W. Somerset Maugham Eine romantische junge Dame und andere Erzählungen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine romantische junge Dame und andere Erzählungen“ von W. Somerset Maugham

Pilar, die Tochter der Herzogin de Dos Palos, hatte viele Verehrer. Doch ›Die romantische junge Dame‹ verliebte sich in einen Kutscher. Der Skandal in Sevilla war perfekt. Und was geschah dann? 'Eine der vielen Unvollkommenheiten des wirklichen Lebens', so W. Somerset Maugham, 'besteht darin, dass es selten eine abgeschlossene Geschichte liefert.' Zum Glück gibt es die Literatur – und Maughams Erzählungen.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die pure Erzählkunst

    Eine romantische junge Dame und andere Erzählungen
    Duffy

    Duffy

    22. September 2017 um 11:17

    21 weitere Beweise der Erzählkunst des Somerset Maugham, dessen Qualitäten hier nicht mehr groß kommentiert werden müssen. Neben den ganz Großen der kurzen Form der letzten zwei Jahrhunderte sticht dieser Autor nach wie vor aus dem Pool der Schreiber hervor, seine Geschichten sind nach wie vor von einer Leidenschaft zum Erzählen durchzogen, die schier unerschöpflich zu sein scheint. Einmal mehr ein Buch, dass man nicht besonders empfehlen muss, weil die gleichbleibende Qualität dieses Schriftstellers auch die nächsten Jahrhunderte durchdringen wird.

    Mehr