Włodzimierz Nowak

Lebenslauf von Włodzimierz Nowak

Włodzimierz Nowak,
Jahrgang 1958 ist seit über 20 Jahren Reporter bei der polnischen Tageszeitung Gazeta Wyborcza und Chefredakteur der Kulturbeilage Duży Format. Er wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, u.a. 2004 mit dem Grand Press Preis – der höchsten Auszeichnung für Journalisten in Polen – sowie 2008 mit dem Deutsch-Polnischen Journalistenpreis. Sein erster Sammelband mit literarischen Reportagen (Obwód głowy) wurde für den in Polen wichtigsten Literaturpreis NIKE nominiert und erschien 2009 unter dem Titel Die Nacht von Wildenhagen auf Deutsch. Im Jahr darauf erhielt das Buch den Ehrenpreis des Georg-Dehio-Buchpreises.
Die in Das Herz der Nation an der Bushaltestelle versammelten Reportagen erschienen zwischen 1998 und 2013 in der Kulturbeilage der Gazeta Wyborcza.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Włodzimierz Nowak

Cover des Buches Das Herz der Nation an der Bushaltestelle (ISBN:9783943767506)

Das Herz der Nation an der Bushaltestelle

 (0)
Erschienen am 19.02.2016

Neue Rezensionen zu Włodzimierz Nowak

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks