Volkmar Braunbehrens

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Triadenspiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Lorettoberg

Bei diesen Partnern bestellen:

Mozart - Lebensbilder

Bei diesen Partnern bestellen:

Mozart in Wien

Bei diesen Partnern bestellen:

Nationalbildung und Nationalliteratur

Bei diesen Partnern bestellen:

Salieri

Bei diesen Partnern bestellen:

Nationalbildung und Nationalliteratur

Bei diesen Partnern bestellen:

Mozart

Bei diesen Partnern bestellen:

MALIGNED MASTER

Bei diesen Partnern bestellen:

Salieri

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lorettoberg

    Lorettoberg

    manu1983

    30. September 2014 um 11:11 Rezension zu "Lorettoberg" von Volkmar Braunbehrens

    Dies war mein erstes Buch von Volkmar Braunbehrens. Neugierig darauf wurde ich, da es in Freiburg spielt in der Gegend, in welcher ich drei Jahre verbracht habe. Die Geschichte dreht sich um einen sehr bekannten Modezaren, Karl Legrand, der von Hamburg nach Freiburg auf den Lorettoberg zieht. Dies ist die Gegend, wo die Reichen und Schönen leben. Am Morgen nach der Einweihungsparty wird im Garten der Villa seine Leiche gefunden. Eine weitere Leiche liegt im Garten nebenan. Kommissar Grabowski und sein Team sind nun gefordert, den ...

    Mehr
  • Ein neuer Kommissar aus Freiburg

    Lorettoberg

    gaby2707

    31. October 2013 um 10:02 Rezension zu "Lorettoberg" von Volkmar Braunbehrens

    Modezar Karl Legrand aus Hamburg hat sein Modeimperium verkauft und sich eine mondäne Villa in Freiburgs Nobelgegend, dem Lorettoberg, gekauft. Hier gibt er seine Einweihungsparty, auf der neben Stars und Sternchen aus der Modewelt, der Künste und einigen Freunden auch die Honoratioren der Stadt Freiburg eingeladen sind. Diese verlassen gegen Mitternacht das Fest, um nicht am nächsten Tag wegen Kokainmissbrauchs in der Klatschpresse zu erscheinen. Bei Aufräumarbeiten am nächsten Morgen findet ein Mitglied des Cateringteams die ...

    Mehr
  • Freiburg-Krimi mit sehr eigenen Ermittlungsmethoden

    Lorettoberg

    utaechl

    21. September 2013 um 22:25 Rezension zu "Lorettoberg" von Volkmar Braunbehrens

    Inhalt: Karl Legrand gibt zur Einweihung seiner Villa am Freiburger Lorettoberg ein schillerndes Fest mit 200 Gästen. Er ist aus der Modeindustrie ausgestiegen und freut sich auf einen ruhigeren Lebensabend. Dieser dauert allerdings nicht sehr lange, denn am nächsten Morgen wird er tot aufgefunden, offenbar von seinem Nachbarn erschossen. Kommissar Grabowski fallen einige Ungereimtheiten auf und so führen ihn die Spuren immer tiefer in das beinahe undurchdringbare Geflecht, das den Modezaren und seinen Nachbarn umgibt. Setting ...

    Mehr
  • Ein neuer Fall für Kommissar Grabowski

    Lorettoberg

    Eka

    01. August 2013 um 14:21 Rezension zu "Lorettoberg" von Volkmar Braunbehrens

    Der Lorettoberg ist die Straße in Freiburg, an der die Reichen und Schönen der Stadt ihre prächtigen Villen gebaut haben. Hier hat der bekannte Modeunternehmer Karl Legrand, nachdem er seine Firma in Hamburg verkauft hat, eine dieser wunderschönen Villen erstanden und will dort seinen Altersruhesitz einrichten. Zu seiner Einweihungsfeier hat er die gesamte Freiburger Prominenz eingeladen und natürlich wollten alle Leute dabei sein. Als jedoch zu später Stunde die Party etwas aus dem Ruder zu laufen scheint, verlassen die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mozart in Wien" von Volkmar Braunbehrens

    Mozart in Wien

    Mephisto

    12. July 2007 um 10:24 Rezension zu "Mozart in Wien" von Volkmar Braunbehrens

    Sehr gute und sachliche Beschreibung von Mozart in Wien, man erfährt nahezu alle wichtigen Dinge über ihn. Kurz und prägnant dargestellt sind auch die Abschweifungen in die Geschichte Wiens von 1782 - 1791. Die einzelnen Legenden um Mozart werden hier historisch und kenntnisreich widerlegt. Einzig die vielen Briefe in Originalschreibweise machen das Lesen und Verstehen einwenig mühselig (natürlich sollen sie die Beschreibung insgesamt authentischer wirken lassen), trotzdem bleibt der sehr gute Leseeindruck dieses Buches gewahrt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks