Waleri Panjuschkin Gazprom

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gazprom“ von Waleri Panjuschkin

Gazprom ist der größte Erdgasproduzent der Welt – und Deutschland der wichtigste Abnehmer für Gas aus Russland. Das schafft Abhängigkeiten, zumal Putin den Konzern als Waffe benutzt, um russische Machtansprüche durchzusetzen. Ein brisanter Report über die Gefahren, die aus der engen Anbindung an Gazprom für unsere Sicherheit entstehen. Präzise zeichnen Panjuschkin und Sygar, die für ihre unbequemen Reportagen bekannt sind, die Anatomie des Konzerns und seiner Strukturen nach. Sie erzählen von mafiosen Machenschaften, vom Schmierstoff, den Gas im politischen Geschäft Russlands bildet, von Erpressungen und dem deutschen Netzwerk des Konzerns. Und sie decken auf: Der Missbrauch von Gazprom zu machtpolitischen Zwecken droht eine Energiekrise ungekannten Ausmaßes heraufzubeschwören. Die Stabilität Russlands und damit die Sicherheit Deutschlands und Westeuropas stehen auf dem Spiel ...

Stöbern in Sachbuch

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gazprom" von Waleri Panjuschkin

    Gazprom

    Felixvz

    25. October 2007 um 13:30

    Viel ist noch nicht bekannt über Panjuschkins neues Werk, das im Januar erscheinen soll. Aber nach seinem Portrait von Michail Chodorkowski (ein ziemlich gutes Werk über die Machtverhätlisse in Russland, die verschiedenen Interessen und natürlich die Figur des gechassten Oligarchen (den er auch nicht unkritisch betrachtet!)) bin ich mir sicher, dass der mit der "goldenen Feder" ausgezeichnete Journalist wieder einmal Erschreckendes enthüllen wird. Einiges ist ja schon bekannt über Russlands "Staatskonzern" Gazprom, aber in einigen Internetforen häufen sich die Hinweise darauf, dass Panjuschkin noch weit tiefer in díe Ziele und Machenschaften des billionenschweren Unternehmens eingehen wird. Ich bin sehr gespannt darauf, wenn es auch immer wieder beängstigend ist, über die doch sehr befremdlichen zustände in Russland zu lesen...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks