Wajdi Mouawad

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(10)
(7)
(4)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Anima

Bei diesen Partnern bestellen:

Wälder

Bei diesen Partnern bestellen:

Verbrennungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Tideline

Bei diesen Partnern bestellen:

Scorched

Bei diesen Partnern bestellen:

Forests

Bei diesen Partnern bestellen:

Dreams (Reves)

Bei diesen Partnern bestellen:

Tideline

Bei diesen Partnern bestellen:

Alphonse

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 679
  • zwei Sterne für den Stil, keinen für den Inhalt

    Anima

    fuxli

    08. June 2017 um 13:14 Rezension zu "Anima" von Wajdi Mouawad

    Dieses Buch zu beurteilen ist nicht ganz einfach. Die Idee, einen Krimi von Tieren erzählen zu lassen, ist genial. Am Anfang jeden Kapitels nur den lateinischen Namen des Tieres zu setzen ist jedoch ärgerlich. Ständig ist man am Blättern. Von der Spinne über die Lachmöwe hinzu Hunden, Katzen und sogar einem Affen ist alles dabei. Im Großen und Ganzen ist das auch einigermaßen gut umgesetzt – das Insekten so tiefsinnig sind und mehr über Leben und Welt philosophieren als zum Beispiel Katzen glaube ich allerdings nicht. Und dass ...

    Mehr
  • Auf verstörende Art besonders

    Anima

    Bibliomania

    05. March 2016 um 19:24 Rezension zu "Anima" von Wajdi Mouawad

    Wahsch Dibsch kommt aus dem Libanon, er wurde von einem Mann gerettet, während der Krieg tobte und viele Menschen regelrecht hingerichtet wurden. Dieser Mann wurde Wahschs Ziehvater. Wahsch beginnt ein eigenes Leben, hat eine Frau und wird bald Vater, als ein grausamer Mord geschieht: Seine Frau und das Baby werden auf brutalste Weise umgebracht. Wahsch macht sich auf die Suche nach dem Mörder und erfährt gleichzeitig die Hintergründe seiner Rettung.  Sein Weg wird aus der Sicht verschiedener Tiere beschrieben, so dass man immer ...

    Mehr
  • Wer ist die wahre Bestie?

    Anima

    Virginy

    16. January 2016 um 13:23 Rezension zu "Anima" von Wajdi Mouawad

    Als Wahsch Dibsch nach Hause kommt, findet er seine Frau brutal ermordet vor. Der Täter ist schnell ermittelt, wird jedoch weder verfolgt, noch verhaftet, da er sich in einem Indianerreservat befindet und nebenbei als Informant für die Polizei arbeitet. Wahsch ist sauer, er will dem Mann gegenübertreten, der ihm das Liebste genommen hat und ihm in die Augen sehen, aber Rache will er nicht. Da ist nur diese Stimme tief in ihm, die ihm sagt, er muß ihn  finden und so macht er sich auf den Weg. Das ungewöhnliche an der ganzen Sache ...

    Mehr
  • Erzählt aus ungewöhnlichen Blickwinkeln

    Anima

    Pocci

    01. January 2015 um 13:00 Rezension zu "Anima" von Wajdi Mouawad

    Inhalt: Ein Mann findet seine Frau ermordet in ihrer Wohnung. Angetrieben von dem Wunsch, dem Täter ins Gesicht zu sehen, beginnt er seine Verfolgung, die ihn von Kanada bis in die USA führt. Ungeplant wird diese Reise jedoch auch eine Reise in seine eigene Vergangenheit. Erzählstil: Das besondere an diesem Buch ist die Erzählperspektive. Denn das Geschehen wird nicht von dem Mann selbst erzählt, sondern von den Tieren, die ihn auf seinem Weg beobachten. Je nach Art des Tieres fällt die Erzählung dadurch mal mehr oder weniger ...

    Mehr
  • Poesie und Brutalität

    Anima

    Havers

    22. November 2014 um 12:59 Rezension zu "Anima" von Wajdi Mouawad

    Der Begriff Anima kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Seele, wird aber auch in der Archetypenlehre von C. G. Jung verwendet und bezeichnet dort die innere Persönlichkeit. Der Bezug zu „Anima“,  dem Roman des kanadischen Autors mit libanesischen Wurzeln Wajdi Mouawad, lässt sich am ehesten aus der indianischen Mythologie herleiten, in der davon ausgegangen wird, dass jedem Menschen ein spirituelles Tier zur Seite steht, das als Schutzgeist fungiert und ihn durch das Leben begleitet. Mouawad hat einen Roman geschrieben, der ...

    Mehr
  • Tierisch verwirrend

    Anima

    Phil Decker

    21. October 2014 um 10:40 Rezension zu "Anima" von Wajdi Mouawad

    Habe etwas gebraucht, um mich in dem Buch zurechtzufinden und fand es dann gut geschrieben, aber unnötig hard boiled. 

  • Rezension zu "Verbrennungen" von Wajdi Mouawad

    Verbrennungen

    Leserrezension_2009

    02. September 2009 um 09:09 Rezension zu "Verbrennungen" von Wajdi Mouawad

    Diese Rezension ist von Eva B. eingereicht worden: Nawal Marwan, die fünf Jahre vor ihrem Tod zu sprechen aufgehört hat, hinterlässt ihren Kindern Jeanne und Simon, einem Zwillingspärchen, ein rätselhaftes Testament: Sie sollen ihren Vater, den sie für tot hielten und ihren Bruder, von dessen Existenz sie nichts wussten, finden. Widerwillig, denn das Schweigen der Mutter hat die Kinder von ihr entfremdet, machen sich die beiden auf die Suche nach ihren Wurzeln in dem Land, aus dem ihre Mutter einst geflohen ist, hinein in die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Verbrennungen" von Wajdi Mouawad

    Verbrennungen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. November 2007 um 22:18 Rezension zu "Verbrennungen" von Wajdi Mouawad

    Für die Zwillinge Jeanne und Simon beginnt mit dem Topd ihrer Mutter Nawal eine lange Reise..... Durch das testament erfahren sie von einem Vater, der tot sein sollte, und einem bruder, von dem sie zuvor nichts wussten. Ihr Verhältnis zu Nawal ist nicht sehr gut, da diese fünf Jahre vor ihrem Tod in völliges Schweigen verfallen war, weshalb sich Simon weigert, den Bruder zu finden. Jeanne allerdings macht sich auf den Weg in den Libanon, dem heimatland ihrer Mutter, um den verschollenen Vater zu finden. Sie erfährt viel über das ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks