Walker Percy Der Kinogeher

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(5)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Kinogeher“ von Walker Percy

Die Filmbesuche des Kinogehers lassen sich nicht als triviale Zerstreuung verstehen, sie offenbaren ihm die Einsamkeit und Hilflosigkeit seiner Suche. Doch jene Suchen, von denen die Filme erzählen, sind verfälscht: Der Held und Außenseiter endet glücklich als Konformist in der Menge.

Die Mutter des Kinogehers, die ihr Kind der vornehmen Verwandtschaft überließ, als sie den einfachen zweiten Mann heiratete, eine Schafferin, die das hier und jetzt Notwendige ohne viel Worte tut, gibt dem Sohn einen Hinweis, als sie in ihrer unsentimentalen Art ihm von der Unrast und den Depressionen seines Vaters, des Arztes, berichtet.

Schließlich findet der Kinogeher einen Weg, auf dem er zu suchen beginnen kann. Der Weg führt fort von leicht verdientem Geld und schönen Mädchen, fort auch von spektakulärer Leistung ...

»Eine seltene wahre Geschichte« nennt der Üersetzer Peter Handke den Roman, den ersten des Autors, der

1961 mit dem National Book Award ausgezeichnet wurde und Walker Percy sofort bekannt machte.

Stöbern in Romane

Golden House

Drama a la Gréque um Identität und Verrat; zu didaktisch, aber originelle Sicht der amerikanischen Gegenwart.

alasca

Arthur und die Farben des Lebens

Tolles Buch mit tiefsinnigen Denkanstößen. Und man lernt dazu.

Blueprinta

Die geliehene Schuld

Die Autorin hat es geschafft, in diesem Buch Fiktion und Realität zu einer wirklich spannenden Geschichte zu verweben. Sehr gelungen!

Kristin84

Auster und Klinge

Ein ungleiches Protagonistenpaar mit völlig verschiedenen Lebensentwürfen - eine unerwartete Gesellschaftskritik, die vollends überzeugt.

miss_mesmerized

Wie man die Zeit anhält

Potential dieser Geschichte nicht komplett ausgeschöpft

jewi

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Trotz des ernsten und traurigen Themas ist die Geschichte von Beauty und Robin leicht wie eine Feder und das ist schon eine große Kunst.

Nina2401

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Geschichte einer Suche

    Der Kinogeher

    JimmySalaryman

    10. September 2013 um 13:34

    Percy beschreibt in bestechender Prosa ein Dahinschleppen; Traditionen, das Alte, das Museale, das trifft auf etwas Neues, trifft auf das Leben, welches gelebt werden will - ja, nur welches nun? Dieses Buch kann man auf vielfältige Art und Weise lesen, es bleibt aber letzlich ein Geschichte über die Suche. Was wird? Was ist? Ein kühnes Buch,

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks