W.G. Larsen Raumpatrouille ORION - 7 Hörspiele zur Kult-Science-Fiction-Serie

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Raumpatrouille ORION - 7 Hörspiele zur Kult-Science-Fiction-Serie“ von W.G. Larsen

Der September 1966 war ein Straßenfeger-Monat: Damals wurden die Abenteuer des Raumschiffs Orion erstmals ausgestrahlt. Der Kampf der Besatzung gegen die Invasion der "Frogs" , ein ebenso charismatischer wie aufmüpfiger Commander McLane - gespielt von Dietmar Schönherr -, moderne, selbstbewusste Frauen, die zu Idolen ihrer Generation wurden - zusammen mit einer gehörigen Portion Selbstironie beim klassischen Sternenkrieg wurde aus der Serie „Raumpatrouille“ ein Phänomen sondergleichen. Mit Andreas Fröhlich als Erzähler liegen die bahnbrechenden Sci-Fi-Sounds, die Originaldialoge aus der Serie und die unvergessliche Musik von Peter Thomas nun erstmals als Hörspielreihe vor. Der Erzähler Andreas Fröhlich ist seit Jahren einer der großen deutschen Hörbuch- und Hörspielsprecher.

Stöbern in Science-Fiction

Armada

Abruptes Ende und viele in die Länge gezogene Passagen. Schade - hätte mehr Potential gehabt!

Isabel_Benner

QualityLand

Die Utopie ist leider schon viel zu real. Mit viel Humor und Anspielungen auf Literatur, Politik und Gesellschaft eine gute Unterhaltung.

sasaaju

Ready Player One

Richtig gut, konnte kaum aufhören zu lesen. Hab den Film zuerst gesehen & finde ihn etwas besser, weil ich für das Buch zu wenig Nerd bin.

killerprincess

Hologrammatica

Toller Sci-Fi Thriller, der bestens unterhält und auch zum Nachdenken anregt. Gerne mehr davon =)

Tom_Read4u

Die Formel

Ein Buch, das provokant, nervenaufreibend, humorvoll ist und doch nachdenklich stimmt …

Lieblingsleseplatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Raumpatrouille ORION - 7 Hörspiele zur Kult-Science-Fiction-Serie" von W.G. Larsen

    Raumpatrouille ORION - 7 Hörspiele zur Kult-Science-Fiction-Serie

    KarlMay

    24. January 2010 um 16:57

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein. Hier ist ein Märchen von übermorgen....." So beginnen die einzelnen CD’s, auf denen sich je eine Folge der legendären Science Fiction Serie von 1966 als Hörspiel befindet. Ich war zwar damals noch zu jung und wir hatten auch noch keinen Fernseher, aber als in den 70er Jahren Wiederholungen kamen, saß ich gebannt vor dem Bildschirm und folgte den Abenteuer von Allister McLane und seiner Crew auf dem schnellen Raumkreuzer Orion. In meinem Bücherschrank stehen auch noch die 7 Taschenbücher von Hans Kneifel, die in den 90er Jahre im Haffmanns Verlag noch einmal veröffentlicht wurden. Keine Frage, daß ich auch die Hörspiele anhören musste. Es handelt sich hierbei um die Originaldialoge der Fernsehserie, die mit einem verbindenden Text (gesprochen von Andreas Fröhlich) versehen wurden. Ich war etwas skeptisch, ob so etwas funktionieren kann, aber die war unbegründet. Natürlich merkt man, daß es sich um eine Science Fiction Serie der 60er Jahre handelt, aber gerade deshalb funktioniert es: Damals wurde noch weniger mit Effekten und Bildern gearbeitet, eine Geschichte und die Dialoge standen mehr im Mittelpunkt. Dazu die geniale Musik von Peter Thomas - ich jedenfalls hatte eine Menge Spaß beim Anhören. Ob es jüngeren Zuhörerinnen und Zuhörern ebenso geht, kann ich nicht einschätzen - diejenigen, die in ihrer Jugend Orion - Fans waren, werden jedenfalls Freude an diesem Hörbuch haben!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.