Oh Gott - Hilf Mir!

von Von Berla
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Oh Gott - Hilf Mir!
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Oh Gott - Hilf Mir!"

Man nehme eine Prise Selbstironie und gebe ein wenig Sarkasmus mit hinzu. Wenn Sie diese Mischung jetzt mehrmals anderen Menschen unter die Gürtellinie hauen, kommt so etwas, wie dieses Buch heraus…Leseprobe:Und da ist er wieder …… einer von diesen circa 50 Augenblicken, wie sie in den letzten fünf Jahren, Jahr für Jahr wiederkommen und Schrecken verbreiten:Es ist Montagmorgen und ich habe keinen Urlaub!Die Sonne kitzelt zart den Schlaf aus mir. Ich spüre einen steifen Druck unterhalb der Gürtellinie. Naja, wenigstens funktioniert hier morgens noch alles richtig. Frauen haben ja dieses morgendliche Problem nicht. Sie wissen dafür aber auch nicht, ob in der unteren, manchmal ja nicht unwichtigen Zone, noch alles in Ordnung ist. Wir wissen zwar, dass prinzipiell alles funktioniert, jedoch kann das bei der Benutzung im Ernstfall ganz anders aussehen. Gut, dieser Fall tritt in meinem Alter nicht mehr so häufig ein, aber man weiß ja nie. Ein Blick auf den Wecker: es ist 05.01 Uhr. jetzt ist es aber langsam Zeit aufzustehen! Ich stelle den Wecker morgens nicht zu 05.00 Uhr, sondern zu 05.01 Uhr. Das ändert zwar nicht groß et-was am ausgeschlafen oder nicht ausgeschlafen sein, aber der Mensch freut sich auch über solche Kleinigkei-ten. Es verspricht ein wunderschöner Sommertag zu wer-den. Ich stehe sofort auf, denn ich bin nicht der Mensch, der noch versucht fünf Minuten zu schlafen oder noch etwas liegen zu bleiben. Langsam schleiche ich mich ins Bad um meine Hose im vorderen Bereich wieder auf ein normales Maß zu bringen. Das ist für mich nicht immer so einfach, da ich ein ordentlich erzo-gener Mann bin, der sein Geschäft im Sitzen verrichten muss. Frauen können sich sicher nicht einmal annähernd vorstellen, zu was für Verrenkungen wir Männer mor-gens fähig sind, um in diesem Zustand die Getränke des Vortages in die richtigen Bahnen zu lenken. Aus diesen morgendlichen Akten akrobatischer Manneskunst könn-ten wir sicherlich das halbe Kamasutra neu schreiben. So, geschafft.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783837020120
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:84 Seiten
Verlag:Books On Demand
Erscheinungsdatum:19.05.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Comics

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks