Und nein, dieses Buch ist KEIN WEITERER INTERVIEWBAND mit unserem dauerquarzenden allesimmerirgendwieschongewussthabenden Altkanzler Helmut Schmidt. Dieses Buch ist KUNST! META META META ALARM. Und wer diese Rezension jetzt gar nicht versteht und irgendwie blöd findet, sollte besser die Finger von lassen. Ehrlich. Haha.

    Mehr