Vonne van der Meer Was du nicht willst

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was du nicht willst“ von Vonne van der Meer

Es ist ein himmlisches Wesen, das sich unter die Menschen begibt und von ihrem grausam-schönen Leben berichtet – ähnlich den Engelsgestalten in Wim Wenders’ „Himmel über Berlin“. Und vor seinen Augen nimmt eine Katastrophe seinen Weg. – In ihrem meisterhaften Roman erzählt Vonne van der Meer vom Guten wie vom Bösen im Menschen. Nuanciert, sehr bewegend, großartig. Mit einem Lächeln auf den Lippen wacht Edith auf. Irgendwo in der holländischen Provinz, zwischen Autobahn, Bahnhof und Flughafen. Sie weiß noch nicht, was der Tag ihr bringt. Wüsste sie es, würde sie für immer im Bett bleiben. Denn sie löst eine Lawine aus, die am Ende des Tages einen Menschen begräbt. – Leise und dennoch atemberaubend, genau im Detail und voll universeller Menschlichkeit erzählt Vonne van der Meer, wie ein kleiner Ehestreit zum Virus der Gewalt wird. Dieser springt auf andere über, wuchert im Zorn und führt nach einem dramatischen Geschehen zum Tod eines Menschen. Doch nicht nur Hass ist übertragbar. Am Ende keimen Hoffnung und guter Wille, und ein himmlischer Trost wird sichtbar am Horizont. »Was uns bei Vonne van der Meer anrührt, sind die sehr feine Zeichnung der Charaktere und die eindringliche Schilderung von Erlebnissen, die leicht unsere eigenen sein könnten.« FAZ

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Was du nicht willst" von Vonne van der Meer

    Was du nicht willst
    Coco206

    Coco206

    18. April 2009 um 18:54

    Auf dieses Buch war ich sehr gespannt. Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, denn ich bin von diesem Buch ziemlich enttäuscht. Den Anfang fand ich noch gut, alle hatten eine mehr oder weniger direkte Beziehung zueinander und man konnte den Schneeball, der ins Rollen kommt und immer größer wird, gut verfolgen. Aber ab der Mitte kommt es mir so vor, als gäbe es einen "Bruch", die Verbindungen erscheinen mir immer abwegiger, und auch den Mord finde ich zu übertrieben für die Handlung. Schade.

    Mehr