Waleri Panjuschkin Die Nichteinverstandenen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Nichteinverstandenen“ von Waleri Panjuschkin

Noch immer ist Russland ein Land, in dem Demokratie und Menschenrechte keine Selbstverständlichkeit sind. Doch einige hundert mutige Oppositionelle, die »Nichteinverstandenen«, haben dem System Putin den Kampf angesagt. Mit bunten Protestmärschen klagen sie demokratische Grundwerte ein – und riskieren dafür ihr Leben. Waleri Panjuschkin porträtiert in seinem Buch zwölf dieser mutigen Männer und Frauen, von der ehemaligen Politikberaterin Putins bis zu Ex-Schach-Weltmeister Garri Kasparow. Er schildert die unerbittliche Reaktion des Staates auf die Proteste und zeichnet zugleich ein beklemmendes Bild des heutigen Russland. Mit einem Vorwort von Sonja Zekri

einzelne Portraits, oftmals sehr persönlich. Ich hätte mir etwas mehr Überblick und Zusammenhänge gewünscht. Aber trotzdem interessant zu lesen!

— Anja_Lev
Anja_Lev

Stöbern in Sachbuch

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen