Die Zarinnen

von Waladimir Fedorowski 
1,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Zarinnen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Zarinnen"

Seitdem Iwan der Schreckliche Anastasia Romanowa zur ersten Zarin machte, nennen die Russen die starken Frauen an der Spitze des Landes "Zarinnen". Der Einfluß der Zarinnen nahm Ende des 15. Jahrhunderts seinen Anfang und erreichte im 18. Jahrhundert mit der Herrschaft von fünf aufeinanderfolgenden Kaiserinnen, die ohne Mann regierten, seinen Höhepunkt. Im 19. Jahrhundert erhielten diese außergewöhnlichen Frauen eine neue Facette: Sie waren die im stillen wirkenden Musen, die ihren Männern die politische Bühne überließen, aber weiterhin entscheidende Anstöße gaben. Auch das 20. Jahrhundert hatte seine Zarinnen: denn hier standen den bedeutenden Politikern, allen voran Gorbatschow, ebenfalls einflußreiche Frauen zur Seite. Fedorowski zeichnet die oft brutalen und tragischen Schicksale der - heimlichen wie der offiziellen - Herrscherinnen Rußlands von Anastasia Romanowa über Katharina die Große bis hin zu Raissa Gorbatschowa nach und zeigt so auf fesselnde Weise die weibliche Se ite der russischen Macht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492237000
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:287 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:01.04.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Rezension zu "Die Zarinnen" von Waladimir Fedorowski

    Oberflächlich. Belanglos. Schwer enttäuschend. Kaum Substanz. Es fehlt ein homogener Stil. Stückwerk. Ach lassen wir`s.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks